Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.02.2002

10:55 Uhr

Frühzeichnerrabatt von 5 %

Börsenaspirant Uniprof bietet Aktien für 6 € an

Die auf Immobilien spezialisierte Finanzierungsholding Uniprof Real Estate Holding AG plant zum 28. März ihren Börsengang an den Geregelten Markt. Die zur Ausgabe vorgesehenen 670 000 Aktien, die aus einer Kapitalerhöhung stammen, sollen zu einem Preis von 6 ? je Stück zur Zeichnung angeboten werden, wie das Stuttgarter Unternehmen am Montag in Frankfurt mitteilte.

Reuters FRANKFURT. Bei hoher Nachfrage stehe eine Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) von 110 000 neuen Aktien zur Verfügung. Interessenten könnten die Aktie zwischen dem 26. Februar und 15. März erwerben. In der Frühzeichnerphase bis zum 4. März würden die Stücke mit einem Rabatt von 5 % angeboten. Gemessen am Ausgabepreis von 6 ? beläuft sich das Gesamtemissionsvolumen auf 4,68 Mill. ?.

Das Konsortium besteht aus KLM Equity, dem Bankhaus Ellwanger & Geiger und dem Bankhaus Bauer.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×