Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2002

13:16 Uhr

Fotovoltaik-Anlagen gefragt

Solarbranche steigerte Umsatz deutlich

Die Solarbranche hat 2001 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro erzielt und liegt damit deutlich über dem Vorjahresumsatzes von 790 Millionen Euro.

vwd BERLIN. Die Solarbranche hat 2001 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro erzielt und liegt damit deutlich über dem Vorjahresumsatzes von 790 Millionen Euro. Wie die Unternehmensvereinigung Solarwirtschaft (UVS) am Dienstag in Berlin mitteilt, sind 2001 in Deutschland rund 130 000 neue Solaranlagen installiert worden. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) habe im Rahmen des 100 000-Dächer-Programms rund 20 000 neue Anträge bewilligt.

Besonders stark sei die Nachfrage nach Fotovoltaik-Anlagen zur Stromerzeugung gewachsen. In diesem Bereich rechnet UVS-Geschäftsführer Carsten Körnig auch 2002 mit einem weiteren Wchstum von 25 bis 30 Prozent. Im Bereich Solarwärme hingegen sei das Wachstum wegen der gesunkenen Preise für Öl und Gas noch ungewiss.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×