Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.07.2000

12:27 Uhr

dpa-afx FRANKFURT. Die deutschen Anleihen haben sich im frühen Handel am Mittwoch kaum verändert präsentiert. Der richtungsweisende 6%-Euro-Bund-Future notierte gegen 11.15 Uhr bei 104,85 (+0,04) Punkten.

Unterstützend wirkten sich vor allem die gesunkenen Erdölpreise aus, erklärten Händler. Das Aufwärtspotenzial werde allerdings von der am heutigen Mittwoch stattfindenden Bund-Auktion belastet. Gerüchten zufolge werde es sich für das laufende Jahr um die letzte Emission handeln, daher rechneten die Experten mit einem starken Kaufinteresse. Die Analysten von HSBC Trinkaus & Partner erwarteten für den Bund-Future im Tagesverlauf eine Bewegung zwischen 105,21 und 104,60 Punkten./he/mr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×