Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.09.2013

11:02 Uhr

Studie zu Gasanbietern

Tarife mit Preisgarantie bringen kaum Mehrkosten

Energiekunden können sich für den kommenden Winter stabile Preise sichern, zeigt die Untersuchung eines Vergleichsportals. Tarife mit Preisgarantie sind demnach für Verbraucher kaum teurer.

Flamme auf einem Gasherd: Gasversorger bieten günstige Tarife mit Preisgarantie an. dapd

Flamme auf einem Gasherd: Gasversorger bieten günstige Tarife mit Preisgarantie an.

BerlinVerbraucher haben kaum Mehrkosten, wenn sie sich durch längerfristige Preisgarantien gegen Tariferhöhungen für Erdgas absichern. Günstige Gasanbieter berechnen für einen Drei-Personen-Haushalt mit 15.000 Kilowattstunden Jahresverbrauch bei Tarifen mit Preisgarantie momentan im Schnitt 910 Euro, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichen Untersuchung des Vergleichsportals Toptarif hervorgeht. Bei den günstigsten Anbietern würden bei einem Tarif ohne Preisgarantie für die gleiche Leistung 888 Euro fällig.

Die örtlichen Versorger verlangen bei Gastarifen mit Preisbindung derzeit im bundesweiten Schnitt 1053 Euro - was einem Aufschlag von 143 Euro gegenüber den Garantietarifen der Konkurrenz entspricht, wie Toptarif erklärte. In den sogenannten Grundversorgungstarifen der örtlichen Versorger, die für Kunden gelten, die bisher noch nie den Tarif oder Anbieter gewechselt haben, werden demnach sogar 1155 Euro fällig.

Durch die Wahl eines Tarifs mit Preisgarantie könnten Verbraucher "auch im kommenden Winter vom jetzigen Preisniveau profitieren und ihre Kosten oftmals sogar deutliche senken", erklärte Toptarif-Energieexperte Daniel Dodt. Vielerorts böten mehr als 50 Wettbewerber Tarife mit Preisgarantien von einem Jahr und mehr an. Bei der Wahl eines Garantietarifs zur Absicherung gegen mögliche Preiserhöhungen im kommenden Winter sollten Verbraucher auf eine Preisgarantie "mindestens bis zum Ende der nächsten Heizperiode im April 2014" achten, riet Energieexperte Dodt.

Von

afp

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×