Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2002

07:57 Uhr

Im Rumpfgeschäftsjahr

RWE steigert Gewinn erwartungsgemäß

Der Essener RWE-Konzern hat sein Betriebsergebnis im Rumpfgeschäftsjahr 2001 (von Juli bis Dezember) um mindestens 18 % erhöht und damit die eigene Prognose einer Steigerung von 15 bis 20 % erreicht.

rtr ESSEN. Das Nettoergebnis habe um mindestens 20 % zugelegt, teilte der Energiekonzern am Dienstag in Essen weiter mit. Der Umsatz konnte den Angaben zufolge um neun Prozent auf 32,1 Mrd. ? erhöht werden. In den Kerngeschäftsfeldern habe man sogar eine Steigerung des Umsatzes von 27 % erreicht. Konkrete Gewinnzahlen nannte RWE nicht. Das Rumpfgeschäftsjahr wurde eingelegt, um das Geschäftsjahr mit dem Kalenderjahr in Einklang zu bringen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×