Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.01.2003

08:30 Uhr

Fonds-Käufe sorgen für Plus

Börse Tokio geht fester ins Wochenende

Der Tokioter Aktienmarkt hat am Freitag freundlich geschlossen. Zukäufe von US-Pensionsfonds hätten dem Markt geholfen, sagte ein Händler.

Reuters TOKIO. Zum Handelsschluss notierte der 225 Werte umfassende Nikkei Index mit 8 690,25 Zählern um 0,94 Prozent höher als am Vortag. Der breiter gefasste Topix-Index erhöhte sich leicht um 0,34 Prozent auf 859,25 Punkte.

Die Quartalsberichte großer US-Technologiekonzerne wie IBM oder Microsoft, die nachbörslich im US-Handel deutliche Verluste verzeichnet, spielten im Tokioter Handel offenbar kaum eine Rolle. Koichi Kawata von Sakura Friend Securities sagte: "Käufe von US-Pensionsfonds kamen gestern an den Markt, und die Käufe scheinen sich heute fortzusetzen." Die Käufe konzentrierten sich auf preiswerte Aktien.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×