Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2002

11:13 Uhr

Französischer Medienkonzern kauft sich bei EchoStar ein

Vivendi kauft Anteile an EchoStar

Die Vivendi Universal SA, Paris, beteiligt sich mit zehn Prozent an der EchoStar Communications Corp, Littleton.

vwd PARIS. Wie der Konzern am Mittwoch meldete, erfolgte die Abwicklung der Transaktion wie im vergangenen Monat angekündigt. Das Volumen des Investments beläuft sich auf ungefähr 1,5 Mrd $. Für 260,40 $ je Anteilsschein gingen 5.769 479 Vorzugsaktien der Klasse D von EchoStar in den Besitz von Vivendi über. Jede dieser D-Aktien kann in zehn A-Aktien umgewandelt werden. Dies entspricht einem Anteil von zwei Prozent des stimmberechtigten Kapitals.

Mit Hilfe der Einnahmen will EchoStar teils ihre Übernahme von Hughes Electronics finanzieren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×