Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.03.2003

20:51 Uhr

Geringere Dividende erwartet

BHW rechnet mit reduziertem Bilanzgewinn

Die BHW Holding will die Allgemeine Hypotheken Bank Rheinboden AG (AHBR) neu ausrichten und die hierzu notwendigen finanziellen Maßnahmen der beiden Hauptaktionäre treffen. Es werde damit das Ziel verfolgt, bestehende und mögliche zukünftige Belastungen aus dem Kredit- und Zinsgeschäft abzudecken, teilte das Unternehmen am Mittwoch ad hoc mit.

vwd HAMELN. Wegen einer außerordentlichen Einmalaufwendung für die beiden Hauptaktionäre der AHBR sei mit einem reduzierten Bilanzgewinn der BHW-Holding und einer dieser Entwicklung angepassten Dividende zu rechnen.

Mit den Maßnahmen sollen das bereits eingeleitete Kostensenkungs- und Restrukturierungsprogramm der AHBR unterstützt und die Zukunftsperspektiven der Gesellschaft gestärkt werden. Weitere Details sollen nach der einberufenen Aufsichtsratssitzung am 20. März mitgeteilt werden. Der Anteil der BHW Holding AG an der AHBR beträgt 39,47 Prozent.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×