Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.06.2000

15:36 Uhr

Joint-Venture mit Teligent zum Ausbau des Ortsnetzes

Mannesmann Arcor überbrückt letzte Meile per Funk

Mit dem Einsatz von Richtfunk ergänzt Arcor seine Strategie des direkten Kundenzugangs im Ortsnetz außerhalb der Ballungszentren und im Geschäftskundensegment.

afp DÜSSELDORF. Mannesmann Arcor und die US-amerikanische Telekommunikationsgesellschaft Teligent haben das Joint Venture "ArcTel" gegründet. Wie Mannesmann Arcor am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte, wird mit der Firmenneugründung stärker auf den Ausbau von Richtfunkstrecken in ländlichen Gebieten gesetzt. Das neue Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main soll in Deutschland künftig drahtlose Punkt-zu-Mehrpunkt-Richtfunkanlagen (PMP) aufbauen.

Mit dem Einsatz von Richtfunk ergänze Arcor seine Strategie des direkten Kundenzugangs im Ortsnetz außerhalb der Ballungszentren und im Geschäftskundensegment, heißt es in einer Mitteilung. Arcor übernehme mit 55 % der Anteile die unternehmerische Führung an ArcTel, Teligent halte 45 %.

ArcTel hat sich nach Unternehmensangaben für den Netzausbau der Richtfunkanlagen bereits bei der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) um 52 weitere Lizenzgebiete beworben. Die Frist für dieses Bewerbungsverfahren endete am 21. Juni. Bereits im August 1999 wurden Arcor und Teligent von der RegTP insgesamt 198 Lizenzgebiete zugeteilt.

PMP-Richtfunk eignet sich unter anderem für den Anschluss von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Mit PMP lassen sich hohe Bandbreiten für schnelle Internet-Zugänge und Datenservices realisieren.

Die Ausbaustrategie von Arcor auf Ortsnetzebene soll künftig auf zwei Technologien basieren: der direkten Kundenanbindung über Richtfunk und der Teilnehmeranschlussleitung (TAL). Mit der Teilnehmeranschlussleitung schließt Arcor bis Ende des Jahres rund 100 Städte an das eigene Netz an.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×