Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2001

17:21 Uhr

rtr FRANKFURT. Die am Neuen Markt notierte CDV Software AG erwartet eigenen Angaben zufolge für das abgelaufene Geschäftsjahr 2000 "mit hoher Wahrscheinlichkeit" nicht wie bislang angekündigt einen Verlust. Vielmehr werde mit einem mindestens ausgeglichenem Ergebnis (IAS ungeprüft) gerechnet, teilte der Computerspiele-Anbieter am Dienstag in einer Pflichtveröffentlichung mit. Die mit 28,7 Millionen DM prognostizierten Bruttoverkaufserlöse (vor Retouren) beliefen sich auf merklich über 30 Millionen DM nach 17,9 Millionen DM im Vorjahr, hieß es.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×