Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.02.2002

11:32 Uhr

Handelsblatt

Fünf weitere Tote in Trümmern des WTC gefunden

Fünf Monate nach den Anschlägen auf das World Trade Center sind fünf weitere Leichen aus den Trümmern geborgen worden.

afp NEW YORK. Fünf Monate nach den Anschlägen auf das World Trade Center sind fünf weitere Leichen aus den Trümmern geborgen worden. Bei den Toten handelt es sich um ehemalige Mitarbeiter der Polizeiakademie von Newark in New Jersey, wie ein Sprecher der Akademie am Montag mitteilte. Die fünf Polizisten - alle erfahrene Katastrophenhelfer - waren am 11. September nach dem Anschlag zu den Zwillingstürmen geeilt, um die Menschen aus den brennenden Gebäuden zu retten. Bei den Anschlägen in New York und Washington und beim Absturz eines entführten Flugzeugs in Pennsylvania starben rund 3000 Menschen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×