Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.02.2001

15:50 Uhr

Handelsblatt

Freemarkets und I2 Technologies: Goldman Sachs sieht Potenzial

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Die B2B-Werte Freemarkets und I2 Technologies werden heute positiv vom Investmenthaus Goldman Sachs hervorgehoben. Dabei wird insbesondere der Bereich der "Contract Management Software" hervorgehoben.

Dies ist ein Segment, das rasant wächst und für Unternehmen immer wichtiger wird. Mit denen von den beiden Unternehmen produzierten Applikationen können Firmen ihre Verträge mit Angestellten besser verwalten. Aber auch die vertraglichen Vereinbarungen zwischen verschiedenen Unternehmen nehmen immer mehr zu, insbesondere durch den Erfolg von Business-to-Business-Modellen, bei denen viele verschiedene Firmen miteinander in geschäftlichen Kontakt treten. Freemarkets wird als "Market Outperformer" eingestuft, I2 Technologies kommt noch etwas besser weg und wird auf der Empfehlungsliste geführt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×