Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.06.2000

12:01 Uhr

dpa-afx/vwd FRANKFURT. Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa will zum 1. Juli 2000 den Deutschland-Vertrieb restrukturieren. Mit der Zurückgewinnung von Marktanteilen und einer strafferen Organisation solle der Heimatmarkt gestärkt und Reaktionszeiten verkürzt werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Frankfurt mit.

Mit einer strafferen Organisation möchte der Deutschland-Vertriebsleiter Josef Bogdanski kürzere Reaktionszeiten im Markt erreichen. Geplant ist unter anderem das Reduzieren von elf auf sechs regionale Hauptgebiete: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart. Gleichzeitig soll die deutschlandweite Präsenz von Vertriebs- und Serviceteams durch die Bereiche Dresden, Hannover, Köln, Mannheim und Nürnberg dezentral beibehalten werden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×