Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Hans-Peter Siebenhaar ist Handelsblatt-Korrespondent in Wien und ist Autor der Kolumne „Medienkommissar“.

Hans-Peter Siebenhaar

  • Handelsblatt
  • Korrespondent für Österreich und Südosteuropa

Dr. Hans-Peter Siebenhaar wurde 1962 in Thurn (Franken) geboren, studierte Politikwissenschaft, Theater- und Kommunikationswissenschaft, Soziologie und Neuere Geschichte in Erlangen, Kalamazoo (USA) und Madrid (Spanien). Während des Studiums war er als freier Mitarbeiter beim Bayerischen Rundfunk tätig, er volontierte beim „Fränkischen Tag“, war Redakteur des Evangelischen Presseverbandes in München, promovierte im Fach Politikwissenschaft zur europäischen Medienpolitik und war Robert-Schuman-Stipendiat am Europäischen Parlament in Luxemburg.

Seit 2013 ist er Handelsblatt-Korrespondent für Österreich und Südosteuropa mit Sitz in Wien.2017 veröffentlichte er sein viel diskutiertes Buch „Österreich – Die zerrissene Republik“. Seit 2015 ist er ehrenamtlich Präsident des Verbandes der Auslandspresse in Wien.

Als „Medien-Kommissar“ veröffentlicht er jeden Montag auf Handelsblatt.com seine Kolumne zur Kommunikationsbranche. 2012 publizierte er das Buch „Die Nimmersatten. Die Wahrheit über ARD und ZDF“. Zwischen 2000 und 2013 arbeitete Siebenhaar als Medienexperte im Ressort Unternehmen & Märkte in Düsseldorf und betrieb von 2006 bis 2011 den Blog Mediawatcher auf Handelsblatt.com.

Weitere Artikel dieses Autors

Nach Schulterschluss mit Condor: IAG will Lauda in Österreich angreifen

Nach Schulterschluss mit Condor

Premium IAG will Lauda in Österreich angreifen

Die Airline Laudamotion hat ein Bündnis mit Condor geschmiedet. Doch Vueling, die Billigtochter der IAG, will Laudas Airline Konkurrenz machen.

von Sandra Louven, Hans-Peter Siebenhaar

IT-Konzern: Rückschlag für Carlos Slim bei der Telekom Austria

IT-Konzern

Rückschlag für Carlos Slim bei der Telekom Austria

Die Telekom Austria kämpft mit sinkenden Gewinnen. Das von Carlos Slim kontrollierte Unternehmen kommt beim Umbau zum IT-Konzern kaum voran.

von Hans-Peter Siebenhaar

Dominik Hojas: Warum ein Medienunternehmer für Kleinanleger in Österreich kämpft

Dominik Hojas

Warum ein Medienunternehmer für Kleinanleger in Österreich kämpft

Der Herausgeber der Zeitschrift „Börsianer“, Dominik Hojas, will eine Stiftung für Kleinanleger gründen - und sammelt kräftig Geld ein.

von Hans-Peter Siebenhaar

Ufa-Chef Nico Hofmann: Das sagt Deutschlands mächtigster Fernsehproduzent zur #MeToo-Debatte

Ufa-Chef Nico Hofmann

Premium Das sagt Deutschlands mächtigster Fernsehproduzent zur #MeToo-Debatte

Der Ufa-Chef über die #MeToo-Debatte und die Frage, warum die Zeiten für Produzenten trotz des Skandals nie besser waren.

von Catrin Bialek, Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar: Schweizer Messer bei der Rundfunkgebühr

Der Medien-Kommissar

Schweizer Messer bei der Rundfunkgebühr

In der Schweiz wird über die Abschaffung des Rundfunkbeitrags entschieden, in Österreich haben die Rechtspopulisten ähnliches vor. Das hat auch Einfluss auf ARD und ZDF.

von Hans-Peter Siebenhaar

Oettinger-Besuch in Wien: Österreich will nicht mehr Geld für EU zahlen

Oettinger-Besuch in Wien

Österreich will nicht mehr Geld für EU zahlen

Nach dem Austritt Großbritanniens sollen die übrigen EU-Mitgliedstaaten die Haushaltslücke auffangen. Österreich plädiert stattdessen für einen Sparkurs.

von Hans-Peter Siebenhaar

Flugzeugbauer: Airbus zahlt Millionenbußgeld – hat aber neue Probleme

Flugzeugbauer

Premium Airbus zahlt Millionenbußgeld – hat aber neue Probleme

Airbus muss wegen fahrlässiger Aufsicht bei einem Kampfflugzeug-Geschäft zahlen. In Österreich aber laufen die Ermittlungen weiter.

von Jens Koenen, Hans-Peter Siebenhaar, Volker Votsmeier

Videoplattform: Österreichs Medien gegen Facebook und Co.

Videoplattform

Österreichs Medien gegen Facebook und Co.

Kooperation statt Kleinkrieg: In Österreich arbeiten private und öffentlich-rechtliche Medien zusammen – gegen die Vormacht von Facebook und Youtube.

von Hans-Peter Siebenhaar

Geschäftsmodell Opernball: Aufmerksamkeit ist die härteste Währung beim Wiener Opernball

Geschäftsmodell Opernball

Aufmerksamkeit ist die härteste Währung beim Wiener Opernball

Der pompöse Opernball ist der Höhepunkt der Wiener Ballsaison. Große Namen sorgen für internationales Flair und glänzende Geschäfte.

von Hans-Peter Siebenhaar

Stimmen aus dem Ausland: So reagiert das Ausland auf die GroKo-Pläne

Stimmen aus dem Ausland

So reagiert das Ausland auf die GroKo-Pläne

Während die Spanier neidisch nach Deutschland blicken, reagieren die Amerikaner verhalten.

Voestalpine: Ein Stahlboss setzt auf E-Autos

Voestalpine

Ein Stahlboss setzt auf E-Autos

Der österreichische Stahlkonzern Voestalpine verdient deutlich mehr. Vorstandschef Eder will nun vom Vormarsch der E-Autos profitieren.

von Hans-Peter Siebenhaar

Maria Großbauer: Diese Frau hat den Wiener Opernball zum Renditebringer gemacht

Maria Großbauer

Premium Diese Frau hat den Wiener Opernball zum Renditebringer gemacht

Die Werberin hat den Opernball zum ökonomischen Großereignis ausgebaut – und liefert den Rahmen für die Selbstinszenierung von Kanzler Kurz.

von Hans-Peter Siebenhaar

Kommentar: Bei EU-Erweiterung auf dem Balkan geht Qualität vor Geschwindigkeit

Kommentar

Premium Bei EU-Erweiterung auf dem Balkan geht Qualität vor Geschwindigkeit

Die EU-Kommission macht bei der Erweiterung der EU in Südosteuropa mächtig Tempo. Ist aber diese Eile überhaupt im Sinne Europas?

von Hans-Peter Siebenhaar

Serbien und Montenegro: Die EU öffnet sich dem Balkan

Serbien und Montenegro

Premium Die EU öffnet sich dem Balkan

Die Kommission in Brüssel stellt Serbien und Montenegro eine Mitgliedschaft bis 2025 in Aussicht. Mittelfristig sollen sechs Länder in Südosteuropa an die Gemeinschaft herangeführt werden. Berlin ist skeptisch.

von Hans-Peter Siebenhaar, Till Hoppe

Der Medien-Kommissar: Österreichs Rundfunk sagt „Nein“ zu Facebook

Der Medien-Kommissar

Österreichs Rundfunk sagt „Nein“ zu Facebook

Der ORF überprüft sein Engagement bei Facebook. Der öffentlich-rechtliche Sender will nicht gratis zum Aufstieg des Konzerns beitragen.

von Hans-Peter Siebenhaar

Abgang von Tanit Koch: Das Patriarchat bei „Bild“ kehrt zurück

Abgang von Tanit Koch

Das Patriarchat bei „Bild“ kehrt zurück

Chefredakteurin Tanit Koch verlässt die „Bild“. Nun vereinigt Julian Reichelt alle Macht im Flaggschiff des Medienkonzerns Axel Springer.

von Hans-Peter Siebenhaar

Dritter Neustart als Unternehmer: Niki Lauda – der Kurzstrecken-Pilot

Dritter Neustart als Unternehmer

Premium Niki Lauda – der Kurzstrecken-Pilot

Der Ex-Rennfahrer hat seine Airline Niki zurückgekauft und will ihr ramponiertes Image reparieren. Von Dauer wird sein Engagement wohl nicht sein.

von Diana Fröhlich, Jens Koenen, Hans-Peter Siebenhaar

Österreichischer Leuchtenhersteller: Zumtobel entlässt Chef Schumacher

Österreichischer Leuchtenhersteller

Premium Zumtobel entlässt Chef Schumacher

Die Geschäfte des Lichtkonzerns laufen schlecht. Nun hat der Aufsichtsrat um Großaktionär Jürg Zumtobel den CEO Ulrich Schumacher entlassen.

von Hans-Peter Siebenhaar

Orban zu Besuch bei Kurz: Das neue Österreich-Ungarn

Orban zu Besuch bei Kurz

Das neue Österreich-Ungarn

Beim Besuch des ungarischen Premiers Orbán bei seinem Amtskollegen in der Alpenrepublik werden die europakritischen Gemeinsamkeiten betont. Kurz will sich als Brückenbauer zwischen Ost- und Westeuropa profilieren.

von Hans-Peter Siebenhaar

Neue Regierungschefin Viorica Dancila: Rumänisches Marionettenspiel

Neue Regierungschefin Viorica Dancila

Premium Rumänisches Marionettenspiel

Die Wahl von Viorica Dancila zur neuen Ministerpräsidentin Rumäniens scheint keinen Richtungswechsel zu bringen. Ebenso wie Parteichef Dragnea, gegen den ermittelt wird, will sie den Kampf gegen Korruption aufweichen.

von Hans-Peter Siebenhaar

Steinhoff-Tochter Kika/Leiner: Beruhigungspillen im Möbelhaus

Steinhoff-Tochter Kika/Leiner

Beruhigungspillen im Möbelhaus

Die Möbelkette Kika/Leiner sieht ihre Zukunft in Österreich und Osteuropa vorerst gesichert. Doch der Tochter fehlt wichtiges Investitionskapital, seit der Mutterkonzern Steinhoff in finanzielle Schieflage geraten ist.

von Gertrud Hussla, Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar: Fremdenzimmer in Österreich

Der Medien-Kommissar

Fremdenzimmer in Österreich

Peter Turrini prangert gedankenlosen Alltagsrassismus an. Sein neues Stück kommt zur richtigen Zeit – nach dem Rechtsruck in Österreich sind rote Linien einer geschichtsbewussten Demokratie immer weniger erkennbar.

von Hans-Peter Siebenhaar

Airbus und Rapid Wien: Geschäft ohne Gegenleistung

Airbus und Rapid Wien

Premium Geschäft ohne Gegenleistung

Beim Eurofighter-Deal mit Österreich zahlte Airbus Millionen an den Fußballklub Rapid Wien. Zu dessen Fans zählten einflussreiche Politiker des Landes. Nun liegen die Sponsoring-Verträge bei der Münchener...

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier, Mona Fromm, Hans-Peter Siebenhaar

Auswertung der Airbus-Affäre: „Wir führen mal wieder Kleinkrieg“

Auswertung der Airbus-Affäre

Premium „Wir führen mal wieder Kleinkrieg“

Müssen Rüstungsgeschäfte schmutzig sein? Was tun Konzerne wirklich für Milliardenaufträge? Akten aus der Airbus-Affäre zeigen Briefkastenfirmen in Zypern, Stiftungen in Liechtenstein und einen biestigen Mailverkehr.

Bürgermeisterwahl in Österreich: Zwei Kontrahenten gegen die Rechten in Wien

Bürgermeisterwahl in Österreich

Zwei Kontrahenten gegen die Rechten in Wien

Mit Michael Ludwig und Andreas Schieder kämpfen zwei hochrangige SPÖ-Funktionäre um die Kandidatur für das Rathaus in Wien. Die zwei höchst unterschiedlichen Sozialdemokraten eint der Kampf gegen die Rechtspopulisten.

von Hans-Peter Siebenhaar

Kommentar zum Facebook-Urteil: Nutzer sind nicht mehr wehrlos

Kommentar zum Facebook-Urteil

Premium Nutzer sind nicht mehr wehrlos

Obwohl der Europäische Gerichtshof eine Sammelklage gegen Facebook nicht zugelassen hat, stärkt er den Datenschutz. In ihren Heimatländern dürfen die Nutzer klagen – und so die Kontrolle über ihre Daten zurückgewinnen.

von Hans-Peter Siebenhaar

Österreich: Nazi-Liedgut-Skandal schadet Rechtskoalition

Österreich

Nazi-Liedgut-Skandal schadet Rechtskoalition

Der Vorfall um den FPÖ-Spitzenkandidaten Udo Landbauer beschäftigt Österreich. Doch der Innenminister lehnt Ermittlungen gegen den Rechtspopulisten wegen eines Liederbuchs mit antisemitischen und nazistischen Inhalten...

von Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar: Alle gegen Facebook

Der Medien-Kommissar

Alle gegen Facebook

Das Soziale Netzwerk aus dem kalifornischen Menlo Park soll endlich bezahlen. Aktivisten beklagen den mangelnden Datenschutz, Rupert Murdoch fordert eine Vergütung von Medieninhalten. Die Datenkrake wird zum Buhmann.

von Hans-Peter Siebenhaar

Facebook-Herausforderer Max Schrems: Kämpfer gegen Datenkraken

Facebook-Herausforderer Max Schrems

Premium Kämpfer gegen Datenkraken

Der Datenschützer Max Schrems hat seine Kasse aufgebessert, um Facebook herauszufordern. Mit einer Viertelmillion Euro kann er sein Zentrum für Datenschutz starten. Auch aus Wirtschaft und Politik kommt Unterstützung.

von Hans-Peter Siebenhaar

Bieterkampf um Niki: Lauda setzt sich durch

Bieterkampf um Niki

Lauda setzt sich durch

Niki Lauda bekommt seine Airline zurück. Nachdem der Prozess zunächst ins Stocken geraten war, ist im Bieterkampf um die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki nun der Gründer als Sieger hervorgegangen.

von Hans-Peter Siebenhaar, Jens Koenen

EU-Kommissar Johannes Hahn im Interview: „Qualität geht vor Geschwindigkeit“

EU-Kommissar Johannes Hahn im Interview

Premium „Qualität geht vor Geschwindigkeit“

Eine EU-Erweiterung auf dem Balkan bis 2025 hält der österreichische EU-Kommissar Johannes Hahn für ehrgeizig, aber realistisch. Doch dafür muss der Kampf gegen Korruption und organisierte Kriminalität unumkehrbar sein.

von Hans-Peter Siebenhaar

Kommentar zu Kurz' Besuch bei Merkel: Getarnter Nationalismus spaltet die EU

Kommentar zu Kurz' Besuch bei Merkel

Premium Getarnter Nationalismus spaltet die EU

Der Besuch des Österreichischen Kanzlers macht deutlich, wie viele eigennützige Populisten die Macht übernommen haben. Das gefährdet die EU. Doch das Jahrhundertprojekt darf ihnen nicht kampflos überlassen werden.

von Hans-Peter Siebenhaar

Charmeoffensive in Berlin: Besser Kurz als nie

Charmeoffensive in Berlin

Besser Kurz als nie

Österreichs Bundeskanzler will in Berlin die Bedenken am Kurs seiner Regierung ausräumen. Sebastian Kurz hatte als Außenminister Angela Merkel immer wieder attackiert – jetzt versucht er es mit einer Charmeoffensive.

von Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar: Bei Sony spielt die Musik in Berlin

Der Medien-Kommissar

Bei Sony spielt die Musik in Berlin

Die Sony-Musiktochter tauscht die Führungsspitze aus und installiert mit Daniel Lieberberg erstmals einen Kontinental-Europa-Chef. Der Ex-Manager des Konkurrenten Universal Music soll es in Zukunft richten.

von Hans-Peter Siebenhaar

Österreichischer Lichtkonzern: Zumtobel-CEO Schumacher wirft hin – Aktie steigt

Österreichischer Lichtkonzern

Premium Zumtobel-CEO Schumacher wirft hin – Aktie steigt

Der frühere Infineon-Chef gibt beim Leuchtenhersteller Zumtobel auf. Der 59-Jährige hatte sich mit der Gründerfamilie überworfen. Die spricht von „Verhältnissen wie in der Weimarer Republik“.

von Hans-Peter Siebenhaar

Schmiergeld-Affäre: Airbus und seine schwarzen Kassen

Schmiergeld-Affäre

Premium Airbus und seine schwarzen Kassen

Die Staatsanwaltschaft München könnte ihre Schmiergeldverfahren gegen Geldbußen einstellen. Aber die Wiener Staatsanwälte wollen weiter gegen Airbus ermitteln. Zahlungen in Höhe von 100 Millionen Euro sind ungeklärt.

von Martin Murphy, Hans-Peter Siebenhaar, Volker Votsmeier

Voestalpine-Chef Wolfgang Eder: Ein Stahlmanager als Chipaufseher

Voestalpine-Chef Wolfgang Eder

Premium Ein Stahlmanager als Chipaufseher

Der erfolgreiche Chef von Voestalpine soll Aufsichtsratschef von Infineon werden. Auch wenn Wolfgang Eder bisher mit Halbleitern wenig zu tun hatte, passt seine Einstellung zur Strategie des Münchener Chipherstellers.

von Martin Wocher, Joachim Hofer, Hans-Peter Siebenhaar

Präsidentschaftswahlen: Spaltung Tschechiens vertieft sich

Präsidentschaftswahlen

Premium Spaltung Tschechiens vertieft sich

Der EU-kritische und russlandfreundliche Staatspräsident Milos Zeman hat nach dem ersten Wahlgang die besten Wiederwahl-Chancen. Doch dem Land droht trotz einer positiven Wirtschaftsentwicklung eine Spaltung.

von Hans-Peter Siebenhaar

Insolvente Ferienfluglinie: Lauda bietet erneut für Niki

Insolvente Ferienfluglinie

Lauda bietet erneut für Niki

Das Werben um die Ferienfluglinie Niki geht in die nächste Runde: Ex-Rennfahrer Niki Lauda prüft ein höheres Gebot für das insolvente Unternehmen. Auch Condor wird sich den Fall wohl erneut anschauen.

von Hans-Peter Siebenhaar

Wolfgang Eder: Vom Stahl zu den Chips

Wolfgang Eder

Premium Vom Stahl zu den Chips

Der erfolgreiche Chef von Voestalpine soll Aufsichtsratschef von Infineon werden. Aber nicht sofort.

von Joachim Hofer, Martin Wocher, Hans-Peter Siebenhaar, J. Hofer, M. Wocher, H.-P. Siebenhaar München, Düsseldorf, Wien

Aktie unter der Lupe – Bawag: Wachstumsstarke Österreicher

Aktie unter der Lupe – Bawag

Premium Wachstumsstarke Österreicher

Finanzinvestoren haben die frühere Krisenbank Bawag knallhart auf Gewinn getrimmt – mit Erfolg. Analysten mögen die Strategie der Österreicher und empfehlen die Aktie überwiegend zum Kauf. Doch es gibt auch Risiken.

von Hans-Peter Siebenhaar

Sony-Manager im Interview: „Die CD dominiert noch immer den Klassikmarkt“

Sony-Manager im Interview

Premium „Die CD dominiert noch immer den Klassikmarkt“

Für Sony Music ist Klassik ein wichtiger Umsatzbringer. Im Interview sprechen die Topmanager Philip Ginthör und Bogdan Rosi über anstrengende Stars und darüber, warum trotz Streaming-Boom die CD nicht totzukriegen ist.

von Hans-Peter Siebenhaar

Luxusurlaub und Gehaltsverdopplung: Wie der kosovarische Premier die Bürger gegen sich aufbringt

Luxusurlaub und Gehaltsverdopplung

Wie der kosovarische Premier die Bürger gegen sich aufbringt

Kosovos neuer Premier Ramush Haradinaj löst mit einem Urlaub in St. Moritz und der Verdoppelung seines Gehalts einen Sturm der Entrüstung aus. Die Bürger reagieren mit einer sarkastischen Krawatten-Spendenaktion.

von Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar: Rundfunkgebühr gehört auf den Prüfstand

Der Medien-Kommissar

Rundfunkgebühr gehört auf den Prüfstand

Die Kritik an der Haushaltsabgabe wächst. Die Beitragspauschale für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk findet nicht genügend Akzeptanz in der Gesellschaft. Darauf müssen ARD und ZDF konstruktiv reagieren.

von Hans-Peter Siebenhaar

ARD und ZDF: Die Systemfrage

ARD und ZDF

Premium Die Systemfrage

Im März stimmen die Schweizer über die Abschaffung der Rundfunkgebühr ab. Das könnte sich auch auf Deutschland auswirken. Auch ARD und ZDF müssen so hart kämpfen wie nie zuvor – um Millionen, Macht und Markt.

von Hans-Jürgen Jakobs, Hans-Peter Siebenhaar

ARD-Chef Ulrich Wilhelm : „Wir müssten kräftig ins Programm schneiden“

ARD-Chef Ulrich Wilhelm

Premium „Wir müssten kräftig ins Programm schneiden“

Der neue ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm fordert im Interview einen Inflationsausgleich bei der Rundfunkgebühr ab dem Jahr 2021. Fließen die Gelder nicht, droht er mit Einschnitten im Fernseh- und Radioprogramm.

von Hans-Peter Siebenhaar, Hans-Jürgen Jakobs

Kommentar zu ARD/ZDF: Mehr Bürgernähe wagen

Kommentar zu ARD/ZDF

Premium Mehr Bürgernähe wagen

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk braucht ein neues Selbstverständnis, um die Gebührenzahler wieder überzeugen zu können. Zu lange haben die Anstalten die direkte Auseinandersetzung mit den Bürgern gescheut.

von Hans-Peter Siebenhaar

Österreich: Kurz lässt Merkel warten

Österreich

Kurz lässt Merkel warten

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz besucht seine deutsche Kollegin erst am 17. Januar. Die rechtskonservative Regierung in Wien geht auf Distanz zu Berlin. Das zeigt sich auch in der EU- und Flüchtlingspolitik.

von Hans-Peter Siebenhaar

Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft: Bulgariens schwierige Europa-Mission

Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft

Premium Bulgariens schwierige Europa-Mission

Die Europäische Union will 2018 entscheidende Reformen auf den Weg bringen. Für Bulgariens Regierungschef Borissow wird die Ratspräsidentschaft damit nicht einfacher. Auch weil sein Land mit sich selbst zu kämpfen hat.

von Hans-Peter Siebenhaar, Ruth Berschens

Bulgarischer Präsident Borissow: Merkels Türsteher

Bulgarischer Präsident Borissow

Premium Merkels Türsteher

Bojko Borissow will während der Ratspräsidentschaft Bulgarien als europäisches Musterland präsentieren. Doch die bestehende Koalition mit einer rechtsextremistischen Partei erschwert sein Vorhaben.

von Hans-Peter Siebenhaar

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×