Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.06.2012

20:38 Uhr

Mensura CCA

Allianz kauft belgische Versicherung

Europas Versicherungs-Primus setzt seine Einkaufstour fort. Die Allianz übernimmt einen kleinen belgischen Anbieter von Arbeitsunfallversicherungen.

Die Allianz setzt ihre Einkaufstour vor. dpa

Die Allianz setzt ihre Einkaufstour vor.

FrankfurtDie Allianz setzt ihre Einkaufstour fort: Europas Assekuranz-Primus übernimmt das Versicherungsgeschäft der Mensura CCA, einem kleinen belgischen Anbieter von Arbeitsunfallversicherungen. Mensura habe mit rund 160 Mitarbeitern 2011 rund 136 Millionen Euro Prämien eingenommen, erläuterte die Allianz am Dienstagabend.

Mit mehr als 30.000 Kunden habe Mensura CCA einen Marktanteil von 14 Prozent und nehme unter den belgischen Anbietern von Arbeitsunfallversicherungen im Privatsektor den dritten Platz ein. Damit kommt der langjährige Kooperationspartner der Münchener auf nicht einmal ein Zehntel des Allianz-Prämienvolumens in Belgien, das den Angaben zufolge 2011 bei mehr als 1,6 Milliarden Euro lag. Die Mensura-CCA-Mitgliederversammlung und die Wettbewerbs- und Aufsichtsbehörden müssten dem Kauf noch zustimmen, erklärte die Allianz weiter.

Erst kürzlich hatte die Allianz ihre jahrelange Zurückhaltung bei Zukäufen aufgegeben. Die Übernahme der Schaden- und Unfallsparte des französischen Maklers Gan Eurocourtage war der erste Zukauf seit Frühling 2008. Beobachter rechnen mit weiteren kleinen Käufen; die Kasse des Münchner Dax-Konzerns ist prall gefüllt, zahlreiche Firmen sind momentan zu haben und die Konkurrenz kämpft in der Finanz- und Schuldenkrise häufig mit noch viel größeren Problemen.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×