Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Frank Specht berichtet für das Handelsblatt aus Berlin über die Themen Arbeitsmarkt und Gewerkschaften.

Frank Specht

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Frank Specht berichtet für das Handelsblatt aus Berlin über die Themen Arbeitsmarkt und Gewerkschaften.

Weitere Artikel dieses Autors

ZDH-Unternehmerforum: Arbeitsminister Heil bereit zu Gesprächen über Arbeitslosenbeitrag

ZDH-Unternehmerforum

Arbeitsminister Heil bereit zu Gesprächen über Arbeitslosenbeitrag

Arbeitsminister Heil macht dem Handwerk Hoffnung auf Entlastung. Doch Brückenteilzeit und Sozialer Arbeitsmarkt sorgen für Konfliktstoff.

von Frank Specht

Arbeitslosenversicherung: Dobrindt eröffnet zweite Front in Arbeitsmarktpolitik

Arbeitslosenversicherung

Premium Dobrindt eröffnet zweite Front in Arbeitsmarktpolitik

Alexander Dobrindt will den Beitrag für die Arbeitslosenversicherung stärker senken als im Koalitionsvertrag vereinbart.

von Frank Specht

SPD: Scholz und Nahles – Stotterstart des Dream-Teams

SPD

Premium Scholz und Nahles – Stotterstart des Dream-Teams

Für den Finanzminister und die Fraktionschefin läuft der Neubeginn nicht rund. In der Partei wächst die Unzufriedenheit über die SPD-Spitzen.

von Martin Greive, Frank Specht

Umgang mit rechten Genossen: AfD bekommt Hausverbot bei den Gewerkschaften

Umgang mit rechten Genossen

Premium AfD bekommt Hausverbot bei den Gewerkschaften

Die Gewerkschaften wollen sich klar von der AfD abgrenzen. Doch das dürfte nicht allen Mitgliedern gefallen. Ein bedeutender Teil von ihnen wählt die Partei.

von Dietmar Neuerer, Frank Specht

DGB-Bundeskongress: Beim Deutschen Gewerkschaftsbund geht Bundekanzlerin Merkel auf Schmusekurs

DGB-Bundeskongress

Premium Beim Deutschen Gewerkschaftsbund geht Bundekanzlerin Merkel auf Schmusekurs

Die Bundeskanzlerin verspricht die Aufwertung der Pflege und ein Machtwort beim Teilzeitgesetz. Nur bei der Arbeitszeit knirscht es.

von Frank Specht

Kommentar: Der Gewerkschaftsbund DGB lässt einen klaren Kurs vermissen

Kommentar

Premium Der Gewerkschaftsbund DGB lässt einen klaren Kurs vermissen

DGB-Chef Hoffmann geht mit einem Dämpfer in die zweite Amtszeit. Von ihm hängt ab, ob der Gewerkschaftsbund seinem Anspruch in vier Jahren noch gerecht wird.

von Frank Specht

Reiner Hoffmann: DGB-Chef Hoffmann muss sich in der Verlängerung neu beweisen

Reiner Hoffmann

Premium DGB-Chef Hoffmann muss sich in der Verlängerung neu beweisen

Dämpfer für den DGB-Chef: Reiner Hoffmann wird mit nur 76 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Nicht allen gefällt sein Werben für die GroKo.

von Frank Specht

DGB-Treffen: Steinmeier entwirft Zukunftsvision der Arbeit 4.0

DGB-Treffen

Premium Steinmeier entwirft Zukunftsvision der Arbeit 4.0

DGB-Chef Hoffmann und Bundespräsident Steinmeier warnen zum Auftakt des „Parlaments der Arbeit“ vor einer weiteren Spaltung der Gesellschaft.

von Frank Specht

Flexible Arbeitszeiten: Das Arbeitszeitgesetz entzweit Arbeitgeber und Gewerkschaften

Flexible Arbeitszeiten

Premium Das Arbeitszeitgesetz entzweit Arbeitgeber und Gewerkschaften

Unternehmen wollen die tägliche Höchstgrenze der Arbeitszeit abschaffen, die Gewerkschaften setzen sich für ihre hart erkämpften Standards ein.

von Frank Specht

Telekom-Personalvorstand Christian P. Illek: „Mitarbeiter können selbst entscheiden, wann sie ihren freien Tag haben“

Telekom-Personalvorstand Christian P. Illek

Premium „Mitarbeiter können selbst entscheiden, wann sie ihren freien Tag haben“

Der Telekom-Personalvorstand glaubt an den souveränen Mitarbeiter, der keine Antistressverordnung braucht. Ein freier Sonntag ist nicht notwendig.

von Frank Specht

Studie zur Arbeitszeit: Hubertus Heils Gesetz zur Brückenteilzeit könnte sich als Placebo entpuppen

Studie zur Arbeitszeit

Hubertus Heils Gesetz zur Brückenteilzeit könnte sich als Placebo entpuppen

Heil will mit einem Gesetz die Karrierefalle „Teilzeit“ aushebeln. Laut einer Studie geht der Entwurf aber an den Wünschen der Arbeitnehmer vorbei.

von Frank Specht

Illegale Migration: Brüssel will Grenzschutz-Agentur Frontex von 1.200 auf 10.000 Mitarbeiter ausbauen

Illegale Migration

Brüssel will Grenzschutz-Agentur Frontex von 1.200 auf 10.000 Mitarbeiter ausbauen

Die EU-Kommission will den Grenzschutz der EU zum Schutz vor illegaler Migration ausbauen – und die Frontex-Truppen personell aufstocken.

Kommentar: Gewerkschaften drohen auf dem Müllhaufen der Geschichte zu landen

Kommentar

Gewerkschaften drohen auf dem Müllhaufen der Geschichte zu landen

Am Tag der Arbeit feiert sich die Arbeiterbewegung selbst. Dabei muss sie aufpassen, in der Arbeitswelt 4.0 nicht bedeutungslos zu werden.

von Frank Specht

Armutsdiskussion: Arbeitsminister Heil schimpft in Hartz-IV-Debatte auf „nichtsahnende Politiker“

Armutsdiskussion

Arbeitsminister Heil schimpft in Hartz-IV-Debatte auf „nichtsahnende Politiker“

Kaum ein Tag vergeht, an dem es keine Äußerungen zu Hartz IV gibt. Dem zuständigen Arbeitsminister platzte nun der Kragen.

von Frank Specht

Soziale Ausgrenzung: Wohlfahrtsverband fordert Hartz-IV-Regelsatz von 571 Euro

Soziale Ausgrenzung

Wohlfahrtsverband fordert Hartz-IV-Regelsatz von 571 Euro

Der Verband wirft der Regierung vor, den Bedarf künstlich kleinzurechnen. Mit einem höheren Satz würde aber die Zahl der Berechtigten steigen.

von Frank Specht

Frühjahrsprognose: Wirtschaftsminister Altmaier geht von robustem Aufschwung aus

Frühjahrsprognose

Premium Wirtschaftsminister Altmaier geht von robustem Aufschwung aus

Die Bundesregierung ist mit ihrer Wirtschaftsprognose etwas optimistischer als die Institutsökonomen – wegen des Koalitionsvertrags und der Exporte.

von Frank Specht, Donata Riedel

Arbeitsmarkt: Welche Antworten Integrationsexperten auf den Fachkräftemangel haben

Arbeitsmarkt

Welche Antworten Integrationsexperten auf den Fachkräftemangel haben

Die Große Koalition plant ein Zuwanderungsgesetz. Dabei läuft sie Gefahr, alles noch viel komplizierter zu machen. Eine Analyse.

von Frank Specht

Fachkräfte, Steuern, Digitalisierung: Weckruf des Mittelstands – Das fordert die Wirtschaft von der Großen Koalition

Fachkräfte, Steuern, Digitalisierung

Premium Weckruf des Mittelstands – Das fordert die Wirtschaft von der Großen Koalition

In einem gemeinsamen Appell fordern die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft die Regierung zum Handeln auf. Womit sie unzufrieden sind.

von Dana Heide, Jan Hildebrand, Thomas Sigmund, Frank Specht

Nach Handelsblatt-Interview: Rückendeckung und Kritik für Kaesers Kapitalismuskritik

Nach Handelsblatt-Interview

Premium Rückendeckung und Kritik für Kaesers Kapitalismuskritik

Der Siemens-Chef fordert soziale Verantwortung von Unternehmen und Finanzmärkten – und löst damit in Politik und Wirtschaft eine Debatte aus.

von Kathrin Witsch, Axel Höpner, Frank Specht, Dietmar Neuerer

Steuerliche Unterstützung: Ministerin Karliczek will Forschungsförderung ausbauen – auch für große Firmen

Steuerliche Unterstützung

Premium Ministerin Karliczek will Forschungsförderung ausbauen – auch für große Firmen

Die Ministerin will Firmen bei der Forschung steuerlich unterstützen – unabhängig von ihrer Größe. Damit geht sie auch einem Streit mit der EU aus dem Weg.

von Dana Heide, Frank Specht

Öffentlicher Dienst: Müllmann oder Juristin – wer profitiert mehr vom Tarifabschluss?

Öffentlicher Dienst

Müllmann oder Juristin – wer profitiert mehr vom Tarifabschluss?

Der Tarifabschluss kostet Bund und Kommunen fast 10 Milliarden Euro. Was davon bei den Angestellten ankommt, unterscheidet sich teils deutlich.

von Frank Specht

VW-Aufsichtsrat Jörg Hofmann: „Wir drängen im Abgasskandal weiter auf vollständige Aufklärung“

VW-Aufsichtsrat Jörg Hofmann

Premium „Wir drängen im Abgasskandal weiter auf vollständige Aufklärung“

Der IG-Metall-Chef und VW-Aufsichtsrat Jörg Hofmann über die Razzien bei Porsche und die Zukunft des Konzerns unter dem neuen Vorstandschef.

von Frank Specht

Fachkräfte: Berufsanfänger profitieren am meisten vom Tarifabschluss im öffentlichen Dienst

Fachkräfte

Premium Berufsanfänger profitieren am meisten vom Tarifabschluss im öffentlichen Dienst

Im Staatsdienst fehlt Nachwuchs, auch deshalb ist der Tarifabschluss so wichtig. Bildungsministerin Karliczek will auch Lehrlinge besser bezahlen.

von Frank Specht

Kommentar zum öffentlichen Dienst: Der Tarifabschluss ist kein Meisterstück von Verdi-Chef Bsirske

Kommentar zum öffentlichen Dienst

Premium Der Tarifabschluss ist kein Meisterstück von Verdi-Chef Bsirske

Der Tarifkompromiss macht den öffentlichen Dienst für Berufseinsteiger wieder attraktiver. Bsirske hat jedoch weniger herausgeholt als erhofft.

von Frank Specht

Schlichter angerufen: Ex-Wirtschaftsminister Clement soll Tarif-Knoten in der Bauindustrie durchschlagen

Schlichter angerufen

Ex-Wirtschaftsminister Clement soll Tarif-Knoten in der Bauindustrie durchschlagen

Die Bauverbände und die Gewerkschaft haben die Tarifgespräche ergebnislos abgebrochen. Nun soll Wolfgang Clement als Schlichter eine Lösung finden.

von Frank Specht

Arbeitszeit: Arbeitsminister Heil bringt neues Teilzeitgesetz auf den Weg

Arbeitszeit

Arbeitsminister Heil bringt neues Teilzeitgesetz auf den Weg

Die Bundesregierung macht mit ihrem neuen Teilzeitgesetz Ernst. Die „Brückenteilzeit“ soll Arbeitnehmern mehr Flexibilität ermöglichen.

von Frank Specht

Woche der beruflichen Bildung: First Lady und Bildungsministerin Karliczek werben für Berufsausbildung

Woche der beruflichen Bildung

First Lady und Bildungsministerin Karliczek werben für Berufsausbildung

Hohe Abbrecherquoten, unbesetzte Ausbildungsplätze: Die Berufsausbildung ist in der Krise. Unterstützung gibt es von prominenter Seite.

von Frank Specht

Joachim Kreuzburg zum Forschungsgipfel: „Es ist falsch, bei Innovationen nach dem Staat zu rufen“

Joachim Kreuzburg zum Forschungsgipfel

„Es ist falsch, bei Innovationen nach dem Staat zu rufen“

Beim Forschungsgipfel soll diskutiert werden, wie Deutschland bei Innovationen besser werden kann. Der Chef des Laborausrüsters Sartorius fordert bessere finanzielle Bedingungen.

von Frank Specht

Autobauer in der Krise: Warum bei Opel noch mehr Krach droht

Autobauer in der Krise

Premium Warum bei Opel noch mehr Krach droht

Gewerkschafter fühlen sich erpresst, die Politik brüskiert: PSA-Chef Tavares erhöht bei der Opel-Sanierung den Druck. Es drohen weitere Einschnitte.

von Franz Hubik, Frank Specht, Klaus Stratmann

Biotech-Report 2018: US-Biotechfirmen sind an der Börse 50-mal so wertvoll wie die deutsche Konkurrenz

Biotech-Report 2018

Premium US-Biotechfirmen sind an der Börse 50-mal so wertvoll wie die deutsche Konkurrenz

Die deutsche Biotechindustrie wächst solide. Fachleuten zufolge schöpft sie ihr Potenzial aber bei weitem nicht aus. Es fehlen gezielte Investitionen.

von Siegfried Hofmann, Frank Specht

Kommentar: Entlastungsversprechen der Großen Koalition wird sich nicht lange halten lassen

Kommentar

Premium Entlastungsversprechen der Großen Koalition wird sich nicht lange halten lassen

Die Regierung gibt in die linke Tasche und nimmt aus der rechten. Ihre Pläne werden sich ohne Unterstützung des Steuerzahlers nicht finanzieren lassen.

von Frank Specht

Öffentlicher Dienst: Verdi-Chef Bsirske erwartet Durchbruch in Tarifverhandlungen und lobt Deutsche Bank

Öffentlicher Dienst

Premium Verdi-Chef Bsirske erwartet Durchbruch in Tarifverhandlungen und lobt Deutsche Bank

Nach den massiven Warnstreiks ist Bsirske für die dritte Verhandlungsrunde optimistisch. Im Interview fordert er zudem Korrekturen an Hartz IV – und spricht über die Deutsche Bank.

von Frank Specht

VKA-Chef Thomas Böhle: Dieser Mann kann die Kita-Streiks beenden

VKA-Chef Thomas Böhle

Premium Dieser Mann kann die Kita-Streiks beenden

Der Chefverhandler der Kommunen muss den Tarifstreit im öffentlichen Dienst lösen. Seinen Kontrahenten, Verdi-Chef Bsirske, kennt er seit Jahren.

von Frank Specht

Kommentar: Hartz IV abschaffen? Die GroKo muss aufhören zu träumen – und mit der Arbeit anfangen

Kommentar

Premium Hartz IV abschaffen? Die GroKo muss aufhören zu träumen – und mit der Arbeit anfangen

Die Sozialstaatsdebatte kommt ganz langsam bei den echten Problemen an. Die Regierung muss nun die Vereinheitlichung der Sanktionspraxis angehen.

von Frank Specht

Chef der Arbeitsagentur: „Algorithmen werden einen Teil der Arbeit erledigen“

Chef der Arbeitsagentur

Premium „Algorithmen werden einen Teil der Arbeit erledigen“

Continental-Vorständin Ariane Reinhart und BA-Chef Detlef Scheele sprechen über den Fachkräftemangel – und werben für Ausbildung statt Studium.

von Frank Specht, Stefan Menzel

Sozialstaat: Hartz-IV-Sanktionen – zu hart oder gerecht?

Sozialstaat

Hartz-IV-Sanktionen – zu hart oder gerecht?

Die Zahl der Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger ist leicht gestiegen. Arbeitsminister Heil hält nicht alle Strafen für sinnvoll.

von Frank Specht

Kommentar: Ein Sonderstreikrecht für den Luftverkehr wäre nur eine Scheinlösung

Kommentar

Premium Ein Sonderstreikrecht für den Luftverkehr wäre nur eine Scheinlösung

Wer für den öffentlichen Dienst Sonderregeln einziehen will, trifft die Staatsdiener unverhältnismäßig. Gewerkschaften können gleich kapitulieren.

von Frank Specht

Parteivize Schäfer-Gümbel: Neuer SPD-Vorstoß – Hartz-IV-Empfänger sollten Vermögen behalten dürfen

Parteivize Schäfer-Gümbel

Neuer SPD-Vorstoß – Hartz-IV-Empfänger sollten Vermögen behalten dürfen

Wenn es nach dem Willen von SPD-Vize Schäfer-Gümbel geht, soll das Eigentum von Hartz-IV-Empfängern künftig verschont bleiben.

Öffentlicher Dienst: Flughäfen, Nahverkehr, Kitas – Verdi-Chef Bsirske lässt da streiken, wo es weh tut

Öffentlicher Dienst

Flughäfen, Nahverkehr, Kitas – Verdi-Chef Bsirske lässt da streiken, wo es weh tut

Im Tarifstreit des Öffentlichen Diensts wollen die Gewerkschaften am Dienstag auch Flughäfen lahmlegen. „Unverhältnismäßig“ – meinen die Arbeitgeber.

von Frank Specht

Kommentar: Hohe Azubi-Abbrecherquoten sind Gift für den Wirtschaftsstandort Deutschland

Kommentar

Premium Hohe Azubi-Abbrecherquoten sind Gift für den Wirtschaftsstandort Deutschland

Die steigende Zahl der Lehrlinge, die die Brocken hinwerfen, ist ein Alarmsignal. Wie Politik und Unternehmen gegensteuern können.

von Frank Specht

Digitalisierung: Abschied vom Acht-Stunden-Tag – Arbeitgeber erhöhen den Druck auf Arbeitsminister Heil

Digitalisierung

Abschied vom Acht-Stunden-Tag – Arbeitgeber erhöhen den Druck

Das Arbeitszeitgesetz ist veraltet und starr, monieren Arbeitgebervertreter. Gewerkschafter befürchten ein Leben ohne Feierabend. Nun ist der Arbeitsminister am Zug.

von Frank Specht

Jobboom mit Schattenseiten: Paketboten verdienen im Schnitt weniger als vor zehn Jahren

Jobboom mit Schattenseiten

Premium Paketboten verdienen im Schnitt weniger als vor zehn Jahren

Seit 2008 sind die Verdienste von Paketboten deutlich gesunken. Die Linke wirft den Firmen einen Preiskampf auf dem Rücken der Beschäftigten vor.

von Frank Specht

Arbeitslosenzahlen: Hartz-IV-Debatte – Arbeitsminister Heil lässt viele Fragen offen

Arbeitslosenzahlen

Hartz-IV-Debatte – Arbeitsminister Heil lässt viele Fragen offen

Hubertus Heil selbst hat die Diskussion über ein Ende von Hartz IV als „notwendige Debatte“ bezeichnet. Doch was dann kommen soll, sagt er nicht.

von Frank Specht

Solidarisches Grundeinkommen: Chef der Arbeitsagentur fordert von der Regierung Tempo statt Grundsatzdebatten

Solidarisches Grundeinkommen

Chef der Arbeitsagentur fordert von der Regierung Tempo statt Grundsatzdebatten

Der Chef Agentur für Arbeit hält die aktuelle Hartz-IV-Debatte für verfehlt. Die GroKo solle lieber schnell den Koalitionsvertrag umsetzen.

von Frank Specht

Berufliche Bildung: Das Erfolgsmodell duale Ausbildung schwächelt – GroKo will gegensteuern

Berufliche Bildung

Premium Das Erfolgsmodell duale Ausbildung schwächelt – GroKo will gegensteuern

Die duale Ausbildung gilt als Exportschlager – doch im eigenen Land geht die Jugend lieber studieren. Schwarz-Rot will den Trend drehen.

von Frank Specht

Kommentar: Wer Hartz IV abschaffen will, verkauft die Bürger für dumm

Kommentar

Premium Wer Hartz IV abschaffen will, verkauft die Bürger für dumm

Mehrere SPD-Politiker wollen Hartz IV abschaffen und preisen als Alternative das solidarische Grundeinkommen an. Doch das ist Augenwischerei.

von Frank Specht

Interview mit DGB-Chef Rainer Hoffmann: „Spahns Hartz-IV-Aussage ist zynisch“

Interview mit DGB-Chef Rainer Hoffmann

Premium „Spahns Hartz-IV-Aussage ist zynisch“

Ludwig Erhards Wohlfahrtsversprechen muss für alle gelten, auch für Hartz-IV-Empfänger, sagt der DGB-Chef – und greift den neuen Gesundheitsminister an.

von Thomas Sigmund, Frank Specht

Ifo-Index: Firmen werden bei Suche nach Personal zurückhaltender

Ifo-Index

Firmen werden bei Suche nach Personal zurückhaltender

Die Einstellungsbereitschaft der Firmen ist leicht zurückgegangen. Mit einem plötzlichen Ende des Jobwunders rechnen die Experten trotzdem nicht.

von Frank Specht

Binnenmarkt: Europaparlament lehnt Kommissionspläne zu EU-weiten Dienstleistungen ab

Binnenmarkt

Europaparlament lehnt Kommissionspläne zu EU-weiten Dienstleistungen ab

Für Dienstleister wird es doch nicht leichter, ihre Arbeit in anderen EU-Staaten anzubieten. Eine ungewöhnliche Allianz zeigt sich erleichtert.

von Till Hoppe, Frank Specht

Kommentar: Gewerkschaften müssen die Sorgen in Betrieben ernst nehmen

Kommentar

Premium Gewerkschaften müssen die Sorgen in Betrieben ernst nehmen

Die Gewerkschaften müssen aufpassen, dass sich die politischen Erfolge der AfD nicht in den Unternehmen wiederholen.

von Frank Specht

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×