Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Hans-Peter Siebenhaar ist Handelsblatt-Korrespondent in Wien und ist Autor der Kolumne „Medienkommissar“.

Hans-Peter Siebenhaar

  • Handelsblatt
  • Korrespondent für Österreich und Südosteuropa

Dr. Hans-Peter Siebenhaar wurde 1962 in Thurn (Franken) geboren, studierte Politikwissenschaft, Theater- und Kommunikationswissenschaft, Soziologie und Neuere Geschichte in Erlangen, Kalamazoo (USA) und Madrid (Spanien). Während des Studiums war er als freier Mitarbeiter beim Bayerischen Rundfunk tätig, er volontierte beim „Fränkischen Tag“, war Redakteur des Evangelischen Presseverbandes in München, promovierte im Fach Politikwissenschaft zur europäischen Medienpolitik und war Robert-Schuman-Stipendiat am Europäischen Parlament in Luxemburg.

Seit September 2013 ist er Handelsblatt-Korrespondent für Österreich und Südosteuropa mit Sitz in Wien. Als „Medien-Kommissar“ veröffentlicht er jeden Montag auf Handelsblatt.com seine Kolumne zur Medienbranche. 2012 veröffentlichte er das viel beachtete Buch „Die Nimmersatten. Die Wahrheit über ARD und ZDF“. Zwischen 2000 und 2013 arbeitete Siebenhaar als Medienexperte im Ressort Unternehmen & Märkte und betrieb von 2006 bis 2011 den Blog Mediawatcher auf Handelsblatt.com.

Weitere Artikel dieses Autors

Manner-Verkaufsvorstand Alfred Schrott: Einen an der Waffel

Manner-Verkaufsvorstand Alfred Schrott

Premium Einen an der Waffel

Der österreichische Süßwarenhersteller Manner ist bekannt für seine Neapolitaner-Waffeln. Verkaufsvorstand Alfred Schrott will nun mit einem neuen veganen Produkt den deutschen Markt erobern. Gelingt das Experiment?

von Hans-Peter Siebenhaar

Air-Berlin-Insolvenz: Alle wollen bei Niki landen

Air-Berlin-Insolvenz

Alle wollen bei Niki landen

Mit der Insolvenz von Air Berlin ist auch die Zukunft der Tochter Niki in der Schwebe. Der Ferienflieger ist profitabel und für Käufer hochattraktiv. Nicht nur die Lufthansa will sich daher das Filetstück schnappen.

von Hans-Peter Siebenhaar

Salzburger Festspiele: „Dieser Sommer schreibt Festspielgeschichte“

Salzburger Festspiele

Premium „Dieser Sommer schreibt Festspielgeschichte“

Helga Rabl-Stadler hat mit ihrer Strategie der Erneuerung die Salzburger Festspiele zum wirtschaftlichen Erfolg geführt. Im Interview spricht die Festival-Chefin über internationale Sponsoren und großzügige Förderer.

von Hans-Peter Siebenhaar

SPÖ-Wahlkampfberater verhaftet: Tal Silberstein sorgt für Alarm im Kanzleramt

SPÖ-Wahlkampfberater verhaftet

Premium Tal Silberstein sorgt für Alarm im Kanzleramt

Die Inhaftierung seines Wahlkampfberaters in Israel kommt für Österreichs Regierungschef Kern höchst ungelegen. Die Festnahme von Talsteins Partner Beny Steinmetz wird indes bei Karstadt-Eigner Signa aufmerksam verfolgt.

von Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar: Teures Olympia für ARD und ZDF

Der Medien-Kommissar

Teures Olympia für ARD und ZDF

Discovery darf sich freuen: ARD und ZDF greifen tief in Tasche, um die Medienrechte für die Olympischen Spiele zu kaufen. Das war absehbar: Die Öffentlich-Rechtlichen sind auf den Sport dringend angewiesen.

von Hans-Peter Siebenhaar

Umstrittene Reform: Polen unterwirft die Justiz

Umstrittene Reform

Polen unterwirft die Justiz

Eine umstrittene Reform droht die Gewaltenteilung in Polen aufzuheben. Sie ermächtigt den Justizminister des EU-Landes dazu, leitende Richter ohne Gründe auszutauschen. Ausländische Investoren sind verunsichert.

von Hans-Peter Siebenhaar, Roman Tyborski

Österreichs Banken: Von Osteuropa spürbar beflügelt

Österreichs Banken

Von Osteuropa spürbar beflügelt

Der österreichische Bankensektor überzeugt in diesen Tagen. Die Raiffeisen Bank präsentiert den höchsten Quartalsgewinn seit Jahren, die Erste Group legt ebenfalls starke Zahlen vor. Und die Aussichten bleiben sehr gut.

von Hans-Peter Siebenhaar

Österreichs Konjunktur gewinnt an Fahrt: Investieren oder sparen?

Österreichs Konjunktur gewinnt an Fahrt

Investieren oder sparen?

Der Aufschwung der österreichischen Konjunktur kommt für Bundeskanzler Kern angesichts der vorgezogenen Neuwahlen im Oktober wie gerufen. Anstatt der geplanten Investitionen fordern andere jetzt den Abbau von Schulden.

von Hans-Peter Siebenhaar

Voestalpine: Stahlkonzern erzielt Rekordergebnis

Voestalpine

Stahlkonzern erzielt Rekordergebnis

Der österreichische Stahlhersteller Voestalpine hat im ersten Halbjahr einen Rekordgewinn erzielt. Besonders das Geschäft mit Autobranche und Luftfahrt läuft rund. Davon sollen auch die Aktionäre profitieren.

Treffen des Öl-Kartells: Opec kämpft gegen Windmühlen

Treffen des Öl-Kartells

Opec kämpft gegen Windmühlen

Das Öl-Kartell trifft sich mit Partnern, um die Umsetzung der beschlossenen Förderbeschränkung zu beschleunigen. Experten zweifeln aber an steigender Preisdisziplin. In Libyen sprudeln die Quellen schon wieder.

von Hans-Peter Siebenhaar

Österreichs Verkehrsminister Leichtfried: „2030 nur noch emissionsfreie Autos zulassen“

Österreichs Verkehrsminister Leichtfried

Premium „2030 nur noch emissionsfreie Autos zulassen“

Österreichs Verkehrsminister Leichtfried fordert im Interview eine technische Nachrüstung für Diesel-Fahrzeuge und eine Stellungnahme der VW-Eigentümerfamilien Piëch und Porsche. Gegen die deutsche Maut wird er klagen.

von Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar: Der gläserne Fernsehzuschauer

Der Medien-Kommissar

Der gläserne Fernsehzuschauer

Ob die ausgestrahlte Werbung für die Zuschauer relevant ist, konnten Fernsehsender bislang nur grob abschätzen. Mit dem adressierbaren Fernsehen soll sich das ändern. Die Verantwortlichen bei RTL und Co. jubeln bereits.

von Hans-Peter Siebenhaar

Österreichische Bank: Erholung in Osteuropa hilft Erste Group

Österreichische Bank

Erholung in Osteuropa hilft Erste Group

Die gute wirtschaftliche Entwicklung in Tschechien, Slowakei und Ungarn nützt der österreichischen Erste Group. Die Bank profitiert vom Abbau fauler Kredite und sieht sich bei der Sanierung auf dem richtigen Weg.

von Hans-Peter Siebenhaar

Stefan Petzners „Trump to go“: Ein Ex-Populist erklärt den Populismus

Stefan Petzners „Trump to go“

Premium Ein Ex-Populist erklärt den Populismus

Stefan Petzner war der Chefideologe von FPÖ-Chef Jörg Haider, nun tourt er als Populismuserklärer durch die Talkshows. Sein neues Buch ist eine Selbstentzauberung und zeigt, wie das Spiel mit der Angst funktioniert.

von Hans-Peter Siebenhaar

Cerberus als Bawag-Aktionär: Das Meisterstück des Höllenhundes

Cerberus als Bawag-Aktionär

Premium Das Meisterstück des Höllenhundes

Cerberus ist nicht nur Großaktionär bei der Commerzbank, sondern auch bei der österreichischen Bawag, und das bereits seit Jahren. Der US-Investor ließ dort keinen Stein auf dem anderen. Es wurde eine Erfolgsgeschichte.

von Hans-Peter Siebenhaar

Diesel-Skandal: Österreich ermittelt gegen VW und Bosch

Diesel-Skandal

Österreich ermittelt gegen VW und Bosch

Die Vorwürfe haben es in sich: Die Wiener Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW und Bosch wegen schweren Betrugs, Abgabenhinterziehung und vorsätzlicher Umweltverschmutzung – ein einmaliger Vorgang in der Alpen-Republik.

von Hans-Peter Siebenhaar

Diesel-Skandal erreicht Wien: Österreich wirft Porsche Betrug vor

Diesel-Skandal erreicht Wien

Österreich wirft Porsche Betrug vor

Die in Salzburg residierende Porsche-Eigentümerfamilie Piëch ist in Wien bestens vernetzt. Doch nun hat auch der österreichische Verkehrsminister ein Zulassungsverbot für den Cayenne erlassen – und wählt harsche Worte.

von Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar: Gütersloher Ränkespiele

Der Medien-Kommissar

Gütersloher Ränkespiele

Die Entmachtung des Arvato-Chefs Carro zeigt: Bertelsmann-CEO Thomas Rabe baut das Gütersloher Familienunternehmen zu einer Medien-Holding um – für viele ein Verrat an den Prinzipien von Firmenpatriarch Reinhard Mohn.

von Hans-Peter Siebenhaar

Bregenzer Intendantin Elisabeth Sobotka: „Wir liefern spektakuläre Bilder“

Bregenzer Intendantin Elisabeth Sobotka

Premium „Wir liefern spektakuläre Bilder“

Die Chefin der Bregenzer Festspiele sieht das Festival durch die vergangenen vier Erfolgsjahre gestärkt. Im Interview spricht sie über neue Sponsoren, populäre Opern, knappe Subventionen und unkalkulierbare Risiken.

von Hans-Peter Siebenhaar

Heta-Chef Prinz von Schoenaich-Carolath : Der frohe Resteverwerter

Heta-Chef Prinz von Schoenaich-Carolath

Premium Der frohe Resteverwerter

Der deutsche Finanzmanager hat die Bad Bank der österreichischen Skandalbank Hypo Alpe Adria überraschend schnell abgewickelt. Sebastian Prinz von Schoenaich-Carolath ist glücklich – und hat andere glücklich gemacht.

von Hans-Peter Siebenhaar

Radsport als Quotenerfolg: Fernsehrennen um die Tour de France

Radsport als Quotenerfolg

Fernsehrennen um die Tour de France

Das Rad, es dreht sich wieder. Nach Jahren der vor allem durch Doping bedingten Krise scheint der Radsport wieder genesen. Das Zuschauerinteresse steigt, ARD und Eurosport zeigen so viel wie nie – vor allem digital.

von Hans-Peter Siebenhaar

Raiffeisen Bank Polska: Börsengang gescheitert – Hoffnung nicht verloren

Raiffeisen Bank Polska

Börsengang gescheitert – Hoffnung nicht verloren

Die österreichische Raiffeisen Bank bekommt ihre polnische Tochter nicht an die Börse. Zu geringe Anlegerinteressen verhindern den Börsengang in Warschau. Doch die Finanzaufsicht in Polen lässt trotzdem nicht locker.

von Hans-Peter Siebenhaar

Hypo Alpe Adria : Gläubiger bekommen Geld bis 2020

Hypo Alpe Adria

Gläubiger bekommen Geld bis 2020

Gläubiger der Hypo Alpe Adria können mit einer höheren Rückzahlung ihrer Forderungen rechnen. Innerhalb der nächsten drei Jahre soll die Bad Bank des Geldhauses gänzlich abgewickelt sein.

von Hans-Peter Siebenhaar

Streit zwischen Österreich und Italien: Säbelrasseln am Brenner

Streit zwischen Österreich und Italien

Säbelrasseln am Brenner

Österreich droht damit, die Grenze am Brenner mit Soldaten zu kontrollieren. Dabei gibt es dort derzeit kaum Flüchtlinge. Italien reagiert erbost, Österreichs Bundeskanzler Kern versucht, die Wogen zu glätten.

von Hans-Peter Siebenhaar, Regina Krieger

Österreichs Bundeskanzler Christian Kern: „Europa ist kein Geldautomat“

Österreichs Bundeskanzler Christian Kern

Premium „Europa ist kein Geldautomat“

Österreichs Regierungschef Christian Kern fordert im Interview von der Europäischen Union neue Reformen und die Besinnung auf die Wertegemeinschaft. In der Flüchtlingskrise will er Polen und Ungarn in die Pflicht nehmen.

von Sven Afhüppe, Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar: Das Theater als Waffe

Der Medien-Kommissar

Das Theater als Waffe

Der frühere Burgtheater-Chef Claus Peymann wollte stets ein Stachel im Hinter der Mächtigen sein. Mit Martin Kušej tritt in Wien nun ein Theatermann an, der Peymanns gesellschaftspolitisches Vermächtnis fortführen will.

von Hans-Peter Siebenhaar

Polit-Wunderkind mit Hang zum Populismus: Kaiser Kurz

Polit-Wunderkind mit Hang zum Populismus

Premium Kaiser Kurz

Innerhalb kürzester Zeit hat Sebastian Kurz die Traditionspartei ÖVP zum Kanzlerwahlverein degradiert. Am Samstag lässt er sich zum Parteichef küren, im Oktober könnte er die Parlamentswahlen gewinnen. Ein Porträt.

von Hans-Peter Siebenhaar

Neuer Chef im Wiener Burgtheater: „Es ist Zeit, politisch zu werden“

Neuer Chef im Wiener Burgtheater

Premium „Es ist Zeit, politisch zu werden“

Martin Kušej übernimmt ab 2019 den Posten des Burgtheaterchefs in Wien. Vorschusslorbeeren gibt es von vielen Seiten. Der 56-Jährige will für klare Veränderungen stehen – und vor allem politisch werden.

von Hans-Peter Siebenhaar

Hypo Alpe Adria: Geldregen für Gläubiger der Krisenbank

Hypo Alpe Adria

Geldregen für Gläubiger der Krisenbank

Die Gläubiger der Hypo Alpe Adria können mit einer höheren Rückzahlung ihrer Forderungen rechnen. Die Hypo-Abbaugesellschaft plant, rund sechs Milliarden Euro vorzeitig zurückzuzahlen. Die Reaktionen sind verhalten.

Waberer‘s: Lkw-Riese fährt an die Börse

Waberer‘s

Lkw-Riese fährt an die Börse

Der Lkw-Spediteur Waberer's aus Ungarn strebt an die Börse. Doch der Börsengang der Logistikfirma ist umstritten. Offenbar will Finanzinvestor und Eigentümer MID Europa Partners Kasse mit den Budapestern machen.

von Christoph Schlautmann, Hans-Peter Siebenhaar

VW beendet Streik in der Slowakei: Schwierige Suche nach Fachkräften

VW beendet Streik in der Slowakei

Premium Schwierige Suche nach Fachkräften

Personalknappheit in Osteuropa wird zum Problem für die Automobilbranche.

von Stefan Menzel, Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar: Wer ist der größte Depp?

Der Medien-Kommissar

Wer ist der größte Depp?

Nachdem Johnny Depp einen geschmacklosen Witz über Donald Trump gerissen hat, fordert dessen Sohn von Disney die Entlassung. Dieser Bitte wird der Micky-Maus-Konzern aber nicht nachkommen – aus sehr gutem Grund.

von Hans-Peter Siebenhaar

Tschechien: Boom mit Schattenseiten

Tschechien

Premium Boom mit Schattenseiten

Trotz hohen Wirtschaftswachstums und einer sehr niedrigen Arbeitslosigkeit beendet das EU-Land die Phase der politischen Stabilität. Viele in Prag wetten auf einen Sieg des Multimilliardärs Andrej Babis bei den Wahlen im...

von Hans-Peter Siebenhaar

Opec kann Preisverfall nicht stoppen: Chaos am Ölmarkt

Opec kann Preisverfall nicht stoppen

Premium Chaos am Ölmarkt

Die Opec kann trotz Förderkürzung den Preisverfall beim Öl nicht aufhalten. Dahinter stecken nicht nur Überkapazitäten, sondern auch Sorgen um die Weltkonjunktur. Und auch in den eigenen Reihen wird Sabotage betrieben.

von Hans-Peter Siebenhaar, Matthias Streit

VW: Streik in der Slowakei: Böses Erwachen im Autoparadies

VW: Streik in der Slowakei

Böses Erwachen im Autoparadies

Tausende Volkswagen-Mitarbeiter in der Slowakei streiken für höhere Löhne. Der linkspopulistische Premier unterstützt sie dabei. Doch der Arbeitskampf bringt den für die Autobauer so attraktiven Standort in Gefahr.

von Hans-Peter Siebenhaar

Knallharte Aufsicht: Raiffeisen bringt polnische Tochter an die Börse

Knallharte Aufsicht

Raiffeisen bringt polnische Tochter an die Börse

Die Österreichische Raiffeisenbank International verkauft 15 Prozent ihrer Tochter Bank Polska. Das verlangt die Finanzaufsicht in Warschau bis Ende Juni. Für das Wiener Institut dürfte sich das Geschäft nicht auszahlen.

von Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar: Vorbild für die mediale Elite

Der Medien-Kommissar

Vorbild für die mediale Elite

Der Wechsel vom Managern in die Politik hat im Gegensatz zum umgekehrten Vorgang noch immer Seltenheitswert. Nun wird der frühere Gruner + Jahr-Chef Bernd Buchholz neuer Wirtschaftsminister von Schleswig-Holstein.

von Hans-Peter Siebenhaar

Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Buchholz: Auf Umwegen ins Ministeramt

Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Buchholz

Premium Auf Umwegen ins Ministeramt

Bernd Buchholz wollte eigentlich für die FDP nach Berlin. Nun wird der frühere Chef von Gruner+Jahr Wirtschaftsminister von Schleswig-Holstein. Finanzielle Gründe hat das sicher nicht.

von Hans-Peter Siebenhaar

Regierungschefin: Serbiens designierte Premierministerin spaltet das Land

Regierungschefin

Serbiens designierte Premierministerin spaltet das Land

Wegen ihrer Homosexualität ist die designierte Regierungschefin in dem Balkanland umstritten. Trotz klarer Mehrheitsverhältnisse wird ihre Wahl zum Drahtseilakt. Die frühere Energiemanagerin soll vor allem eines tun.

von Hans-Peter Siebenhaar

EU, nein danke!: Tschechiens Sehnsucht nach Isolation

EU, nein danke!

Premium Tschechiens Sehnsucht nach Isolation

Mit ihrem Vertragsverletzungsverfahren gegen Tschechien fördert die EU-Kommission die Anti-Europa-Stimmung im Land. Trotz Regierungskrise in Prag weicht die Front gegen den Flüchtlings-Verteilungsplan nicht auf.

von Hans-Peter Siebenhaar

Gängelung von NGOs in Ungarn: Soros will Orbán widerstehen

Gängelung von NGOs in Ungarn

Soros will Orbán widerstehen

Ein Gesetz spaltet Ungarn: Das Parlament hat am Dienstag ein umstrittenes Gesetz zur Regulierung von NGOs gebilligt. Finanzinvestor George Soros warnt vor einem Flächenbrand Osteuropas.

von Hans-Peter Siebenhaar

Wolford-Großaktionär Ralph Bartel: Dotcom-Schwabe hält an Strumpffirma fest

Wolford-Großaktionär Ralph Bartel

Premium Dotcom-Schwabe hält an Strumpffirma fest

Zwei Großaktionäre sind beim verlustreichen Strumpfhersteller Wolford bereits ausgestiegen. Der deutsche Internet-Millionär Ralph Bartel hält zu den Österreichern. Doch auch sein Engagement trug bislang wenig Früchte.

von Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar: Kein Grund zum Jammern für die Buchbranche

Der Medien-Kommissar

Kein Grund zum Jammern für die Buchbranche

Die deutsche Buchbranche malt gerne Untergangsszenarien an die Wand. Doch tatsächlich erleben Verlage und Händler eine stabile Wirtschaftssituation wie in keinem anderen Mediensektor. Eine beneidenswerte Situation.

von Hans-Peter Siebenhaar

Strumpfhersteller Wolford: Laufmasche im Geschäft bringt neuen Eigentümer

Strumpfhersteller Wolford

Laufmasche im Geschäft bringt neuen Eigentümer

Die Mehrheitseigentümer des verlustreichen Luxus-Textilunternehmens Wolford wollen ihre Anteile verkaufen. Schon seit Jahren befindet sich der Strumpfhersteller in der Krise und braucht dringend mehr Eigenkapital.

von Hans-Peter Siebenhaar

Bilanzsumme von 2,4 Billionen Euro: Banken in Osteuropa erholen sich

Bilanzsumme von 2,4 Billionen Euro

Banken in Osteuropa erholen sich

Eine Studie der Raiffeisen Bank International zeigt: Die bessere Konjunktur beflügelt den Finanzmarkt in Osteuropa – vor allem in Tschechien und Slowakei. Ein Land bleibt jedoch das Sorgenkind.

von Hans-Peter Siebenhaar

Frauscher Bootswerft: Spielzeuge der Erfolgreichen und Ehrgeizigen

Frauscher Bootswerft

Premium Spielzeuge der Erfolgreichen und Ehrgeizigen

Die österreichische Bootswerft Frauscher gehört zu den führenden Herstellern von Design-Motorbooten. Die von zwei Brüdern geführte Firma baut nur 80 Stück im Jahr – und das mit großem Erfolg. Auch wegen des...

von Hans-Peter Siebenhaar

Wiener-Börse-Chef Christoph Boschan : „Wer Start-up sagt, muss auch Börse sagen“

Wiener-Börse-Chef Christoph Boschan

Premium „Wer Start-up sagt, muss auch Börse sagen“

Seit einem Jahr ist Christoph Boschan CEO der Wiener Börse. Im Interview spricht der 38-Jährige über die Besonderheit des österreichischen Leitindizes ATX, die Nähe zu Frankfurt, und seine Wünsche an die Regierung.

von Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar: Sisyphusarbeit im Netz

Der Medien-Kommissar

Sisyphusarbeit im Netz

Der Staat alleine wird den Kampf gegen Hass und Hetze nicht gewinnen. Wirtschaft und Medien sind in der Auseinandersetzung mit dem Populismus gefordert, mit Fakten und Dialog eine konstruktive Rolle zu spielen.

von Hans-Peter Siebenhaar

Ölpreis fällt trotz Förderkürzung: Das Dilemma der Opec

Ölpreis fällt trotz Förderkürzung

Premium Das Dilemma der Opec

Das Ölkartell und zehn weitere Staaten unter Führung Russlands verlängern ihre Förderkürzung um neun Monate. Trotzdem geht der Preis zurück. Denn die Opec bleibt viele Antworten und eine Zukunftsstrategie schuldig.

von Hans-Peter Siebenhaar, Matthias Streit

Ölmarkt: In Moskaus Händen

Ölmarkt

Premium In Moskaus Händen

Russland ist kein Mitglied des Ölförder-Kartells Opec. Doch mit der neuerlichen Förderbegrenzung, begibt sich die Opec in eine gefährliche Abhängigkeit. Ein Kommentar.

von Hans-Peter Siebenhaar

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×