Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.03.2012

12:36 Uhr

Deutscher Markt

Santander will mehr Zertifikate anbieten

Die spanische Bank will privaten Anlegern in Deutschland bald mehr Zertifikate anbieten. Bislang hat sie sechs Produkte am Markt.

Santander will offenbar massiv strukturierte Privatanleger-Produkte anbieten. Reuters

Santander will offenbar massiv strukturierte Privatanleger-Produkte anbieten.

FrankfurtDie spanische Banco Santander will ihr Geschäft mit strukturierten Produkten für Privatanleger in Deutschland erweitern. „Unser Plan ist es, die Präsenz in diesem Geschäft in Deutschland auf- und auszubauen“, sagte ein Sprecher von Santander in London am Donnerstag auf Anfrage von Reuters.

Bislang hat die Santander-Gruppe über die Santander Bank in Deutschland sechs kapitalgarantierte Zertifikate für Privatanleger auf den Markt gebracht. Die Bank vertreibt diese Produkte ausschließlich selbst an ihre Kunden. Die Papiere sind im Freiverkehr der Frankfurter Börse notiert. Dem Sprecher zufolge will Santander Zertifikate künftig auch über Drittanbieter platzieren. Zudem prüfe das Institut, sein Angebot auf Produkte ohne Kapitalgarantien zu erweitern.

Offen ist, über welche Gesellschaft Santander künftige Produkte emittieren will: Dis bisherigen sechs Zertifikate hat sie über ihre Tochter Abbey National Treasury Services auf den Markt gebracht, Garantiegeberin ist die britische Santander UK. Im Jahr 2011 hat Santander bei der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) einen Basisprospekt für eine Luxemburger Tochter, Santander Financial Products, hinterlegt.

Spekulationen über einen möglichen Einstieg der Santander Bank ins Massengeschäft für strukturierte Privatanleger-Produkte kursieren seit einiger Zeit. Santander hat 2011 das Filialgeschäft der schwedischen SEB Bank übernommen. Die SEB hatte ihren Kunden ebenfalls Zertifikate angeboten.

Von

rtr

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Hans-33

14.04.2012, 12:31 Uhr

Santander Consumer Bank - Sparbriefe: 3Jahre; 3,5% Zins
Siehe:
http://www.santander.de/de/privatkunden/geldanlagen/sparbriefe/sparbriefe_aktion.asp

Warum werden die Sparbriefe so hoch verzinst, wenn die EZB den Banken Geld zu 1% anbietet?

Hans-33

19.04.2012, 11:07 Uhr

Keine Antwort?

Das ist enttäuschend! Vielleicht kann mir jemand aus der Redaktion die Frage beantworten oder einen Link angeben, unter dem entsprechende allgemeine Informationen zu finden sind.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×