Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.01.2001

16:28 Uhr

Reuters MADRID. Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS wird nach eigenen Angaben für 109 Mill. Euro fünf Flugzeuge der spanischen Luftwaffe vom Typ "P-3 Orion" modernisieren. Das erste erneuerte Flugzeug soll im September 2003 ausgeliefert werden, wie die EADS heute in Madrid mitteilte. Die Flugzeuge werden für die Fernaufklärung auf See und die Bekämpfung von U-Booten eingesetzt. Zum Auftrag gehöre auch ein bis 2008 laufendes Materialerhaltungsprogramm für die Maschinen. Abgewickelt wird der Auftrag durch die aus der spanischen Casa hervor gegangene EADS-Division Militärische Transportflugzeuge.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×