Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.09.2011

11:52 Uhr

Börsenturbulenzen

Starker Umsatzzuwachs bei Zertifikaten

Im August hat der Umsatz mit Zertifikaten deutlich zugenommen. Die Entwicklung wird von den Turbulenzen an den Aktienmärkten deutlich begünstigt. Die Umsätze stiegen insgesamt um 69 Prozent.

Ein Leuchtband in der Börse in Frankfurt. dpa

Ein Leuchtband in der Börse in Frankfurt.

FrankfurtDie heftigen Kursturbulenzen an den Börsen im August haben den Umsatz am deutschen Zertifikatemarkt kräftig nach oben getrieben. An den Finanzplätzen Stuttgart und Frankfurt legten die Handelsumsätze um 69 Prozent auf 7,69 Milliarden Euro zu, wie eine am Montag veröffentlichte Statistik des Deutschen Derivate Verbandes (DDV) zeigt. Im August hatten vor allem die Schuldenprobleme in den USA und Teilen der Euro-Zone die Anleger verschreckt und viele Aktienkurse in den Keller geschickt. Allein der Dax verlor 19,2 Prozent und verzeichnete damit einen der schwächsten Monate seiner Geschichte.

Dem DDV zufolge stieg die Zahl der Transaktionen bei strukturierten Produkten um 64,5 Prozent auf 814.139. Bei Anlagezertifikaten erhöhte sich der Umsatz um mehr als 85 Prozent auf 4,25 Milliarden Euro. Hebelprodukte verzeichneten einen Zuwachs von rund 52 Prozent auf 3,43 Milliarden Euro. Die Zahl der neu gelisteten Anlagezertifikate und Hebelprodukte legte um über 220.000 auf 837.929 Stück zu.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×