Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2001

09:59 Uhr

dpa-afx BAD HOMBURG. Die zur Altana AG gehörende Pharma-Gruppe Byk Gulden (Konstanz) hat im Rahmen der Fokussierung auf die Pharma-Forschung ein mit der dänischen H. Lunbeck A/S eingegangenes Vertriebs-Joint-Venture in Deutschland beendet. Der 50 %-Anteil werde zum Preis von 210 Mill. DM an die dänische Pharma-Gruppe verkauft, teilte Altana am Freitag mit.

Die Mittel aus dem Verkauf will Altana in den Ausbau der Forschung und in die Produktentwicklung investieren. Geplant seien Investitionen in Kooperationen und Lizenzen. Schwerpunkt sei dabei die Biotechnologie.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×