Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.03.2004

07:33 Uhr

"Ich würde jede Rolle noch einmal spielen"

Anna Montanara: „Wenn’s da auch noch Sonnenblumen gibt ...“

Das Handelsblatt Weekend Journal im Gespräch mit Anna Montanara. Der Musical-Star verkörpert in Düsseldorf "Das Mädchen Rosemarie".

Handelsblatt: Grease, Cabaret, Chicago - Sie haben im Düsseldorfer Capitol Theater schon viele Frauentypen verkörpert - und jetzt: Das Mädchen Rosemarie. Wie war es, sich in diese schillernde Figur hineinzuversetzen?

Anna Montanara: Rosemarie Nitribitt war eine interessante Frau, die genau wusste, was sie will. Sie lehnte sich gegen die damalige Moralvorstellung auf und weckte damit die Faszination der Männerwelt. Sie war unkonventionell und geheimnisvoll. Gleichzeitig war sie ein Mensch, der mit festem Willen aus seinen einfachen Verhältnissen hinauswollte und sich nach ein wenig Lebensqualität sehnte. Jeder findet in sich immer etwas von anderen Menschen wieder. Von daher kann ich mich durchaus in sie hineinversetzen - aber ich bin natürlich nicht Rosemarie Nitribitt!

Wie würden Sie Ihren persönlichen Stil beschreiben?

Je nach Tagesform - ganz unterschiedlich!

Welchen Stil bevorzugen Sie bei Männern?

Ein Mann muss mein Interesse wecken, sein Charakter und seine Eigenschaften müssen mich faszinieren.

Was empfinden Sie als stillos?

Unfreundlichkeit und Unaufmerksamkeit.

Was bedeutet Schönheit für Sie?

Schönheit ist alles, was individuell ist.

Welchen Teil Ihrer Zeitung lesen Sie als ersten?

Ich beginne beim Lokalteil und arbeite mich dann langsam ins Weltgeschehen vor.

Welches ist Ihr liebstes Reiseziel und warum?

Ich liebe die südlichen Länder, und wenn es an diesen Orten auch noch Sonnenblumen gibt, dann ist das genau das Ziel, zu dem es mich hinzieht.

Was darf auf keinen Fall fehlen, wenn Sie auf Reisen gehen?

Meine Sonnenbrille!

In "Miami Nights" sind die 80er-Jahre wieder angesagt, die Modemacher variieren gerade den Stil aus der Zeit der Rosemarie Nitribitt, die 50er-Jahre. In welcher Zeit hätten Sie gerne gelebt und getanzt?

Ich finde die schrillen Kostüme aus den 80er-Jahren sehr schön - da war ja wirklich alles erlaubt. Aber auch die Mode der 50er mit den engen, erotischen Kleidern gefällt mir sehr gut.

Welche Rolle möchten Sie gerne noch einmal spielen?

Jede Rolle hat ihren ganz eigenen Reiz. Deshalb würde ich jede Rolle noch einmal spielen!

Die Fragen stellte Inge Hufschlag

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×