Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.07.2000

17:11 Uhr

adx DÜSSELDORF. Die WGZ-Bank hat die Aktien der Krones AG als Outperformer bestätigt. Der Weltmarktführer in der Getränkeabfüll- und Verpackungsmaschinenindustrie werde im laufenden Jahr ein Rekordergebnis einfahren, teilte Klaus Weihermann am Montag in Düsseldorf mit. Beim Trend von der Glas- zur PET-Flasche könne Krones bereits sehr gute Produkte anbieten. Sollte sich das neue BESTPET-Verfahren als erfolgreich herausstellen, dürfte dies für Krones enormes Potenzial versprechen.

Das Unternehmen verfüge über eine sehr solide Bilanz- und Finanzstruktur. Die Kasse sei zudem für Akquisitionen gut gefüllt. Ein Nachteil sei jedoch das geringe Interesse an kleineren MDax-Werten vor allem bei institutionellen Anlegern. Weihermann erwartet für das laufende Jahr ein Ergebnis je Aktie von 3,38 Euro. Für 2001 rechnet er mit einem EPS von 3,93 Euro.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×