Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.05.2000

14:12 Uhr

Stellenangebot aus Handelsblatt vom 19.05.00

Grundsatzfragen
Interventionsgeschäft und Börsenhandel

Für unsere Abteilung "Kapitalmarkt und Börse" suchen wir eine(n)

Diplom-Kaufmann(-frau) - Univ. -
Diplom Volkswirt(in) - Univ.-
Diplom Wirtschaftsmathematiker(in) - Univ. -

als Gruppenleiter(in)

für die Bearbeitung von Grundsatzfragen des Interventionsgeschäftes und des Börsenhandels.

Wir erwarten:

  • Fundierte Kapitalmarktkenntnisse
  • Börsenhändlerprüfung bzw. Bereitschaft zu deren Ablegung
  • Erfahrung in der Analyse und Bewertung festverzinslicher Wertpapiere
  • Interesse an der Technischen Analyse von Zinsprodukten
  • Erfahrung im Umgang mit Windows-Office Produkten sowie DV-gestützten Datendiensten
  • Freude an Projektarbeit

Wir setzen die Bereitschaft zur Teamarbeit, ausgeprägtes Organisationsvermögen und die Fähigkeit zur Führung einer kleinen Gruppe junger, hochqualifizierter Mitarbeiter sowie zur Vertretung des Hauptgruppenleiters voraus.

Die Bank ist bestrebt, den Anteil der Frauen in diesem Bereich zu erhöhen und fordert deshalb qualifizierte Interessentinnen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugniskopien an die

Deutsche Bundesbank, Personalabteilung, Postfach 10 06 02, 60006 Frankfurt am Main.

Übrigens: Die Stellenangebote sowie weitere, umfassende Informationen über die Deutsche Bundesbank finden Sie auch auf unserer Website: http://www.bundesbank.de

DEUTSCHE BUNDESBANK
Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland im Europäischen System der Zentralbanken

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×