Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.12.2013

17:12 Uhr

US-Versicherungsriese

AIG verkauft Flugzeugleasing-Tochte

Der US-Versicherungsriese AIG hat seine Flugzeugleasing-Tochter für 5,4 Milliarden Dollar an seinen niederländischen Wettbewerber Aer-Cap verkauft. AIG konzentriert sich damit nur noch auf das Kerngeschäft.

AIG hat sich vom letzten verbliebenen Bereich getrennt, der nicht mehr zum Kerngeschäft zählt. dpa

AIG hat sich vom letzten verbliebenen Bereich getrennt, der nicht mehr zum Kerngeschäft zählt.

New YorkNach vierjähriger Suche hat der US-Versicherungskonzern AIG einen Käufer für seine milliardenschwere Flugzeug-Leasing-Tochter gefunden. Die Sparte ILFC werde für rund 5,4 Milliarden Dollar in bar und Aktien an ihren niederländischen Wettbewerber Aer-Cap verkauft, teilte der einstige weltweite Branchenprimus am Montag mit. Damit trennt sich AIG vom letzten verbliebenen Bereich, der nicht mehr zum Kerngeschäft zählt. Der Deal wird bei Airbus und Boeing mit Interesse verfolgt, da die Leasingfirmen zu ihren wichtigsten Kunden gehören.

Während der Finanzkrise war die American International Group (AIG) von der US-Regierung mit 182 Milliarden Dollar vor dem Aus gerettet worden. Seither hat der Konzern Schritt für Schritt Bereiche verkauft und das Geld wieder zurückgezahlt. Aer-Cap, die wie ILFC Verkehrsmaschinen an Fluggesellschaften vermietet, rückt nun an Marktführer Gecas heran, der zum US-Mischkonzern General Electric gehört. Zuletzt war ein schon angekündigter ILFC-Verkauf an ein Konsortium aus China geplatzt.

An der New Yorker Börse schossen Aer-Cap-Aktien um 36 Prozent in die Höhe. AIG stiegen 2,5 Prozent.

Bereits in der vergangenen Woche hatte Reuters unter Berufung auf Insider gemeldet, dass AIG mit Aer-Cap verhandelt. AIG-Chef Robert Benmosche hatte es noch im November als offen bezeichnet, ob ILFC verkauft oder an die Börse gebracht werde.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×