Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2001

16:41 Uhr

NEW YORK. Eine Ertragsrezession bei Technologiewerten wird trotz der Zinssenkungen im ersten Quartal nicht mehr abwendbar sein, sagte der einflussreiche Hightech Analyst Ashok Kumar von US Bancorp.

Vor allem bei Intel bestehe das Risiko, dass das Quartalsergebnis die Schätzungen des Marktes um 10 % verfehlen wird. Die Aktien des Chipherstellers könnten auf den Höchststand von 1997 zurückfallen und bald bei lediglich 26 $ notieren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×