Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.06.2000

11:30 Uhr

dpa-afx SENDEN. Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG hat nach eigenen Angaben nach Abschluss des Geschäftsjahres zum 31. März 2000 ihren bisher höchsten Umsatz und das bisher beste Jahresergebnis erzielt. Wie das Unternehmen am Mittwoch in Senden mitteilte, kletterte der Umsatz auf 234,3 Mill. DM (Vorjahr: 220,6 Mill. DM) und das Jahresergebnisses auf 12,1 Mill. DM (Vorjahr: 3,2 Mill. DM) erreicht.

Laut Kässbohrer hat die Markteinführung der neuen kleinen Pistenbully Baureihe und die Marktanteilssteigerung im US-Markt wesentlich zur positiven Entwicklung beigetragen. Der Hauptversammlung werde deshalb eine Dividende von DM 1,20 (Vorjahr: DM 0,36) vorgeschlagen.



Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×