Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2004

17:34 Uhr

IT-Investitionen

Durch Outsourcing Zuwächse erwartet

Das Marktvolumen für IT-Services soll in Europa bis 2008 auf 130 Milliarden Euro steigen. Einer Studie des Marktforschungsinstituts Forrester zufolge wird der starke Anstieg der IT-Investitionen in diesem Segment vor allem durch das IT-Outsourcing forciert.

So sollen die Outsourcing-Aktivitäten der europäischen Unternehmen für ein durchschnittliches jährliches Wachstum von rund acht Prozent bis 2008 bei den IT-Services sorgen. Während für IT-Services in 2002 noch knapp 82,4 Milliarden Euro ausgegeben wurden, stiegen die Investitionen 2003 mit 84,8 Milliarden Euro nur leicht.

2004 erwartet Forrester einen Anstieg auf 93,6 Milliarden Euro, und für 2005 wird mit 103,5 Milliarden Euro gerechnet. Die größten Chancen sollen im Auslagern kompletter Geschäftsprozesse liegen, dem so genannten Business Process Outsourcing. Hier erwartet Forrester jährliche Zuwächse von rund 18 Prozent, so dass das Marktvolumen von 8,25 Milliarden Euro in 2002 auf voraussichtlich knapp 22,5 Milliarden Euro in 2008 ansteigen soll.

Quelle: Creditreform Nr.01 vom 02.01.2004

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×