Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.01.2004

14:20 Uhr



Bundesgerichtshof
Gesellschaftsrecht


GmbHG § 52 Abs. 1; AktG § 112

Der fakultative Aufsichtsrat einer GmbH vertritt diese in einem Rechtsstreit mit einem (ehemaligen) Geschäftsführer über den Widerruf einer Versorgungszusage, soweit der Gesellschaftsvertrag keine abweichende Regelung enthält (§ 52 Abs. 1 GmbHG i. V. mit § 112 AktG).

BGH-Urteil vom 24.11.2003 - II ZR 127/01





Quelle: DER BETRIEB, 20.01.2004

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×