Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2001

15:58 Uhr

Handelsblatt

Ford: Ertragsrückgang

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Im vierten Quartal konnte der US Autokonzern einen Gewinn von 1,2 Milliarden Dollar oder 64 Cents pro Aktie im operativen Geschäft erzielen.

Damit ist der Ertrag im Vergleich zum Vorjahr um rund 30 Prozent eingebrochen, liegt aber dennoch im Rahmen der reduzierten Erwartungen. Vor allem innerhalb der USA verliefen die Automobilabsätze enttäuschend. Dort musste ein Gewinneinbruch von 46 Prozent auf 760 Milliarden hingenommen werden. Insgesamt fiel der Konzernumsatz um zwei Prozent auf 42,6 Milliarden Dollar. Das Management spricht von einem im Jahresverlauf weiterhin schwachen US Marktumfeld, hält jedoch an den bisherigen Prognosen fest.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×