Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2002

10:41 Uhr

Gute Aussichten für den Handelskonzern

Merrill Lynch stuft Metro auf "Buy" hoch

Die Investmentbank Merrill Lynch hat die Aktien des Handelskonzerns Metro mittelfristig auf "buy" von "neutral" hochgestuft.

Reuters FRANKFURT. Das Kursziel belaufe sich auf 46 Euro, teilte die Bank am Freitag mit. Das Management konzentriere sich auf das Wachstum in den starken Bereichen Cash und Carry sowie Unterhaltungselektronik, während die weniger gut laufenden Sparten restrukturiert würden. Diese Strategie sei anscheinend erfolgreich, hieß es. Die Metro-Aktie stieg am Freitagvormittag um rund drei Prozent auf 41,45 Euro.

Metro ist nach Umsatz der fünftgrößte Einzelhändler weltweit.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×