Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Frank L. Niebisch

  • Handelsblatt GmbH - Digitale Geschäftsfelder
  • Leiter Digitale Architektur und Entwicklung

Naturwissenschaft und Technik findet Frank Niebisch seit jeher spannend. Im Elfenbein-Turm der Hochschulforschung eingeschlossen sein wollte er aber nie. Aus diesem Grund schlug der Physiker einen komplett anderen Weg ein, als die meisten seiner Kommilitonen: Er studierte zusätzlich Publizistik. Seit Anfang 2015 ist er als Leiter Digitale Architektur und Entwicklung für die Realisierung der digitalen Angebote von Handelsblatt und Wirtschaftswoche sowie die Entwicklung der technischen Plattform der Digitalen Geschäftsfelder der Handelsblatt GmbH verantwortlich. Von Mitte 2011 bis 2014 leitete er im Digital-Bereich bereits das Team für Projekte und Sitebetrieb. Zuvor war er Redakteur beim Handelsblatt und verantwortete von 2008 bis 2011 als Sitemanager und Teil der erweiterten Redaktionsleitung die systematische Reichweitensteuerung und Weiterentwicklung von Handelsblatt.com.

Weitere Artikel dieses Autors

Neues Bedienungskonzept: Apples iPhone will gestreichelt werden

Neues Bedienungskonzept

Premium Apples iPhone will gestreichelt werden

Lange hat die Fachwelt auf ein Handy aus dem Hause Apple gewartet. Nun ist das iPhone da und lässt die Anleger jubeln. Die Apple-Aktie kletterte an der Wall Street nach der Vorstellung des Mobiltelefons direkt um über...

von Frank L. Niebisch

Markt für mobile E-Mails: Microsoft macht Jagd auf den Blackberry

Markt für mobile E-Mails

ArtikelMicrosoft macht Jagd auf den Blackberry

Lange Zeit war Research in Motion mit seiner mobilen E-Mail-Maschine unangefochtener mobiler E-Mail-Anbieter. Doch nun geraten die Kanadier gleich von mehreren Seiten unter Druck. Nicht nur der Software-Riese Microsoft...

von Frank L. Niebisch

Neue Konzernstruktur

ArtikelKommentar: Angstgegner für Microsoft

Bis vor wenigen Jahren musste sich der Softwareriese Microsoft kaum Sorgen machen. Das hat sich ausgerechnet in dem Jahr, in dem die Redmonder ihr 30-jähriges Bestehen feiern, geändert.

von Frank L. Niebisch

Downloads kontra Plattenladen: Musik ist online nicht unbedingt billiger

Downloads kontra Plattenladen

Premium ArtikelMusik ist online nicht unbedingt billiger

Digitale Musik ist mittlerweile massentauglich und birgt Potenzial. Doch ist ein Download billiger als der Kauf bei Elektro-Fachmärkten wie Saturn? Immerhin beschneiden Musicload, iTunes und Co. auch einige Rechte....

von Frank L. Niebisch

IFA-Kommentar

ArtikelHerkömmliche Fernseher trotz HDTV kein Elektroschrott

High-Definition-Fernsehen (HDTV) ist auch zum Ende der Internationalen Funkausstellung das Thema Nummer Eins der Messe in Berlin. Alle sind scharf auf scharfe Bilder. Doch neben dem Glanz der neuen Riesen-Flundern und...

von Frank L. Niebisch

Gewohnter Komfort unabhängig vom PC möglich: Internet-Telefonie als Festnetz-Alternative vor dem Durchbruch

Gewohnter Komfort unabhängig vom PC möglich

ArtikelInternet-Telefonie als Festnetz-Alternative vor dem Durchbruch

Die Schlagworte Internet-Telefonie beziehungsweise Voice over Internet Protocol (VoIP) erleben derzeit einen regelrechten Boom. Doch Privatkunden sind bei der neuen Technik noch zögerlich. Dabei gibt es mittlerweile...

von Frank L. Niebisch

RegTP hat höhere Durchleitungsentgelte genehmigt: Telefonanrufe bei Telekom-Konkurrenz werden teurer

RegTP hat höhere Durchleitungsentgelte genehmigt

ArtikelTelefonanrufe bei Telekom-Konkurrenz werden teurer

Telekom-Kunden müssen ab Mai 2005 einen Zuschlag bei Verbindungen zu Teilnehmern bestimmter Netzbetreiber zahlen. Dies geht auf eine Entscheidung der Regulierungsbehörde zurück. Von einer Strafgebühr könne keine Rede...

von Frank L. Niebisch

PC wird mit einer DVB-T-Karte zum digitalen Videorekorder: Digitales Antennen-Fernsehen erobert auch die Computerwelt

PC wird mit einer DVB-T-Karte zum digitalen Videorekorder

ArtikelDigitales Antennen-Fernsehen erobert auch die Computerwelt

Das digitale Antennenfernsehen wurde Anfang November in weiteren Regionen Deutschlands gestartet. Die Digitaltechnik bietet dabei gerade in Verbindung mit einem Computer attraktive Zusatzfunktionen. So kann ein PC dank...

von Frank L. Niebisch

Mittels GPS-Empfänger zum Navigationssystem: Smartphones weisen den Weg

Mittels GPS-Empfänger zum Navigationssystem

Metered Angebots-Konfiguration für Metered InhalteSmartphones weisen den Weg

Für moderne Smartphones ist selbst die Routenführung kein Ding der Unmöglichkeit mehr. In Verbindung mit einem GPS-Empfänger und einer zusätzlichen Software werden Mobiltelefone zu vollwertigen Navigationssystemen. Erste...

von Frank L. Niebisch

Navigator

ArtikelWie Du mir, so ich Dir

Es riecht förmlich nach einem Gegenschlag, ist aber keiner: Erst vor drei Wochen hat der weltgrößte Fotokonzern Kodak in den USA eine Patentklage gegen Sony eingereicht. Jetzt ziehen die Japaner nach.

von Frank L. Niebisch

Quellcode des Windows-Betriebssystems

ArtikelKommentar: Streng geheime Verschlusssache

Der Quellcode des Windows-Betriebssystems ist fast ein Staatsgeheimnis. Microsoft verbietet den öffentlichen Zugriff kategorisch. Um so ärgerlicher für den Softwareriesen, dass nun Teile des so gehüteten Geheimnisses...

von Frank L. Niebisch

Neue Smartphone-Generation: Nokia 6600, Sony-Ericsson P900 und Siemens SX1: Mobile Alleskönner im klassischen Handy-Format

Neue Smartphone-Generation: Nokia 6600, Sony-Ericsson P900 und Siemens SX1

ArtikelMobile Alleskönner im klassischen Handy-Format

Eine neue Smartphone-Generation verspricht umfassende Organiser-Funktionen im handlichen Format. Ob telefonieren, organisieren, fotografieren, filmen, E-Mails senden und empfangen oder einfach nur Musik hören, kaum ein...

von Frank L. Niebisch

Kommentar

ArtikelUMTS-Tour vermasselt

Die Wireless-LAN-Technologie, die den drahtlosen Internetzugang ermöglicht, stiehlt selbst auf der Computermesse Cebit dem „Universal Mobile Telecommunication System“ – sprich UMTS – die Schau.

von Frank L. Niebisch

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×