Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2002

10:32 Uhr

Kaschmir-Konflikt

Blair-Mission beginnt am Sonntag

Der britische Premierminister Tony Blair will seine diplomatische Mission zum Kaschmir-Konflikt am Sonntag in Neu Delhi beginnen. Das berichtete die indische Nachrichtenagentur UNI am Freitag. Von Indien aus wird Blair voraussichtlich nach Pakistan reisen.

dpa NEU DELHI. Er will in Absprache mit US-Präsident George Bush die beiden Atommächte zur Zurückhaltung aufrufen. "Wenn der Konflikt außer Kontrolle gerät, hätte das nicht nur ernsthafte Konsequenzen für Indien und Pakistan, sondern auch für die Region", sagte Blair während seines Besuchs in Bangladesch.

Blair kommt bereits am Freitag nach Indien, besucht aber zunächst die Computer-Metropolen Bangalore und Hyderabad im Süden. Am Sonntag trifft er in Neu Delhi mit Regierungschef Atal Behari Vajpayee und Außenminister Jaswant Singh zusammen. Indien verlangt von Pakistan, zwei extremistische Moslemgruppen zu zerschlagen, die für den Terroranschlag auf das Parlament in Neu Delhi verantwortlich sein sollen. Vajpayee hatte einen Krieg nicht ausgeschlossen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×