Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2001

16:27 Uhr

Reuters NEW YORK. Der Internet-Anbieter America Online hat eigenen Angaben zufolge in gut einem Monat eine Million neue Mitglieder gewonnen. AOL habe jetzt mehr als 27 Millionen Mitglieder, teilte das Unternehmen am Dienstag in New York mit. AOL hatte am 12. Dezember die Marke von 26 Millionen Mitgliedern überschritten. Allein am Ersten Weihnachtstag hätten sich weltweit 70 000 Menschen neu bei AOL angemeldet, hieß es weiter. Soviele Neuzugänge hätte es noch nie an einem Tag gegeben. 56 000 davon seien aus den USA. AOL hatte am Freitag die letzte Genehmigung für die Fusion mit Time Warner zum größten Medienunternehmen der Welt erhalten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×