Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Die Autorin ist Redakteurin im Ressort Unternehmen & Märkte. Sie erreichen sie unter: karabasz@handelsblatt.com

Ina Karabasz

  • Handelsblatt
  • Redakteurin Unternehmen & Märkte

Ina Karabasz ist seit Januar 2013 Redakteurin beim Handelsblatt und schreibt derzeit über die Schwerpunkte Telekommunikation und IT-Sicherheit. Zuvor war sie Volontärin an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten. Mehrere Jahre arbeitete sie frei für den Kölner Stadt-Anzeiger, davon ein Jahr lang aus Südafrika.

Weitere Artikel dieses Autors

Softbank hegt 300-Jahresplan: Masayoshi Sons große Wette

Softbank hegt 300-Jahresplan

Premium Masayoshi Sons große Wette

In den USA wollen die Telekom-Tochter T-Mobile und Sprint zusammengehen. Sprints Besitzer Softbank ist kein gewöhnliches Unternehmen. Der Gründer Masayoshi Son hegt einen 300-Jahresplan für eine Weltexpansion.

von Thomas Jahn, Ina Karabasz, Martin Kölling

Strabag: Hausverwalter zittern um den Job bei der Telekom

Strabag

Premium Hausverwalter zittern um den Job bei der Telekom

Die Telekom hat die Bewirtschaftung ihrer Gebäude ausgeschrieben. Beim bisherigen Dienstleister Strabag stehen deswegen tausende Jobs auf dem Spiel. Die Mitarbeiter zittern um ihren Job.

von Ina Karabasz, Maike Freund

Neuer T-Systems-Chef Adel Al-Saleh: Arbeiten im Rampenlicht

Neuer T-Systems-Chef Adel Al-Saleh

Premium Arbeiten im Rampenlicht

Bisher ist Adel Al-Saleh in der Öffentlichkeit kaum in Erscheinung getreten. Das wird sich ändern: Der Manager muss als künftiger T-Systems-Chef die Telekom-Tochter erneuern. Er kommt mit vielen Vorschusslorbeeren.

von Ina Karabasz

Telekom-Tarif StreamOn: Eine gute Nachricht für Serienjunkies

Telekom-Tarif StreamOn

Eine gute Nachricht für Serienjunkies

Mit einem speziellen Tarif konnten Telekom-Kunden bislang Musik hören und Videos anschauen, ohne sich Sorgen um das Datenvolumen machen zu müssen. Nun muss das Angebot nachgebessert werden.

von Ina Karabasz

Telekom-Chef Höttges in der Nahaufnahme: „Sehen Sie, ich bin nicht mehr der Böse“

Telekom-Chef Höttges in der Nahaufnahme

Premium „Sehen Sie, ich bin nicht mehr der Böse“

Telekom-Chef Timotheus Höttges stehen unruhige Zeiten bevor: gleich zwei neue Vorstände und ein eventueller Megadeal. Wie er sich darauf vorbereitet? Das Handelsblatt hat ihn begleitet.

von Ina Karabasz

Amerikaner Al-Saleh wird Chef : Neustart bei T-Systems

Amerikaner Al-Saleh wird Chef

Premium Neustart bei T-Systems

Die kriselnde Großkundensparte der Telekom hat einen neuen Chef: Adel Al-Saleh soll die Führung übernehmen. Der Amerikaner hat Erfahrung mit Restrukturierungen, aber auch mit dem Verkauf von Unternehmensteilen.

von Ina Karabasz

Markenauftritt: Vodafone hat Lust auf Zukunft

Markenauftritt

Vodafone hat Lust auf Zukunft

Ein neues Logo, ein neuer Markenauftritt – Vodafone bemüht sich sichtlich, neuen Optimismus zu verbreiten. Die Kampagne richtet sich auch an die Aktionäre, denn zuletzt konnte der Konzern nicht überzeugen.

von Ina Karabasz

Cyberwaffen: Schwieriges Abrüsten

Cyberwaffen

Premium Schwieriges Abrüsten

Trojaner, Online-Banking-Betrug, Spam-Versand – können Ermittler einen Cyberangriff aufdecken, beginnt ein neuer Kampf: Die betroffenen Computer müssen gereinigt werden. Doch brauchen die Behörden dafür Hilfe.

von Ina Karabasz, Lars-Marten Nagel

T-Mobile und Sprint: Das US-Abenteuer der Deutschen Telekom

T-Mobile und Sprint

Premium Das US-Abenteuer der Deutschen Telekom

Fusionsgespräche zwischen der US-Telekom-Tochter und Konkurrent Sprint stehen offenbar kurz vor dem Abschluss. Doch was erhoffen sich die Unternehmen von der Fusion? Und was bedeutet sie für die Aktionäre? Eine Analyse.

von Ina Karabasz

Mobilfunkstandard 5G : Die nächste Digital-Revolution

Mobilfunkstandard 5G

Premium Die nächste Digital-Revolution

Der neue Mobilfunkstandard 5G soll vernetztes Fahren und Krankenhaus-OPs aus der Ferne ermöglichen. Doch wann wird er verfügbar sein? Nicht nur Forscher, auch über 500 Unternehmen arbeiten daran mit.

von Ina Karabasz

Neuer Chef für die Hosting-Sparte: Google-Manager zieht in 1&1-Vorstand ein

Neuer Chef für die Hosting-Sparte

Premium Google-Manager zieht in 1&1-Vorstand ein

Ein Ex-Google-Manager wird Chef der Hosting-Tochter von United Internet. Die Erwartungen in Montabaur sind groß. Ist der Personalwechsel auch ein Zeichen für einen bevorstehenden Börsengang?

von Ina Karabasz

25 Jahre Telefonspinne: „Könnte derjenige, der im Zug sitzt, das Mikro ausmachen?“

25 Jahre Telefonspinne

„Könnte derjenige, der im Zug sitzt, das Mikro ausmachen?“

25 Jahre alt und kein bisschen leise: Die Telefonspinne ist aus Konferenzen weltweit nicht mehr wegzudenken. Sie verbindet – und lässt Raum für Fantasie. Ein Telefonat mit dem Erfinder.

von Ina Karabasz

Telekom verliert zwei Vorstände: Zwei auf einen Streich

Telekom verliert zwei Vorstände

Premium Zwei auf einen Streich

Telekom-Chef Höttges verliert zwei Vorstände: Der Abgang von Niek Jan van Damme stand schon fest, jetzt folgt Reinhard Clemens. Nun ist es wichtig für den Konzern, wieder die Balance zu finden. Ein Kommentar.

von Ina Karabasz

Telekom baut Vorstand um: T-Systems-Chef Clemens muss gehen

Telekom baut Vorstand um

T-Systems-Chef Clemens muss gehen

Nun also doch: Reinhard Clemens, Chef der IT-Sparte der Deutschen Telekom, verlässt den Konzern zum Ende des Jahres. Nach anhaltend schlechten Zahlen will der Aufsichtsrat nun einen anderen Manager sein Glück versuchen...

von Ina Karabasz

Telekomkonzern will Breitbandausbau forcieren: Vodafones Milliardenversprechen

Telekomkonzern will Breitbandausbau forcieren

Premium Vodafones Milliardenversprechen

Vodafone will in Deutschland zwei Milliarden Euro zusätzlich ins Netz investieren. Für Chef Hannes Ametsreiter ist es ein persönlicher Erfolg. Doch er hat dem Vorstand in London im Gegenzug auch einiges versprochen.

von Ina Karabasz

Trends der IFA: Das Festival der Vernetzung

Trends der IFA

Das Festival der Vernetzung

Die Kamera hört aufs Wort, der Staubsauger erkennt den Bodenbelag, die Uhr dient als Portemonnaie: Auf der IFA geht es nicht nur um Fernseher, sondern vernetzte Geräte aller Art. Die Elektronikshow als Experimentierfeld.

von Ina Karabasz, Christof Kerkmann

Start der IFA: Mit der Waschmaschine in die Zukunft

Start der IFA

Premium Mit der Waschmaschine in die Zukunft

Am Freitag startet die IFA in Berlin. Auf der Messe werben Hersteller wie Siemens, Miele und Bosch mit vernetzten Kühlschränken und Backöfen. Dabei müssen die Käufer der Geräte erst noch erwachsen werden.

von Ina Karabasz

Unternehmer Markus Miele:  „Wir Deutschen sind beim Datenschutz skeptischer“

Unternehmer Markus Miele

Premium „Wir Deutschen sind beim Datenschutz skeptischer“

Der Geschäftsführer des Haushaltsgerätehersteller Markus Miele spricht im Interview über den Markt für vernetzte Haushaltsgeräte, Software-Updates für Waschmaschinen und den Umgang mit Daten.

von Ina Karabasz

Servicequalität von O2 &Co.: Wachsender Hotline-Ärger alarmiert Bundesregierung

Servicequalität von O2 &Co.

Wachsender Hotline-Ärger alarmiert Bundesregierung

Die Bundesnetzagentur registriert eine starke Zunahme an Beschwerden über Telefon-Warteschleifen. Vor allem die die Hotline des Telekommunikationsanbieters O2 sorgt für Ärger. Das ruft die Bundesregierung auf den Plan.

von Dietmar Neuerer, Ina Karabasz

Nach massiven Service-Problemen: Telefónica muss Kunden besänftigen

Nach massiven Service-Problemen

Premium Telefónica muss Kunden besänftigen

Deutschlands größtem Mobilfunker Telefónica schlägt der Frust der Kunden entgegen, stundenlang müssen sie in der Service-Hotline warten. Der Konzern hinter O2 und E-Plus gelobt Besserung. Doch es gibt noch mehr Probleme.

von Ina Karabasz

Internetausbau in Deutschland: Der Breitband-Bluff

Internetausbau in Deutschland

Premium Der Breitband-Bluff

Der Ausbau des schnellen Internets ist weit weniger erfolgreich, als die Bundesregierung glauben machen will. Ihre Angaben beruhen auf ungenauen Daten, die Unternehmen freiwillig zur Verfügung stellen.

von Daniel Delhaes, Ina Karabasz

Tech-Konzerne gegen Trump: „Wir dürfen diesen Hass nicht erlauben“

Tech-Konzerne gegen Trump

„Wir dürfen diesen Hass nicht erlauben“

Apple-Chef Tim Cook rückt mit einem emotionalen Brief an seine Mitarbeiter von US-Präsident Trump ab. Wie der iPhone-Hersteller positionieren sich viele Tech-Konzerne gegen die neue Rechte – und ergreifen Maßnahmen.

von Ina Karabasz, Christof Kerkmann

Umwelthilfe kündigt Partnerschaft mit Telekom: Abruptes Ende einer Wunschehe

Umwelthilfe kündigt Partnerschaft mit Telekom

Premium Abruptes Ende einer Wunschehe

Seit fast 17 Jahren unterstützt die Telekom die Deutsche Umwelthilfe. Doch nun kündigt der Verein die Partnerschaft auf und verzichtet auf viel Geld – aus Angst vor Einmischung. Der Konzern wehrt sich gegen die Vorwürfe.

von Massimo Bognanni, Ina Karabasz

Cyber-Sicherheit: IT-Firmen wollen Bund wegen Staatstrojaner verklagen

Cyber-Sicherheit

Premium IT-Firmen wollen Bund wegen Staatstrojaner verklagen

Die IT-Sicherheitsindustrie will per Verfassungsklage ein bereits beschlossenes Gesetz kippen, mit dem Behörden verstärkt Sicherheitslücken nutzen können. Die Firmen fürchten um das Vertrauen – und ihr Geschäft.

von Ina Karabasz

Hackerattacken auf deutsche Konzerne: Kleiner Angriff, große Wirkung

Hackerattacken auf deutsche Konzerne

Premium Kleiner Angriff, große Wirkung

Zahlreiche deutsche Großkonzerne sind in der Vergangenheit Ziel von Cyberattacken geworden. Die Schäden zu berechnen, ist schwierig – und kann, wie im Fall von Beiersdorf, die Bilanz durcheinanderbringen.

von Christoph Kapalschinski, Ina Karabasz, Christof Kerkmann

Solide Bilanz: Die Telekom liebt die Langeweile

Solide Bilanz

Premium Die Telekom liebt die Langeweile

Die Deutsche Telekom hat solide Zahlen vorgelegt – und weist Kritik an mangelnden Überraschungen zurück. Dabei gibt es ein Vorbild im eigenen Konzern, um häufiger zu verblüffen. Eine Analyse.

von Ina Karabasz

Router-Abstürze: Telekom-Hacker zu Bewährungsstrafe verurteilt

Router-Abstürze

Telekom-Hacker zu Bewährungsstrafe verurteilt

Der Hacker Daniel K. legte vergangenes Jahr eine Million Telekom-Router lahm. Nun hat ihn das Landgericht Köln zu einem Jahr und acht Monaten auf Bewährung verurteilt. Eine drastische Strafe droht ihm in seiner Heimat.

von Ina Karabasz

„Spiderman“-Attacke: Was die Telekom aus dem Hackerangriff gelernt hat

„Spiderman“-Attacke

Was die Telekom aus dem Hackerangriff gelernt hat

Heute dürfte wahrscheinlich das Urteil gegen den britischen Hacker „Spiderman“ fallen, der mehr als eine Million Telekom-Kunden vom Netz abschnitt. Der Konzern hat aus dem Fall Lehren gezogen.

von Ina Karabasz

Log-In-Kooperation: Neue Allianz gegen Facebook und Google

Log-In-Kooperation

Premium Neue Allianz gegen Facebook und Google

ProSiebenSat1 und RTL schließen sich mit GMX-Mutter United Internet zusammen, um den Internetgiganten Paroli zu bieten. Dafür wollen sie die Online-Anmeldung vereinfachen. Ein erster großen Partner ist schon gefunden.

von Ina Karabasz

Netzausrüster will zu Endkunden: Die zweite Neuerfindung von Nokia

Netzausrüster will zu Endkunden

Premium Die zweite Neuerfindung von Nokia

Der finnische Konzern hat den Wandel vom Handyhersteller zum führenden Netzausrüster erfolgreich bewältigt. Nun will Nokia auch mit dem Endkunden wieder mehr ins Geschäft kommen – und setzt dabei auf den 5G-Standard.

von Helmut Steuer, Ina Karabasz

Nokia-Chefaufseher Risto Siilasmaa: „Es war eine dunkle Zeit“

Nokia-Chefaufseher Risto Siilasmaa

Premium „Es war eine dunkle Zeit“

Risto Siilasmaa hat den Fall von Nokia und das Comeback eng begleitet – als Aufsichtsrat, Interims-CEO und Chairman. Im Interview erklärt er, warum es den Konzern überhaupt noch gibt und wie er weiter vorankommen will.

von Ina Karabasz

Netztest: 1&1 siegt wieder über Telekom

Netztest

1&1 siegt wieder über Telekom

Der amüsanteste Schlagabtausch der deutschen Telekombranche geht in die nächste Runde: 1&1 hat bei einem der wichtigsten Netztests nach einem Jahr Pause wieder die Telekom überholt. Das wird den Bonnern kaum...

von Ina Karabasz

Stellenabbau: Vodafone will 70 Millionen bei Mitarbeitern einsparen

Stellenabbau

Premium Vodafone will 70 Millionen bei Mitarbeitern einsparen

Vorstandschef Ametsreiter will Vodafone Deutschland effizienter machen. Ein Stellenabbau soll bis zu 70 Millionen Euro einsparen. Der Aufsichtsrat berät Mittwoch über die Streichung von bis zu 1.000 Arbeitsplätzen.

von Ina Karabasz

Cyberangriff mit Ransomware Petya : Eine Spur führt in die Ukraine

Cyberangriff mit Ransomware Petya

Premium Eine Spur führt in die Ukraine

Das Chaos bei den betroffenen Unternehmen ist groß. Noch ist unklar, wer hinter der jüngsten Cyberattacke, die Häfen und Produktionsanlagen stillgelegt hat, steckt. Experten fürchten weitaus größere Folge-Angriffe.

von Ina Karabasz, Christoph Kapalschinski, Helmut Steuer, Christoph Schlautmann

BSI-Chef Arne Schönbohm: „Der Fall ist ungewöhnlich“

BSI-Chef Arne Schönbohm

Premium „Der Fall ist ungewöhnlich“

Der Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erklärt, warum er keinen Staat hinter dem jüngsten Hacker-Angriff vermutet und was für Unternehmen nötig ist, um solche Attacken zu begrenzen.

von Ina Karabasz

Neue Cyber-Angriffswelle: Weltweite Suche nach einer Unbekannten

Neue Cyber-Angriffswelle

Weltweite Suche nach einer Unbekannten

Wieder werden Firmen reihenweise Opfer einer Schadsoftware, die Daten verschlüsselt und deren Freigabe erpresst. Experten streiten darüber, was dahinter steckt. Klar ist: Angegriffene und Angreifer haben ein Problem.

von Ina Karabasz

Milliardenstrafe gegen Google: Großer Schlag gegen den Riesen

Milliardenstrafe gegen Google

Premium Großer Schlag gegen den Riesen

Der US-Konzern Google muss eine der heftigsten Niederlagen seiner Konzerngeschichte hinnehmen und 2,42 Milliarden Euro Strafe an die EU zahlen. Die Gegner des Internetriesen freut es – weitere Rückschläge könnten folgen.

von Till Hoppe, Johannes Steger, Dana Heide, Ina Karabasz

Deutsche Telekom prüft Fusion mit Sprint: Höttges greift in Amerika an

Deutsche Telekom prüft Fusion mit Sprint

Premium Höttges greift in Amerika an

Neue Strategie in den USA: Der Telekom-Chef favorisiert eine Fusion der Tochter T-Mobile mit dem Rivalen Sprint. Die Telekom will dabei die strategische Führung übernehmen. Und die Marktführer AT&T und Verizon...

von Sven Afhüppe, Peter Brors, Ina Karabasz

Neuer Bitkom-Chef Achim Berg: Ins Rampenlicht

Neuer Bitkom-Chef Achim Berg

Premium Ins Rampenlicht

Der Ex-Arvato-Manager ist neuer Bitkom-Chef. Für Berg geht es nun nicht mehr um Umsatz und Gewinnvorgaben, sondern um das weit schwerer zu quantifizierende Geschäft der politischen Einflussnahme. Und es gibt viel zu tun.

von Ina Karabasz

Telekom-Personalvorstand Christian Illek: „Bildungsteilzeit-Modell idealerweise mit Jobgarantie“

Telekom-Personalvorstand Christian Illek

Premium „Bildungsteilzeit-Modell idealerweise mit Jobgarantie“

Unternehmen wie die Deutsche Telekom setzen auf die Weiterbildung als Antwort auf den digitalen Wandel. Doch für Personalvorstand Christian Illek ist klar: Es ist wichtig, dass auch der Staat seinen Beitrag leistet.

von Ina Karabasz

Weiterbildung in Unternehmen: Dauerbüffeln für einen sicheren Job

Weiterbildung in Unternehmen

Premium Dauerbüffeln für einen sicheren Job

Unternehmen ringen mit dem Fachkräftemangel und der Digitalisierung. Sie setzen auf Weiterbildung, doch ein einheitliches Konzept fehlt noch. Wie deutsche Unternehmen der Herausforderung entgegentreten.

von Ina Karabasz, Bert Fröndhoff, Donata Riedel

Arbeitsmarkt und Digitalisierung: Händeringend gesucht: IT-Spezialisten

Arbeitsmarkt und Digitalisierung

Premium Händeringend gesucht: IT-Spezialisten

Digitalkompetenz wird immer wichtiger, das haben Politik und Wirtschaft erkannt. Tausende IT-Spezialisten fehlen in Deutschland. Doch wie sollen neue Aus- und Fortbildungskonzepte aussehen?

von Ina Karabasz

Telekom-Chef Höttges: „Die Telekomer wollen führend sein“

Telekom-Chef Höttges

„Die Telekomer wollen führend sein“

Bei der Aktionärsversammlung der Deutschen Telekom in Köln redet Timotheus Höttges nicht nur über Zahlen. Der Konzernchef legt Wert auf eine klare Haltung – und zwar in allem.

von Ina Karabasz

Telekom-Personal: Hohe Kosten für künftige Ex-Mitarbeiter

Telekom-Personal

Premium Hohe Kosten für künftige Ex-Mitarbeiter

Die Telekom gab 2016 rund 400 Millionen Euro mehr für Personalmaßnahmen aus als im Vorjahr. Viele Beamte verließen den Konzern und profitierten von einer großzügigen Vorruhestandsregelung – die noch einmal verlängert...

von Ina Karabasz

Bilanzcheck Deutsche Telekom: Teurer Erfolg

Bilanzcheck Deutsche Telekom

Premium Teurer Erfolg

T-Mobile US befeuert das Wachstum der Telekom. Doch so sehr die Tochter der Mutter damit Freude bereitet: Unter Rendite-Gesichtspunkten ist sie eine Belastung. Konzernchef Höttges steht vor einer schwierigen Frage.

von Ina Karabasz, Christoph Schlautmann

United Internet und Drillisch: Abschreibungen, Übernahmen – und Applaus für den Chef

United Internet und Drillisch

Abschreibungen, Übernahmen – und Applaus für den Chef

Es sind aufregende Zeiten für United Internet. Der Zusammenschluss mit Drillisch soll den Konzern zur vierten Kraft im Mobilfunkmarkt machen. Die Aktionäre bleiben aber gelassen – und spenden dem Firmenchef Applaus.

von Ina Karabasz

Vodafone-Deutschland-Chef Ametsreiter: „Wir haben den Markt ziemlich getaktet“

Vodafone-Deutschland-Chef Ametsreiter

Premium „Wir haben den Markt ziemlich getaktet“

Der Vodafone-Manager erklärt im Interview, warum er trotz Umsatzrückgang zufrieden ist, welche Zukunftspläne er hat und was der Zusammenschluss von United Internet und Drillisch für sein Unternehmen bedeutet.

von Ina Karabasz

Deutschland-Geschäft läuft blendend: Vodafone macht Tempo

Deutschland-Geschäft läuft blendend

Premium Vodafone macht Tempo

Während die Vodafone-Gruppe Milliarden abschreiben muss, glänzt die Deutschland-Tochter mit der besten Bilanz seit Jahren. Das Argument Geschwindigkeit zieht beim Kampf um die Kunden – noch. Denn Speed ist nicht alles.

von Ina Karabasz

United-Internet-Chef Ralph Dommermuth: „Wir sind weiter Angreifer“

United-Internet-Chef Ralph Dommermuth

Premium „Wir sind weiter Angreifer“

Mit der Übernahme von Drillisch will United-Internet-Chef Dommermuth weitere Marktanteile gewinnen. Im Interview spricht er über die Fusion, seine Pläne, Mobilfunkpreise und erklärt, warum er Konkurrenz nicht fürchtet.

von Ina Karabasz

United Internet kauft Drillisch: Neue Macht im Telekom-Markt

United Internet kauft Drillisch

Premium Neue Macht im Telekom-Markt

Mit der Übernahme von Drillisch steigt United Internet zur vierten Kraft im deutschen Telekommarkt auf. Das verstärkt den ohnehin schon großen Druck auf die Konkurrenten. Eine Analyse.

von Ina Karabasz

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×