Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.09.2013

06:58 Uhr

Steigende Meeresspiegel

Weltklimabericht beleuchtet Klimawandel

Der IPCC präsentiert den ersten Teil des fünften Weltklimareports. Darin geht es unter anderem um die regionalen Auswirkungen des Klimawandels auf Erdregionen wie Nord- und Mitteleuropa.

Ein Thermometer vor der Sonne gehalten: Die Erdtemperatur steigt derzeit nicht mehr so stark wie zuvor. dpa

Ein Thermometer vor der Sonne gehalten: Die Erdtemperatur steigt derzeit nicht mehr so stark wie zuvor.

StockholmDer UN-Klimarat veröffentlicht heute den mehrere tausend Seiten dicken ersten Teil seines neuen Weltklimareports. Eine Kurzfassung hatten die Forscher bereits am Freitag in Stockholm präsentiert. In dem Bericht warnten die Wissenschaftler vor steigenden Meeresspiegeln, mehr Hitzewellen und schmelzendem Eis bis zum Ende des Jahrhunderts.

Von dem vollen Report erwarten Beobachter auch regionale Daten zum Klimawandel. Wie sich das Klima speziell in Deutschland verändern könnte, soll er aber kaum beleuchten. Teil zwei und drei des aktuellen fünften Reports des UN-Klimarats stellen die Forscher im Frühjahr 2014 vor.

Von

dpa

Kommentare (11)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Manfred

30.09.2013, 08:10 Uhr

Verdummungspropaganda...

OleLakshmiMuellerSchabrunski

30.09.2013, 08:28 Uhr

Wenn die Münz in Al Gores Kasten klingt,
des Ökos Seel aus dem Fegefeuer springt.

In England bereitet man zur Zeit Anzeigen wegen Betrugs in besonders schwerem Fall vor gegen die Anführer der Klima-Bande.

Hier undenkbar, 86 % der Jubelpresse ist giftgrün.

Alpenbeobachter

30.09.2013, 08:41 Uhr

Nun, wie dem auch sei. Das sich die klimatischen Bedingungen ändern, kann ich auf alle Fälle seit Jahrzehnten mit meinen eigenen Augen beobachten. Der "Große Aletschgletscher" hat sich seit ich die Entwicklung beobachten kann (konkret ab 1983) um gut und gerne 1 km zurückgezogen und das kann man nicht einfach wegdiskutieren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×