Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.06.2000

20:01 Uhr

vwd LONDON. In Reaktion auf den Kursrutsch bei Hochtechnologie-, Medien- und Telekommunikationswerten hat FTSE International am Mittwoch die Zusammensetzung des FTSE-100-Index geändert.

Bestätigt wurde die Herausnahme von Baltimore Technologies, Thus PLC, Kingston Communications und Psion aus dem Leitindex der Londoner Böres. Ersetzt werden die drei Titel durch Bookham Technology, Hanson, Ocean Group und Scottish & Newcastle.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×