Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.03.2004

10:30 Uhr

Junge Karriere-RSM-MBA-Scholarship Competition

34 000 Euro zu verschenken

Zum sechsten Mal schreibt Junge Karriere in diesem Jahr die Junge Karriere-RSM-MBA-Scholarship Competition aus - der höchstdotierte Wettbewerb um ein MBA-Studium in Deutschland. Dem Sieger winkt die volle Finanzierung (34 000 Euro) des 15-monatigen MBA-Studiums an der Rotterdam School of Management (RSM), einer der fünf besten Business Schools in Europa.

Zum sechsten Mal schreibt Junge Karriere in diesem Jahr die Junge Karriere-RSM-MBA-Scholarship Competition aus - der höchstdotierte Wettbewerb um ein MBA-Studium in Deutschland. Dem Sieger winkt die volle Finanzierung (34 000 Euro) des 15-monatigen MBA-Studiums an der Rotterdam School of Management (RSM), einer der fünf besten Business Schools in Europa.

Unser Ziel ist klar: Auch wer nicht genug Geld hat, um sich ein teueres Business School-Studium zu leisten, soll hier die Möglichkeit bekommen, mit dem MBA seiner Karriere den vielleicht entscheidenden Kick zu geben. Vorausgesetzt, er überzeugt die Junge Karriere-RSM-Jury von seinem Karrierepotenzial. Der Preis ist nicht splittbar; the winner takes it all.

Dass hier jeder eine echte Chance hat, zeigen die Gewinner der letzten Jahre: Es gibt keinen Bonus für BWLer oder VWLer. Katrin Lorenz, Gewinnerin 2002, war studierte Germanistin, der Gewinner im letzten Jahr Diplom-Forstwirt. Gero Lueben, Gewinner in 2000, punktete durch sein ehrenamtliches Engagement für eine Heilpädagogische Einrichtung in der Schweiz. Unsere erste Gewinnerin, Iris Springer (1999) hingegen hatte ein ganz klassisches Profil: Sie ging mit ihrem MBA in’s Investmentbanking nach London.

Teilnahmeberechtigt sind Deutsche oder permanent in Deutschland lebende Ausländer, die die Aufnahmekriterien der RSM erfüllen. Die Finalisten werden zur Endausscheidung nach Düsseldorf eingeladen. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2004. Weitere Informationen zum Download (hier klicken).

Quelle: Junge Karriere, weitere Informationen zum Thema MBA finden Sie auch unter www.jungekarriere.com/mba

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×