Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.04.2014

16:22 Uhr

Investment in Holz

Geld verdienen mit Fichte, Buche und Co.

Quelle:Börse am Sonntag

Der Handel mit Holz-Futures kann aufwändig, aber lukrativ sein. Wieso es sich für Rohstoff-Investoren lohnt, den Häusermarkt in den USA im Auge zu behalten – und warum bei amerikanischen Neubauten Luft nach oben ist.

Kiefernbäume in Brandenburg: Investoren wollen mit Investments in Holz hoch hinaus. dpa

Kiefernbäume in Brandenburg: Investoren wollen mit Investments in Holz hoch hinaus.

DüsseldorfEin wichtiges Wesensmerkmal von Terminkontrakten auf Rohstoffen ist, dass sie naturgemäß standardisiert sind. Das heißt, dass Qualität und Beschaffenheit des zu liefernden Gutes bestimmten Kriterien unterliegt. So verhält es sich auch mit dem Holz-Future. Der jeweiligen Kontrakte, auf den sich das Zertifikat bezieht, ist der an der Chicago Mercantile Exchange (CME) gehandelte nächstfällige Random Length Lumber Future.

Der Future wird in US-Dollar zu je 1.000 board foot (bd ft) gehandelt, wobei ein board foot etwa 2,36 Kubikzentimetern entspricht. Als „Lumber“ wird in den USA das Bauholz bezeichnet. Daher hängt die Preisentwicklung des Holzes stark von der Baukonjunktur der USA ab. Investoren sollten deshalb den Häusermarkt in den USA im Auge behalten.

Heizen mit Holz: Die deutsche Vorliebe für das wärmende Feuer

Heizen mit Holz

Die deutsche Vorliebe für das wärmende Feuer

Wer sich für Holz als Energieträger entscheidet, tut auch Gutes für die Umwelt.

Analysen zum amerikanischen Holzmarkt stellen beispielsweise die Experten von Forest Economic Advisors (www.getfea.com) zur Verfügung. Betrachtet man die Zahlen zum Häuserneubau in den USA, besteht noch Luft nach oben. Vor der Finanzkrise wurden etwa zwei Millionen neue Häuser in den USA gebaut.

Mit der Finanzkrise fiel der Wert auf etwa 500.000 Objekte. Mittlerweile liegt die Zahl wieder bei einer Million. Experten gehen davon aus, dass sich der Markt wieder an den langfristigen Schnitt von 1,5 Millionen Häusern annähert, was auch die Nachfrage nach Bauholz verstärken würde.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×