Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Jan Hildebrand

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Nach dem Studium der Volkswirtschaft und der Ausbildung an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft startete Jan Hildebrand seine journalistische Laufbahn bei der „Frankfurter Rundschau“. Von 2007 bis 2012 arbeitete er für die „Welt“ und „Welt am Sonntag“, zunächst als Korrespondent im Münchner Büro. Im Herbst 2010 wechselte er in das Politikressort in Berlin, um über die Finanz- und Wirtschaftspolitik zu berichten. Seit Januar 2013 ist er Korrespondent im Hauptstadtbüro des Handelsblatts mit Schwerpunkt Finanzpolitik, seit September 2014 stellvertretender Büroleiter.

Er wurde für seine Arbeiten mit mehreren Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Journalistenpreis djp und dem Ernst-Schneider-Preis.

Weitere Artikel dieses Autors

Treffen in Meseberg: Merkels Not im Asylstreit wird zu Macrons Chance

Treffen in Meseberg

Merkels Not im Asylstreit wird zu Macrons Chance

Frankreichs Präsident stützt die angeschlagene Kanzlerin in der Flüchtlingspolitik. Merkel stimmt Macrons Wunsch nach einem Euro-Zonen-Budget zu.

von Thomas Hanke, Jan Hildebrand, Till Hoppe

Staatsfinanzen: Schulden werden 2019 wegen GroKo-Versprechen langsamer sinken

Staatsfinanzen

Schulden werden 2019 wegen GroKo-Versprechen langsamer sinken

Finanzminister Scholz rechnet bis 2022 mit weiteren staatlichen Überschüssen. Doch teure Pläne lassen den Schuldenabbau nur langsam vorankommen.

von Jan Hildebrand

Transparenzregister: Deutschland kommt beim Kampf gegen Steuerhinterziehung nicht voran

Transparenzregister

Deutschland kommt beim Kampf gegen Steuerhinterziehung nicht voran

Deutschland erhält durch neue internationale Abkommen viele Steuerdaten. Doch die Behörden können sie bisher kaum nutzen.

von Jan Hildebrand

Bundesfinanzministerium: Minister Scholz besetzt Schlüsselposten mit Stephan Ramge

Bundesfinanzministerium

Minister Scholz besetzt Schlüsselposten mit Stephan Ramge

Der SPD-nahe Stephan Ramge soll neuer Leiter der Abteilung für Bundesbeteiligungen werden. Weitere Neubesetzungen in Olaf Scholz' Ressort stehen bevor.

von Jan Hildebrand

Bundestagspräsident: Wolfgang Schäuble ist Angela Merkels effektivster Verteidiger

Bundestagspräsident

Wolfgang Schäuble ist Angela Merkels effektivster Verteidiger

Der ehemalige Finanzminister hat die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin immer wieder kritisiert. Jetzt stützt er sie im Konflikt mit der CSU – erneut.

von Jan Hildebrand

Währungsunion: Olaf Scholz treibt die Reform der Euro-Zone voran – kommt die europäische Arbeitslosenversicherung?

Währungsunion

Olaf Scholz treibt die Reform der Euro-Zone voran – kommt die europäische Arbeitslosenversicherung?

Die Verhandlungen zur Reform machen Fortschritte. Doch weder die deutsche Wirtschaft noch die Gewerkschaften sind mit Scholz’ Plänen zufrieden.

von Frank Specht, Till Hoppe, Jan Hildebrand

Finanzministerium: Scholz hat sein Finanzministerium ausgebaut – und hat jetzt Personalprobleme

Finanzministerium

Scholz hat sein Finanzministerium ausgebaut – und hat jetzt Personalprobleme

Sein Finanzministerium hat Olaf Scholz kräftig ausgebaut. Dafür gab es Kritik. Doch nun fehlt es an anderen Stellen an Personal.

von Jan Hildebrand, Martin Greive

Streit über Asylpolitik: Seehofer spaltet die Union – und stürzt die Regierung in die Krise

Streit über Asylpolitik

Seehofer spaltet die Union – und stürzt die Regierung in die Krise

Seehofer und Merkel finden in der Flüchtlingsfrage nicht zusammen – und bieten sich einen unglaublichen Kampf um die Macht im konservativen Lager.

von Daniel Delhaes, Jan Hildebrand, Moritz Koch, Dietmar Neuerer, Thomas Sigmund

Zerreißprobe für CDU und CSU: Zerbricht die Koalition am Asylstreit? – „Es wird wahrscheinlich dramatisch“

Zerreißprobe für CDU und CSU

Zerbricht die Koalition am Asylstreit? – „Es wird wahrscheinlich dramatisch“

Im Flüchtlingsstreit zwischen Merkel und Seehofer stehen die Zeichen auf Konfrontation. Die CSU will nicht auf eine europäische Lösung warten.

von Jan Hildebrand, Daniel Delhaes, Dietmar Neuerer, Thomas Sigmund

Europäische Union: Deutschland und Frankreich nähern sich bei der Reform der Euro-Zone an

Europäische Union

Deutschland und Frankreich nähern sich bei der Reform der Euro-Zone an

Das deutsch-französische Reformkonzept für die Euro-Zone wird konkreter. Und plötzlich entdeckt der niederländische Premier seine Liebe zu Europa.

von Ruth Berschens, Jan Hildebrand, Thomas Hanke

Flüchtlingspolitik: Seehofer wirbt für Anti-Merkel-Allianz

Flüchtlingspolitik

Seehofer wirbt für Anti-Merkel-Allianz

Innenminister Seehofer und Österreichs Regierungschef Kurz werben für eine Allianz mit dem rechtsnational regierten Italien – und verschärfen die Krise von CDU und CSU.

von Daniel Delhaes, Moritz Koch, Jan Hildebrand

Jahrestreffen des CDU-Wirtschaftsrats: Merkel wirbt vor kritischen Unternehmern für ihre Europapolitik

Jahrestreffen des CDU-Wirtschaftsrats

Merkel wirbt vor kritischen Unternehmern für ihre Europapolitik

Nach dem Unmut über ihre Flüchtlingspolitik muss Merkel beim Wirtschaftstag kritische Unternehmer von ihrer Europapolitik überzeugen. Ein Umstand kommt ihr dabei zu Hilfe.

von Jan Hildebrand

CDU-Wirtschaftstag: Wirtschaftsminister Altmaier will mehr Europa und weniger Trump

CDU-Wirtschaftstag

Wirtschaftsminister Altmaier will mehr Europa und weniger Trump

„Die Wertegemeinschaft ist stärker als einzelne Politiker“, sagt Peter Altmaier als Gast des CDU-Wirtschaftsrats. Trotzdem sei jetzt eine entschlossene Haltung gefragt.

von Jan Hildebrand

Interview: Werner Bahlsen fordert im Handelsstreit klare Kante gegen US-Präsident Trump

Interview

Werner Bahlsen fordert im Handelsstreit klare Kante gegen US-Präsident Trump

Der Präsident des CDU-Wirtschaftsrats fordert eine klare Haltung im Handelsstreit. Bei der Kanzlerin vermisst er eine Vision für Europa.

von Jan Hildebrand, Thomas Sigmund

Jesco Denzel: Der Fotograf, der das Bild des G7-Gipfels schoss

Jesco Denzel

Der Fotograf, der das Bild des G7-Gipfels schoss

Vom G7-Gipfel bleibt vor allem ein Bild: Merkel im Zwiegespräch mit Trump. Gemacht hat es der offizielle Fotograf der Bundesregierung, Jesco Denzel.

von Jan Hildebrand

Analyse: Brüskiert, desillusioniert, kampfbereit – So stehen die G7-Chefs nach dem Chaos-Gipfel da

Analyse

Brüskiert, desillusioniert, kampfbereit – So stehen die G7-Chefs nach dem Chaos-Gipfel da

Turbulenter hätte das G7-Treffen kaum enden können. Dennoch nehmen die Teilnehmerländer durchaus unterschiedliche Erkenntnisse mit. Was vom Gipfel in Kanada bleibt.

von Gerd Braune, Jan Hildebrand, Sha Hua, Martin Kölling, Regina Krieger, Annett Meiritz, Carsten Volkery

Bruno Le Maire: Frankreich wirbt für Euro-Reformen – mit einem Risiko namens Trump

Bruno Le Maire

Frankreich wirbt für Euro-Reformen – mit einem Risiko namens Trump

Mehr Einsatz für die Währungsunion sei auch im deutschen Interesse, sagt Frankreichs Finanzminister Le Maire. Er gibt ein Versprechen ab.

von Jan Hildebrand, Anja Müller

Treffen in Kanada: Sechs gegen Trump beim G7-Gipfel

Treffen in Kanada

Sechs gegen Trump beim G7-Gipfel

Der Handelsstreit mit US-Präsident Trump stellt das Bündnis der westlichen Industriestaaten vor eine Zerreißprobe. Beim G7-Gipfel droht der Eklat.

von Jan Hildebrand, Moritz Koch, Thomas Sigmund

Neue Regierung: ESM-Chef Regling warnt vor den Plänen der Koalition in Rom

Neue Regierung

ESM-Chef Regling warnt vor den Plänen der Koalition in Rom

Die Vorhaben der europaskeptischen italienischen Koalition sind teuer. Zwischen Rom und der EU bahnt sich ein Streit an.

von Regina Krieger, Martin Greive, Jan Hildebrand

Steuersenkungen: So sehr profitieren Familien von Finanzminister Scholz' Steuerplänen

Steuersenkungen

So sehr profitieren Familien von Finanzminister Scholz' Steuerplänen

Scholz hat seinen Plan für eine Steuersenkung vorgelegt. Während die Entlastung für Singles gering ist, gehören Familien zu den großen Profiteuren.

von Martin Greive, Jan Hildebrand

Finanzministerium: Scholz‘ Chefvolkswirt Schuknecht wechselt  zur OECD

Finanzministerium

Scholz‘ Chefvolkswirt Schuknecht wechselt zur OECD

Finanzminister Scholz und sein Chefvolkswirt gehen getrennte Wege: Ludger Schuknecht wechselt als Vize-Chef zur Industrieländerorganisation OECD.

von Martin Greive, Jan Hildebrand

Reform der Euro-Zone: Merkel bewegt sich auf Macron zu – doch den Franzosen reicht das nicht

Reform der Euro-Zone

Merkel bewegt sich auf Macron zu – doch den Franzosen reicht das nicht

Die französische Regierung freut sich über einige der Merkel-Vorschläge. Bei der Stärkung der Euro-Zone gehen die Vorstellungen jedoch auseinander.

von Jan Hildebrand

Europapolitik: Merkels Antwort auf Macron – So will die Bundeskanzlerin Europa verändern

Europapolitik

Merkels Antwort auf Macron – So will die Bundeskanzlerin Europa verändern

Die Bundeskanzlerin geht mit ihren Vorschlägen für die Euro-Zone auf den französischen Präsidenten Macron zu. Doch viele Streitpunkte sind noch zu klären.

von Jan Hildebrand, Dana Heide, Moritz Koch, Thomas Sigmund, Eva Fischer, Christoph Herwartz

Kommentar zu EU-Reformen: Merkels Europa-Offensive ist der richtige Weg

Kommentar zu EU-Reformen

Merkels Europa-Offensive ist der richtige Weg

Zusammen mit Frankreich will die Kanzlerin die Euro-Zone stärken. Ein wichtiger Antriebsfaktor wird wohl der US-Handelskonflikt sein.

von Jan Hildebrand

Strafzölle: Trump teilt im Handelskonflikt nach allen Seiten aus

Strafzölle

Trump teilt im Handelskonflikt nach allen Seiten aus

US-Präsident Trump gibt sich unbeeindruckt von den heftigen Reaktionen der Europäer auf die neuen Zölle. Auch der Konflikt mit China spitzt sich wieder zu.

von Dana Heide, Jan Hildebrand

G7-Treffen: Europa gibt US-Finanzminister Mnuchin eine klare Botschaft mit auf den Weg

G7-Treffen

Europa gibt US-Finanzminister Mnuchin eine klare Botschaft mit auf den Weg

Der US-Vertreter bekommt beim G7-Finanzministertreffen den geballten Ärger seiner Amtskollegen zu spüren. Den soll er nun an Trump weitertragen.

von Jan Hildebrand

G7-Treffen: Ausstieg des IWF aus Griechenlands Hilfsprogramm steht bevor

G7-Treffen

Ausstieg des IWF aus Griechenlands Hilfsprogramm steht bevor

Finanzminister Scholz verhandelt beim G7-Treffen auch über Schuldenerleichterungen für Athen. Die Unionsfraktion hat sich mit dem Ausstieg des IWF schon abgefunden.

von Martin Greive, Jan Hildebrand

Handelsstreit: US-Finanzminister Mnuchin bekommt die Wut seiner G7-Kollegen zu spüren

Handelsstreit

US-Finanzminister Mnuchin bekommt die Wut seiner G7-Kollegen zu spüren

Die US-Strafzölle überschatten das Treffen der Finanzminister in Kanada. Der Ärger über Washington ist groß – auch bei Vizekanzler Scholz.

von Jan Hildebrand

Politische Krise: Italiens Abstieg droht den Euro mitzureißen – ein Drama in sechs Akten

Politische Krise

Italiens Abstieg droht den Euro mitzureißen – ein Drama in sechs Akten

Schwaches Wachstum, riesige Schuldenlast und Populisten, die noch mehr Geld ausgeben wollen: Der Abstieg Italiens bedroht die gesamte Euro-Zone.

von Jan Hildebrand, Regina Krieger, Jens Münchrath

Sanktionen: Notenbanken sollen Milliarden für Iran-Geschäfte überweisen

Sanktionen

Notenbanken sollen Milliarden für Iran-Geschäfte überweisen

Die Euro-Zone will mit Hilfe der Zentralbanken die US-Sanktionen gegen Teheran umgehen. Die sind von den Plänen der Politik nicht begeistert.

von Ruth Berschens, Mathias Brüggmann, Jan Hildebrand

Thiele-Nachfolge: Suche nach einer Frau für den Bundesbank-Vorstand bereitet Scholz Probleme

Thiele-Nachfolge

Suche nach einer Frau für den Bundesbank-Vorstand bereitet Scholz Probleme

Finanzminister Scholz hat drei Kriterien für die Besetzung des Vorstandspostens bei der Bundesbank: kompetent, weiblich, SPD-nah. Das macht die Suche schwierig.

von Martin Greive, Jan Hildebrand, Yasmin Osman

Regierung: Wirtschaft und Länder fordern Tempo bei der Steuerpolitik

Regierung

Wirtschaft und Länder fordern Tempo bei der Steuerpolitik

Bis 2012 will die Groko eigentlich nichts am Steuersystem ändern. Wirtschaft und Länder machen nun aber Druck – das Steuerrecht sei zu komplex.

von Martin Greive, Jan Hildebrand

Streit um Kredit: Kaum noch Hoffnung auf Beteiligung des IWF an Hilfspaket für Griechenland

Streit um Kredit

Kaum noch Hoffnung auf Beteiligung des IWF an Hilfspaket für Griechenland

Der Währungsfonds sollte sich eigentlich am Hilfskredit für Griechenland beteiligen. Doch die Euro-Länder und der IWF haben Differenzen – und die Griechen keine Lust mehr.

von Ruth Berschens, Jan Hildebrand

Nach Einigung: Regierung streitet über Verteilung der Toll-Collect-Milliarden

Nach Einigung

Regierung streitet über Verteilung der Toll-Collect-Milliarden

Nach jahrelangem Streit haben sich der Bund und die Betreiber von Toll Collect auf eine Milliardenzahlung geeinigt. Aber wer soll das Geld bekommen?

von Thomas Sigmund, Daniel Delhaes, Franz Hubik, Jan Hildebrand, Ina Karabasz

Migrationspolitik: Bund gibt 21 Milliarden Euro für Flüchtlinge aus – Länder fordern mehr Unterstützung

Migrationspolitik

Bund gibt 21 Milliarden Euro für Flüchtlinge aus – Länder fordern mehr Unterstützung

2017 kostete die Bewältigung der Flüchtlingskrise den Bund 21 Milliarden Euro – 6,6 Milliarden davon gingen an die Länder. Die klagen über zu wenig Geld.

von Martin Greive, Jan Hildebrand

Iran-Sanktionen: Finanzminister Scholz telefoniert mit Mnuchin und bittet um Ausnahmen für deutsche Firmen

Iran-Sanktionen

Finanzminister Scholz telefoniert mit Mnuchin und bittet um Ausnahmen für deutsche Firmen

Die USA verhängt wieder Sanktionen gegen den Iran. Olaf Scholz versucht bei bei seinem US-Amtskollegen Mnuchin Ausnahmen für Deutschland auszuhandeln.

von Jan Hildebrand

Analyse zur deutschen Wirtschaft: IWF fordert von Scholz Abgabenentlastung und höhere Investitionen

Analyse zur deutschen Wirtschaft

IWF fordert von Scholz Abgabenentlastung und höhere Investitionen

Der IWF fordert die Bundesregierung zu einem Richtungswechsel auf: Statt immer mehr Geld für Soziales auszugeben, soll Berlin Geringverdiener entlasten.

von Martin Greive, Jan Hildebrand

Kommentar zur Steuersenkung: Scholz sendet das richtige Signal – und muss sich trotzdem auf Kritik gefasst machen

Kommentar zur Steuersenkung

Scholz sendet das richtige Signal – und muss sich trotzdem auf Kritik gefasst machen

Die Idee des Finanzministers, die Mehreinnahmen in eine Steuerentlastung und vorgezogene Investitionen zu stecken, ist ein richtig.

von Jan Hildebrand

Kalte Progression: Scholz versucht, über Steuersenkungen in die Offensive zu kommen

Kalte Progression

Scholz versucht, über Steuersenkungen in die Offensive zu kommen

Olaf Scholz kündigt eine Entlastung für die Steuerzahler an. Damit will er endlich einen eigenen Akzent setzen. Doch viele Fragen lässt er offen. Eine Analyse.

von Martin Greive, Jan Hildebrand

Kommentar zur Steuereinnahmen: Scholz rechnet die Staatskasse arm – das ist für Bürger schwer zu ertragen

Kommentar zur Steuereinnahmen

Scholz rechnet die Staatskasse arm – das ist für Bürger schwer zu ertragen

Der Staat kassiert, um dann in vermeintlicher Großzügigkeit Geschenke zu verteilen. Dabei steht der Steuerzahler an letzter Stelle.

von Jan Hildebrand

Transatlantische Beziehungen: High Noon in Washington – über diese 4 Themen müssen Merkel und Trump dringend reden

Transatlantische Beziehungen

High Noon in Washington – über diese 4 Themen müssen Merkel und Trump dringend reden

Europa und die USA steuern auf einen Handelskrieg zu. Die deutsch-amerikanische Beziehung ist auf dem Tiefpunkt. Bei diesen vier Themen gibt es den größten Zank.

EU-Pläne: EU-Kommission hält Griechenlands Erfolge für „zerbrechlich“

EU-Pläne

EU-Kommission hält Griechenlands Erfolge für „zerbrechlich“

Die Europäer wollen sicherstellen, dass Athen keine Reformen zurückdreht und denken auch an eine vorsorgliche Kreditlinie, zeigt ein vertrauliches Papier.

von Jan Hildebrand, Ruth Berschens

ESM-Umbau: Finanzminister Scholz gegen automatische Schuldenerleichterungen für Griechenland

ESM-Umbau

Finanzminister Scholz gegen automatische Schuldenerleichterungen für Griechenland

Finanzminister Scholz lässt bisher kaum erkennen, was er mit Griechenland und der Euro-Zonen-Reform vorhat. Nun geben Papiere erste Hinweise.

von Jan Hildebrand, Ruth Berschens

Bund-Länder-Finanzbeziehungen: Koalition will Milliarden für die Kommunen freimachen

Bund-Länder-Finanzbeziehungen

Koalition will Milliarden für die Kommunen freimachen

Mit einer Korrektur des Grundgesetzes will der Bund neue Investitionshilfen ermöglichen – zum Beispiel für den sozialen Wohnungsbau.

von Daniel Delhaes, Jan Hildebrand

Fachkräfte, Steuern, Digitalisierung: Weckruf des Mittelstands – Das fordert die Wirtschaft von der Großen Koalition

Fachkräfte, Steuern, Digitalisierung

Weckruf des Mittelstands – Das fordert die Wirtschaft von der Großen Koalition

In einem gemeinsamen Appell fordern die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft die Regierung zum Handeln auf. Womit sie unzufrieden sind.

von Dana Heide, Jan Hildebrand, Thomas Sigmund, Frank Specht

Niedrigzinspolitik: Euro-Länder sparen dank Draghi 1,1 Billionen – Deutschland profitiert am stärksten

Niedrigzinspolitik

Euro-Länder sparen dank Draghi 1,1 Billionen – Deutschland profitiert am stärksten

Die Euro-Länder haben seit der Finanzkrise 1,15 Billionen Euro an Zinsen gespart – wegen der Geldpolitik der EZB. Das birgt aber auch Risiken.

von Martin Greive, Jan Hildebrand

Bundesetat: Diese Risiken stecken in der Haushaltsrechnung von Finanzminister Scholz

Bundesetat

Diese Risiken stecken in der Haushaltsrechnung von Finanzminister Scholz

Ende der Woche muss Olaf Scholz seinen Finanzplan vorlegen. Die Wunschlisten der Minister zeigen: Es könnte noch teurer werden als erwartet.

von Jan Hildebrand

Kommentar: Euro-Staaten verschenken das Finanz-Doping der EZB

Kommentar

Euro-Staaten verschenken das Finanz-Doping der EZB

Die Euro-Staaten haben von der Nullzinspolitik profitiert. Doch die Ersparnisse wurden oft in Wohltaten gesteckt, statt sie sinnvoll zu investieren.

von Jan Hildebrand

Neuer Finanzplan der Bundesregierung: Milliarden-Plus im Bundeshaushalt – Finanzminister Scholz muss trotzdem sparen

Neuer Finanzplan der Bundesregierung

Milliarden-Plus im Bundeshaushalt – Finanzminister Scholz muss trotzdem sparen

Der neue Finanzplan weist einen Spielraum von 70 Milliarden Euro aus. Kassenwart Scholz hat trotzdem ein Problem – nicht nur wegen seiner Kollegen.

von Martin Greive, Jan Hildebrand

EU-Reformen: Merkel und Macron sind zur Verständigung gezwungen

EU-Reformen

Merkel und Macron sind zur Verständigung gezwungen

Die Kanzlerin und der französische Präsident wollen gemeinsame Vorschläge für eine Reform Europas vorlegen. Erste Kompromisse zeichnen sich ab.

von Martin Greive, Jan Hildebrand

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×