Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Joachim Hofer

Joachim Hofer

  • Handelsblatt
  • Korrespondent München

Das Leben ist viel zu kurz, um es am Schreibtisch zu verbringen. Wann immer es geht, fahre  ich daher raus zu den Firmen. Als Handelsblatt-Korrespondent in München lässt sich das gut begründen: Überall in Bayern lassen finden sich Unternehmer, die spannende Geschichten zu erzählen haben. Da die meisten Betriebe weit über die Grenzen des Freistaats hinaus aktiv sind, reise ich für meine Recherchen mitunter durch die ganze Welt.

Seit mehr als zehn Jahren lebe ich mit meiner Frau und unseren beiden Kindern in München. Es ist kein Zufall, dass ich als gebürtiger Schwabe an die Isar gezogen bin: Ich verbringe meine Freizeit am liebsten in den Bergen; im Sommer beim Wandern, im Winter beim Skifahren.

Wer die Natur nicht nur vom Lift aus erleben möchte, dem kann ich übrigens nur zu Skitouren oder Schneeschuh-Wanderungen raten. Das kann fast jeder; und auch wenn es etwas anstrengend ist, so ist das Gefühl doch überwältigend, im tiefen Schnee einen Gipfel zu bezwingen.

Nach München kam ich auf Umwegen: Nach dem Abitur in der schwäbischen Provinz habe ich in Stuttgart und Liverpool studiert. Anschließend stand ein Volontariat beim „Tagesspiegel“ in Berlin an. Dem folgte einige Zeit in der Zentrale des Handelsblatts in Düsseldorf.

Inzwischen berichte ich vor allem über die Sport- und Freizeitindustrie sowie über die IT-Branche.

Weitere Artikel dieses Autors

Alexandra Schörghuber: Über Nacht zur Firmen-Chefin

Alexandra Schörghuber

Über Nacht zur Firmen-Chefin

Nur wenige Stunden nach dem Tod ihres Mannes vor zehn Jahren versprach sie den Mitarbeitern Kontinuität. Das Versprechen hat sie gehalten, die neue Aufgabe angenommen und dabei die Firmengruppe stetig weiterentwickelt.

von Joachim Hofer

Chronik Schörghuber: Von Weißbier und chilenischen Lachsen

Chronik Schörghuber

Von Weißbier und chilenischen Lachsen

Nach der Schreinerlehre zog Josef Schörghuber 1937 mit 17 Jahren nach München – er prägte die Stadt mit seiner Unternehmensgruppe fast 60 Jahre lang. Heute verwaltet und mehrt Schwiegertochter Alexandra das Erbe.

von Joachim Hofer

Handelsblatt-Tagung IT-Management: Der Roboter, dein Freund und Helfer

Handelsblatt-Tagung IT-Management

Premium Der Roboter, dein Freund und Helfer

Menschen und Maschinen arbeiten in Zukunft immer enger zusammen, Künstliche Intelligenz ist reif für den Serieneinsatz. Mit der neuen Technik kommen allerdings zahlreiche, bislang weitgehend ungeklärte Fragen auf.

von Joachim Hofer, Christof Kerkmann

Handelsblatt-IT-Tagung: Die Belegschaft digitalisiert sich

Handelsblatt-IT-Tagung

Die Belegschaft digitalisiert sich

Die Teilnehmer der Handelsblatt-Tagung Strategisches IT-Management sind sich einig: Nicht die Technik ist entscheidend für den digitalen Wandel in Unternehmen. Es kommt auf die Mitarbeiter an.

von Joachim Hofer, Christof Kerkmann

Interview mit Puma-Chef Gulden: „Wir sind schneller als die Riesen“

Interview mit Puma-Chef Gulden

Premium „Wir sind schneller als die Riesen“

Der Puma-Chef erklärt, warum die Sportmarke auch ohne Mehrheitseigner Kering gute Wachstumschancen hat: Im Wettbewerb mit den Marktführern Nike und Adidas sei der Turnschuh-Hersteller künftig noch wendiger.

von Joachim Hofer

Voestalpine-Chef Wolfgang Eder: Ein Stahlmanager als Chipaufseher

Voestalpine-Chef Wolfgang Eder

Premium Ein Stahlmanager als Chipaufseher

Der erfolgreiche Chef von Voestalpine soll Aufsichtsratschef von Infineon werden. Auch wenn Wolfgang Eder bisher mit Halbleitern wenig zu tun hatte, passt seine Einstellung zur Strategie des Münchener Chipherstellers.

von Martin Wocher, Joachim Hofer, Hans-Peter Siebenhaar

Wolfgang Eder: Vom Stahl zu den Chips

Wolfgang Eder

Premium Vom Stahl zu den Chips

Der erfolgreiche Chef von Voestalpine soll Aufsichtsratschef von Infineon werden. Aber nicht sofort.

von Joachim Hofer, Martin Wocher, Hans-Peter Siebenhaar, J. Hofer, M. Wocher, H.-P. Siebenhaar München, Düsseldorf, Wien

Familie Pinault als Großaktionär : Kering-Ausstieg treibt Puma Richtung MDax

Familie Pinault als Großaktionär

Kering-Ausstieg treibt Puma Richtung MDax

Der ungeliebte Eigentümer Kering verabschiedet sich bei Puma. Vorstandschef Bjørn Gulden freut sich auf mehr Unabhängigkeit und peilt den Aufstieg in den MDax an. Mit dem Aktienkurs geht es zunächst aber abwärts.

von Joachim Hofer

Chiphersteller: Infineons Aufsichtsratschef tritt zurück

Chiphersteller

Infineons Aufsichtsratschef tritt zurück

Der langjährige Chefaufseher Wolfgang Mayrhuber hört zur Hauptversammlung im Februar auf. Künftig soll der Rechtsanwalt Eckart Sünner Infineon kontrollieren. Doch er dürfte das Amt nur kurz behalten.

von Joachim Hofer

Sportartikelhersteller: Kering gibt Kontrolle über Puma ab

Sportartikelhersteller

Kering gibt Kontrolle über Puma ab

Großaktionär Kering trennt sich von seiner Mehrheit am deutschen Sportartikelhersteller. Der Luxusgüterkonzern konnte mit Puma nie so recht etwas anfangen. Neuer Großaktionär ist nun die Unternehmerfamilie Pinault.

von Joachim Hofer

BVG-Sneaker: Berlin fährt auf Adidas ab

BVG-Sneaker

Berlin fährt auf Adidas ab

Ein Turnschuh im Design der Sitzbezüge: Adidas kooperiert für ein neues Modell mit den Berliner Verkehrsbetrieben. In den Sneaker eingearbeitet ist ein Jahresticket für Bus und Bahn.

von Joachim Hofer

Produktion von Adidas und Puma in Asien: Roboter statt Arbeitssklaven

Produktion von Adidas und Puma in Asien

Premium Roboter statt Arbeitssklaven

Die Lieferanten der großen Sportkonzerne in Asien rüsten auf, weil die Arbeitskräfte knapp werden und die Löhne sowie die Anforderungen der Marken steigen. Das macht die Arbeit humaner – und spart Geld.

von Joachim Hofer

Postenwechsel: Ex-GfK-Chef Hartmann lenkt IBM Deutschland

Postenwechsel

Premium Ex-GfK-Chef Hartmann lenkt IBM Deutschland

Als Chef der GfK wurde Matthias Hartmann 2016 regelrecht vom Hof gejagt. Doch der IT-Experte hat das Vertrauen eines Branchenriesen gewinnen können: Er wird die Geschicke IBMs im deutschsprachigen Raum lenken.

von Christof Kerkmann, Joachim Hofer

Adidas-Vorständin Karen Parkin: Rorsteds Fackelläuferin

Adidas-Vorständin Karen Parkin

Premium Rorsteds Fackelläuferin

Karen Parkin ist die einzige Frau im Adidas-Vorstand – will das aber nicht bleiben: Die Personalchefin kommt mit der Frauenförderung langsam, aber sicher voran. Auch weil ihr Chef Rorsted ein Versprechen gegeben hat.

von Joachim Hofer

Wacker-Chef Rudolf Staudigl: „Der Staat muss für die Kosten der Energiewende geradestehen“

Wacker-Chef Rudolf Staudigl

Premium „Der Staat muss für die Kosten der Energiewende geradestehen“

Rudolf Staudigl, Chef von Wacker-Chemie, fordert einen grundlegenden Systemwechsel bei der Energiewende. Man könne nicht weitermachen wie bisher – Deutschland setze seine wirtschaftliche Stärke aufs Spiel.

von Bert Fröndhoff, Joachim Hofer

Lottoland-Gründer David von Rosen: Über den Kampf ins Spiel

Lottoland-Gründer David von Rosen

Premium Über den Kampf ins Spiel

David von Rosen hat einst die Pullover für Steve Jobs geliefert. Heute fordert der 41-Jährige von Gibraltar aus das Monopol der staatlichen Lotteriegesellschaften heraus – ein Kampf, für den er einen langen Atem braucht.

von Joachim Hofer

Kommentar zu Media-Saturn: Zeit für einen Neubeginn

Kommentar zu Media-Saturn

Premium Zeit für einen Neubeginn

Erich Kellerhals' Verdienste um Media-Saturn sind unbestritten. Doch der Kleinkrieg um Mitspracherechte belastete zuletzt das Management. Nach dem Tod des Gründers könnte der Eigentümerstreit leichter beigelegt werden.

von Joachim Hofer

Zum Tod von Erich Kellerhals: Im Streit gegangen

Zum Tod von Erich Kellerhals

Premium Im Streit gegangen

Als Gründer von Media Markt wurde Erich Kellerhals zum Selfmade-Milliardär. Bis zu seinem Tod musste der 78-Jährige um seinen Einfluss bei der Elektronikkette kämpfen, an der sein Herz hing.

von Kirsten Ludowig, Joachim Hofer

Tragbare Elektronik: Nicht ohne mein Smartphone

Tragbare Elektronik

Nicht ohne mein Smartphone

Computeruhren, Fitnessarmbänder, drahtlose Kopfhörer und VR-Brillen verkaufen sich Jahr für Jahr besser. Doch so populär wie Mobiltelefone sind diese „Wearables“ noch immer nicht. Was gute Gründe hat.

von Joachim Hofer

Adidas und Puma: Das Jahr der Deutschen

Adidas und Puma

Das Jahr der Deutschen

Adidas und Puma sind im Jahr 2017 wesentlich stärker gewachsen als ihre US-Rivalen Nike und Under Armour. Doch der Erfolg der Deutschen gründet vor allem auf Lifestyle – der bald aus der Mode kommen könnte.

von Joachim Hofer

Adidas-Konkurrent: Nike laufen die US-Kunden weg

Adidas-Konkurrent

Nike laufen die US-Kunden weg

Der weltgrößte Sportkonzern ist im vergangenen Quartal wieder gewachsen. Aber ausgerechnet in der amerikanischen Heimat läuft es miserabel. Das liegt nicht zuletzt an der starken Konkurrenz aus Deutschland.

von Joachim Hofer

Neue Zugspitz-Bahn: Das Wettrüsten in den Alpen

Neue Zugspitz-Bahn

Premium Das Wettrüsten in den Alpen

An diesem Donnerstag geht die spektakuläre neue Seilbahn auf der Zugspitze in Betrieb. Ohne hochmoderne Anlagen haben die Skiorte keine Chance mehr im Kampf um die Touristen. Der Druck auf die Gemeinden ist hoch.

von Joachim Hofer, Hans-Peter Siebenhaar

Spielwarenhandel: 23. Dezember – wichtigster Tag des Jahres

Spielwarenhandel

23. Dezember – wichtigster Tag des Jahres

Die Stunde der Spielwarengeschäfte schlägt, wenn Onlineanbieter nicht mehr rechtzeitig liefern können. Der Samstag vor Heiligabend dürfte deshalb der umsatzstärkste Tag des Jahres werden – unter einer Bedingung.

von Joachim Hofer

Überlebenskampf im Spielwarenhandel: Mehr als nur Lego

Überlebenskampf im Spielwarenhandel

Premium Mehr als nur Lego

Die Deutschen kaufen jedes Jahr mehr Spielzeug im Internet. Wer als Händler vor Ort überleben will, muss mehr bieten als Lego: Der Chef eines Osnabrücker Traditionskaufhauses schwört zum Beispiel auf „Männerbetreuung“.

von Joachim Hofer, Florian Kolf

Strategiewende?: Adidas macht Digitalsparte dicht

Strategiewende?

Adidas macht Digitalsparte dicht

Adidas löst seinen eigenständigen Digitalbereich auf. 74 Stellen sind von dem Schritt betroffen. Der Turnschuh-Hersteller beteuert, das sei keine Strategiewende – die Arbeit werde jetzt im Unternehmen verteilt.

von Joachim Hofer

Aktie unter der Lupe – Adidas: Die Drei-Streifen-Rally ist noch nicht vorüber

Aktie unter der Lupe – Adidas

Premium Die Drei-Streifen-Rally ist noch nicht vorüber

Die Geschäfte von Adidas laufen glänzend, trotzdem fällt der Aktienkurs seit dem Sommer. Analysten rechnen damit, dass es für den Sportkonzern an der Börse bald wieder aufwärtsgeht, und zwar kräftig.

von Joachim Hofer

Pro Sieben Sat 1: Zusammenrücken, um zu sparen

Pro Sieben Sat 1

Zusammenrücken, um zu sparen

Pro-Sieben-Chef Thomas Ebeling verabschiedet sich mit einem Konzernumbau. Mit der Zusammenlegung von zwei Sparten will er jährlich 50 Millionen Euro sparen. Die Anleger reagieren positiv auf die Pläne.

von Joachim Hofer

Outdoor-Marke Schöffel: Schneller werden in Fernost

Outdoor-Marke Schöffel

Premium Schneller werden in Fernost

Ohne Asien geht es nicht. Doch die langen Lieferzeiten der Fabriken werden zum existenzbedrohenden Risiko. Outdoor-Anbieter Schöffel baut daher ein Büro in Vietnam auf und sucht den Schulterschluss mit den Herstellern.

von Joachim Hofer

Adidas, Nike & Puma: Der Kampf um Top-Fußballclubs verschärft sich

Adidas, Nike & Puma

Premium Der Kampf um Top-Fußballclubs verschärft sich

Spitzenvereine wie Real Madrid oder Barcelona sind in einer komfortablen Lage und können in den nächsten Jahren mit noch besseren Ausrüsterverträgen rechnen. Alle anderen haben bei den Sportmarken klar das Nachsehen.

von Joachim Hofer

Leki-Eigentümerin Waltraud Lenhart: Kein einfaches Erbe

Leki-Eigentümerin Waltraud Lenhart

Premium Kein einfaches Erbe

Mit viel Disziplin hat sich die Leki-Chefin nach dem Unfalltod ihres Mannes in ihre Firma eingearbeitet. Zum 70. Geburtstag der der Ski- und Wanderstockmarke macht sie den Stockhersteller fit für die Zukunft.

von Joachim Hofer

Funktionsbekleidung: Gore-Tex drängt in die Boutiquen

Funktionsbekleidung

Premium Gore-Tex drängt in die Boutiquen

Wasserdicht und atmungsaktiv reicht nicht mehr: Der US-Konzern will mit wärmenden Stoffen unter dem Label „Gore-Tex Infinium“ nun auch die Modewelt erobern. Es hat seinen Grund, dass Gore-Tex in die Boutiquen drängt.

von Joachim Hofer

Handschuhfabrikantin Annette Roeckl: Am offenen Herzen operiert

Handschuhfabrikantin Annette Roeckl

Premium Am offenen Herzen operiert

Die Insolvenz hat Handschuhfabrikantin Annette Roeckl hinter sich gelassen – dank Geld von der Verwandtschaft. Der Umbau ihrer 178 Jahre alten Firma ist aber längst nicht vorbei. Nun wird die Kollektion zweigeteilt.

von Joachim Hofer

Spielzeug zu Weihnachten: An den Kindern wird nicht gespart

Spielzeug zu Weihnachten

An den Kindern wird nicht gespart

Gute Aussichten für Lego, Playmobil und Co: Die Spielwarenbranche steuert auf einen neuen Rekord zu. Angesichts des Geburtenbooms in Deutschland rechnet die Industrie auch in den nächsten Jahren mit einem boomenden...

von Joachim Hofer

Pro Sieben Sat 1: Ein Stück Hollywood für Deutschland

Pro Sieben Sat 1

Premium Ein Stück Hollywood für Deutschland

Eine unbedachte Äußerung kostet Thomas Ebeling den Spitzenposten bei Pro Sieben Sat 1. Kurz vor Bekanntwerden seines vorzeitigen Abgangs hatte er noch Firmen-Aktien gekauft. Sollten auch Kleinanleger jetzt einsteigen?

von Joachim Hofer, Susanne Schier, Hans-Peter Siebenhaar

Pro-Sieben-Chef muss gehen: Die Börse feiert Ebelings Abschied

Pro-Sieben-Chef muss gehen

Premium Die Börse feiert Ebelings Abschied

Investoren reagieren erleichtert auf den bevorstehenden Abgang von Pro-Sieben-Chef Thomas Ebeling. Dabei ist noch gar nicht klar, wer den Konzern künftig führt – und ob die Münchner in Zukunft noch im Dax vertreten sind.

von Joachim Hofer, Hans-Peter Siebenhaar

Pro Sieben Sat 1: Vorstandschef Ebeling muss gehen

Pro Sieben Sat 1

Vorstandschef Ebeling muss gehen

Mit seinen abschätzigen Bemerkungen über Fernsehzuschauer sorgte Thomas Ebeling für viel Wirbel. Nun greift der Aufsichtsrat durch: Der Chef des Medienkonzerns verliert seinen Posten Anfang kommenden Jahres.

von Joachim Hofer

Fußball-WM in Russland: Der Favorit bei der WM? Adidas!

Fußball-WM in Russland

Der Favorit bei der WM? Adidas!

Die Marke mit den drei Streifen stattet nächstes Jahr bei der Fußball-Weltmeisterschaft die meisten Teams aus. Auch der US-Rivale Nike ist in Russland gut dabei. Von Puma dagegen wird in den Stadien wenig zu sehen sein.

von Joachim Hofer

Adidas-Chef Rorsted im Interview: „Lieber Sport als nachts in die Bar“

Adidas-Chef Rorsted im Interview

Premium „Lieber Sport als nachts in die Bar“

Kasper Rorsted feiert mit Adidas das erfolgreichste Jahr der Historie. Im Gespräch erklärt er, warum Frühgymnastik vor Skandalen schützt, wie er Schuhe in den Läden produzieren will und wieso der US-Markt so zentral ist.

von Thomas Tuma, Joachim Hofer

Pro Sieben Sat 1 in der Krise: Wenn selbst Heidi Klum es nicht richten kann

Pro Sieben Sat 1 in der Krise

Premium Wenn selbst Heidi Klum es nicht richten kann

Der TV-Werbemarkt ist schwierig – doch während RTL konstant solide Zahlen abliefert, rutscht Pro Sieben Sat 1 immer tiefer in die Krise. Konzernchef Ebeling muss sich etwas einfallen lassen – und baut erst mal um.

von Catrin Bialek, Joachim Hofer

Infineon-Chef Reinhard Ploss: Der stille Star der Chipbranche

Infineon-Chef Reinhard Ploss

Premium Der stille Star der Chipbranche

Reinhard Ploss hat aus Infineon einen dynamischen Chipkonzern geformt. Zum Ende seiner Karriere dreht der zurückhaltende Ingenieur noch mal auf. An der Börse wird bereits über eine Übernahme spekuliert.

von Joachim Hofer

Chipkonzern schrumpft: Schwacher Dollar belastet Infineon

Chipkonzern schrumpft

Schwacher Dollar belastet Infineon

Der Umsatz des größten deutschen Chipherstellers ist im vergangenen Quartal leicht zurückgegangen. Seine Jahresziele hat der Dax-Konzern hingegen erreicht und es sieht auch für die nächsten Monate gut aus.

von Joachim Hofer

Discounter: Lidl sucht digitalen Anschluss

Discounter

Premium Lidl sucht digitalen Anschluss

Nach dem Chefwechsel hat der Discounter Lidl seine Experimente im E-Commerce einkassiert. Nun soll die Förderung von Start-ups neue Impulse geben. Doch der Strategiewechsel hat die Belegschaft massiv verunsichert.

von Joachim Hofer, Florian Kolf

Adidas-Tochter: Reebok kommt nicht vom Fleck

Adidas-Tochter

Reebok kommt nicht vom Fleck

Adidas wächst stürmisch, doch die US-Tochter dümpelt vor sich hin. Nun hat Vorstandschef Kasper Rorsted Victoria Beckham engagiert, um die lahme Marke in Fahrt zu bringen. Ob das reicht, ist fraglich.

von Joachim Hofer

Sportartikelkonzern wächst: Adidas zieht der US-Konkurrenz davon

Sportartikelkonzern wächst

Adidas zieht der US-Konkurrenz davon

Das Tempo bei Adidas lässt etwas nach. Doch die Marke mit den drei Streifen ist nach wie vor glänzend in Form. Vor allem in Amerika nimmt der Sportkonzern den Wettbewerbern Marktanteile ab.

von Joachim Hofer

Lieferdienst startet in München: Amazon verbündet sich mit Dallmayr

Lieferdienst startet in München

Amazon verbündet sich mit Dallmayr

Der Internetriese Amazon liefert jetzt auch in München frische Lebensmittel aus. Die Amerikaner holen sich für ihr Fresh-Angebot traditionsreiche bayerische Händler an Bord – wie etwa das Delikatessenhaus Dallmayr.

von Joachim Hofer

Unternehmersöhne machen in Immobilien: Walter Bau 2.0

Unternehmersöhne machen in Immobilien

Premium Walter Bau 2.0

Die Pleite von Ignaz Walters Baukonzern war eine der spektakulärsten der 2000er Jahre. Seine Söhne machen heute trotzdem wieder in Immobilien – und Software. Doch sie streben nicht nur nach Größe wie einst ihr Vater.

von Joachim Hofer

Kommentar zur Chipbranche: Endspiel ohne Europa

Kommentar zur Chipbranche

Premium Endspiel ohne Europa

Mit der Fusion von Broadcom und Qualcomm entsteht ein Chipgigant, der noch mächtiger als Intel werden könnte. Heimische Anbieter kommen dagegen kaum an – und laufen Gefahr, einfach geschluckt zu werden. Ein Kommentar.

von Joachim Hofer

Zehn stille Börsenstars: Welche Aktie jetzt noch den Kauf lohnt

Zehn stille Börsenstars

Premium Welche Aktie jetzt noch den Kauf lohnt

Haben Sie schon von Grand City Properties oder Nemetschek gehört? Nein? Dann holen Sie Stift und Zettel raus. Gewinnmaschinen und Hoffnungsträger mit Kurspotenzial: Diese zehn deutschen Aktien sollten Anleger kennen.

Glücksspielbranche: Völlig verzockt

Glücksspielbranche

Premium Völlig verzockt

In Deutschland machen immer mehr Spielhallen dicht. Vom Gezerre um die Neuordnung der Glücksspielindustrie profitieren vor allem illegale Anbieter aus dem Ausland. Deutsche Mitarbeiter hingegen fürchten um ihre Jobs.

von Joachim Hofer

Einzelhandel: Digitaler Kampf ums Überleben

Einzelhandel

Premium Digitaler Kampf ums Überleben

Der stationäre Handel steht vor einer neuen Epoche: Digitale Welten sollen verloren gegangene Kunden wieder in die Läden locken. Für viele Händler ist es ein Wettlauf mit der Zeit. Denn der Onlinehandel ist ihnen voraus.

von Florian Kolf, Joachim Hofer, Georg Weishaupt

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×