Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2002

19:00 Uhr

Kanton Zürich stimmt für Beteiligung an Schweizer Airline

Crossair spricht mit Lufthansa

Die Schweizer Fluggesellschaft Crossair führt nach eigenen Angaben Gespräche mit der Deutschen Lufthansa AG über eine Kooperation. Crossair-Chef André Dosé werde im Laufe dieser Woche mit Vertretern der Lufthansa zusammentreffen, sagte ein Sprecher der Airline, die ab April als neue nationale Schweizer Fluggesellschaft an die Stelle der zusammengebrochenen Swissair treten soll.

Foto: ap

Foto: ap

hz FRANKFURT/M. Die Lufthansa wollte dagegen Berichte nicht kommentieren, wonach beide Airlines über eine Partnerschaft verhandeln. Dem Vernehmen nach gibt es bisher keine engen Kontakte zwischen den beiden Gesellschaften. Die schweizerische "Sonntagszeitung" hatte berichtet, dass die Crossair mit der Lufthansa in Verhandlungen über Verbindungen nach Afrika stehe. Es werde aber auch mit anderen möglichen Partnern gesprochen, entschieden sei noch nichts, hatte es geheißen. Zuvor habe British Airways wenig Interesse an einer Kooperation mit den Schweizern gezeigt.

Experten halten allerdings eine Allianz zwischen den Airlines schon aus wettbewerbsrechtlichen Gründen für ausgeschlossen. Es könne nur darum gehen, dass Crossair versuche, mit dem Netzwerk der Lufthansa einen reibungslosen internationalen Flugverkehr zu sichern, sagte ein Analyst.

Die Wähler des schweizerischen Kantons Zürich hatten am Sonntag in einer Volksabstimmung mit 55,5 % einer Beteiligung des Kantons an Crossair zugestimmt, Damit hat die Crossair jene 2,7 Mrd. Franken Kapital praktisch zusammen, die sie braucht, um je 26 Mittel- und Langstreckenflugzeuge der Swissair samt Besatzung zu übernehmen und damit ein weltweites Streckennetz zu unterhalten. Im Verlauf dieser Woche soll die Crossair-Spitze über einen Namen für die neue Gesellschaft entscheiden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×