Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Stefan Kaufmann ist Politikredakteur bei Handelsblatt Online.

Stefan Kaufmann

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Was denken, fühlen, entscheiden Menschen? Antworten darauf liefert der Journalismus. Täglich. Das begeistert mich an diesem Beruf. Der andere Reiz liegt darin, immer wieder von Nachrichten überrascht zu werden. Zu meinen persönlichen Höhepunkten gehören die redaktionelle Begleitung der Bundestagswahl 2013 und meine Reise als WM-Reporter durch Brasilien. Unvergesslich: Das Finale im Maracanã-Stadion von Rio de Janeiro.

Seit November 2012 arbeite ich im Politikressort von Handelsblatt Online, seit Oktober 2015 bin ich CvD für Online und Mobile. Davor habe ich drei Jahre die Kölner Regionalredaktion der Welt Kompakt geleitet, volontiert habe ich bei der Rheinischen Post. Für mein Studium der Neueren Geschichte, Politik- und Medienwissenschaften bin ich von Freiburg nach Düsseldorf gekommen. Spätestens seit einem Auslandsjahr an der Uni in Neapel bin ich ein großer Italien-Fan, sportlich konzentriert sich meine Leidenschaft dagegen auf die Knappen aus dem Ruhrrevier.

Weitere Artikel dieses Autors

Generalaussprache im Bundestag: EU-Finanzen, Diesel, Schwarze Null – die 7 wichtigsten Aussagen von Kanzlerin Merkel

Generalaussprache im Bundestag

EU-Finanzen, Diesel, Schwarze Null – die 7 wichtigsten Aussagen von Kanzlerin Merkel

Bei der Debatte im Deutschen Bundestag hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zu vielen Themen Stellung bezogen. Die wichtigsten Punkte ihrer Rede.

Regierungsbildung: Grundeinkommen, Rentenalter, Asylpolitik – was die Populisten für Italien planen

Regierungsbildung

Grundeinkommen, Rentenalter, Asylpolitik – was die Populisten für Italien planen

Italien steht vor einer neuen Regierung. Heute könnten sich die Fünf-Sterne-Bewegung und die Lega einigen. Einige ihrer Pläne sind schon bekannt.

Koalitionskrach: „Man wünscht sich, dass auch die SPD-Kollegen mit der Arbeit beginnen“

Koalitionskrach

„Man wünscht sich, dass auch die SPD-Kollegen mit der Arbeit beginnen“

Vor Beginn ihrer Kabinettsklausur attackieren sich die Spitzen von Union und SPD. CSU-Landesgruppenchef Dobrindt wirft den Genossen Tatenlosigkeit vor.

Regierungserklärung: Sicherheit, Migration, Heimat – die wichtigsten Punkte der Seehofer-Rede

Regierungserklärung

Sicherheit, Migration, Heimat – die wichtigsten Punkte der Seehofer-Rede

Horst Seehofer ist in Berlin angekommen: Der neue Bundesinnenminister hat seine erste Regierungserklärung abgegeben. Hier seine wichtigsten Aussagen.

von Angelika Ivanov, Stefan Kaufmann

Facebook-Datenaffäre: CEO von Cambridge Analytica prahlt damit, Prostituierte und Spione einzusetzen

Facebook-Datenaffäre

CEO von Cambridge Analytica prahlt damit, Prostituierte und Spione einzusetzen

Cambridge Analytica soll Daten von Facebook-Nutzern missbraucht haben. Vor Undercover-Reportern berichtet CEO Nix über seine Vorgehensweisen.

Europa und die schwarze Null: Was auf den neuen Finanzminister Olaf Scholz jetzt zukommt

Europa und die schwarze Null

Was auf den neuen Finanzminister Olaf Scholz jetzt zukommt

Die SPD jubelt: Einer der ihren stellt den neuen Bundesfinanzminister. Doch das Amt wird für Olaf Scholz zur Mammutaufgabe.

Handelsstreit: EU kündigt Zölle auf US-Produkte an

Handelsstreit

EU kündigt Zölle auf US-Produkte an

Die EU will Zölle auf mehrere US-Produkte erheben – auf der Liste stehen Erdnussbutter, Orangensaft und Bourbon.

Große Koalition: Bundespräsident schlägt Merkel als Kanzlerin vor

Große Koalition

Bundespräsident schlägt Merkel als Kanzlerin vor

Angela Merkel ist erleichtert: Die Große Koalition steht. Es gehe nun darum, Wohlstand zu erhalten und Lebensverhältnisse anzugleichen.

Weltwirtschaftsforum: Merkels Ausflug in die Weltpolitik

Weltwirtschaftsforum

Merkels Ausflug in die Weltpolitik

Statt GroKo-Kleinklein darf die Bundeskanzlerin der Welt heute signalisieren, dass mit ihr noch zu rechnen ist. Mit einer Europa-Rede will Merkel in Davos Akzente setzen. US-Präsident Trump schneidet sie jedoch.

Start der Sondierungsgespräche: „Weniger reden und mehr arbeiten“

Start der Sondierungsgespräche

„Weniger reden und mehr arbeiten“

Die Parteichefs von CDU, CSU und SPD haben die Sondierungsgespräche eingeläutet. Sie geben sich optimistisch, wollen die Große Koalition auf den Weg bringen. Auf rote Linien wird verzichtet – vorerst.

„Danke, Mr. President“: Die bizarre Trump-Show am Kabinettstisch

„Danke, Mr. President“

Die bizarre Trump-Show am Kabinettstisch

Zur der Abstimmung über die Steuerreform trommelt Donald Trump das Kabinett zusammen. Dort lässt sich der US-Präsident für seinen Erfolg feiern. Prompt verfällt sein Vize Mike Pence in eine überschwängliche Lobhudelei.

von Stefan Kaufmann

Stromausfall in Atlanta: US-Luftverkehr im Ausnahmezustand

Stromausfall in Atlanta

US-Luftverkehr im Ausnahmezustand

Ein Feuer in einer elektrischen Anlage hat einen Stromausfall verursacht – und so den verkehrsreichsten Flughafen der Welt zum Stillstand gebracht. Die Folge ist ein Chaos im Flugverkehr, das noch länger anhalten wird.

Fußball-WM 2018: Leichte Gegner für die deutsche Mannschaft

Fußball-WM 2018

Leichte Gegner für die deutsche Mannschaft

Losglück für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft: Auf das Team von Bundestrainer Joachim Löw warten bei der WM 2018 in Russland relativ leichte Gegner. Auch der Gastgeber kann mit der Auslosung zufrieden sein.

Umfrage: Deutsche finden Gefallen an Jamaika

Umfrage

Deutsche finden Gefallen an Jamaika

Es wird für die Verhandlungsführer von Union, FDP und Grünen ein hartes Stück Arbeit, eine Jamaika-Koalition auszuhandeln. Doch die Mehrheit der Bürger würde die Mühen danken. Die Zustimmung für Schwarz-Gelb-Grün wächst.

+++ Newsblog nach der Bundestagswahl +++: Die wichtigsten Ereignisse des Tages im Überblick

+++ Newsblog nach der Bundestagswahl +++

Die wichtigsten Ereignisse des Tages im Überblick

Nach der Wahl beginnen die strategischen Züge: Die CSU meckert, die SPD schmollt, die AfD spaltet sich, Grüne und FDP laufen sich warm, die Linke ist zufrieden. Die Ereignisse des Tages im Newsblog.

++ Newsblog zur Bundestagswahl ++: Volksparteien mit historischen Wahlpleiten, AfD wird dritte Kraft

++ Newsblog zur Bundestagswahl ++

Volksparteien mit historischen Wahlpleiten, AfD wird dritte Kraft

Angela Merkel bleibt Bundeskanzlerin. Doch ihr Ergebnis ist schwach. Eine herbe Pleite erlebt die SPD, die als Konsequenz in die Opposition gehen will. Dritte Kraft im Bundestag wird die AfD – vor Grünen und Linken.

Sturm „Irma“: Milliardär Branson zeigt die Verwüstungen auf seiner Privatinsel

Sturm „Irma“

Milliardär Branson zeigt die Verwüstungen auf seiner Privatinsel

Im Weinkeller seines Hauses auf Necker Island hat der britische Milliardär Richard Branson Hurrikan „Irma“ überstanden. Am Tag danach dokumentiert er die Schäden, die der Sturm auf seiner Privatinsel angerichtet hat.

++ Bundestagsdebatte im Newsblog ++: Gabriel nennt das Zwei-Prozent-Ziel „irre“

++ Bundestagsdebatte im Newsblog ++

Gabriel nennt das Zwei-Prozent-Ziel „irre“

Ungewohnt kämpferisch verteidigt Kanzlerin Angela Merkel im Bundestag ihre Regierungspolitik. Außenminister Sigmar Gabriel lobt die Arbeit der Kanzlerin, kritisiert aber das Vorhaben, mehr Geld in Rüstung zu investieren.

+++ Dieselgipfel im Newsblog +++: Fahrverbot wäre „klimapolitisches Eigentor“

+++ Dieselgipfel im Newsblog +++

Fahrverbot wäre „klimapolitisches Eigentor“

Das Spitzentreffen zum Diesel bringt ein schnelles Ergebnis. Die Autoindustrie will fünf Millionen Fahrzeuge mit einer neuen Software ausstatten. Die Aktien der Hersteller drehen ins Plus. Der Tag im Newsblog.

Schulz und Kraft: SPD kehrt die Scherben zusammen

Schulz und Kraft

SPD kehrt die Scherben zusammen

Katerstimmung bei der SPD: Einen Tag nach dem Wahl-Debakel in Düsseldorf stellt sich die Partei-Spitze in Berlin. Kanzlerkandidat Martin Schulz müht sich um Optimismus und lobt die SPD als „kampferprobte Partei“.

+++ NRW-Wahl im Newsblog +++: FDP betont ihre Eigenständigkeit

+++ NRW-Wahl im Newsblog +++

FDP betont ihre Eigenständigkeit

Rot-Grün ist abgewählt, Wahlsieger in NRW ist Armin Laschet. Das vorläufige Endergebnis bestätigt: Die Linke verpasst den Einzug in den Landtag. Möglich ist nun eine schwarz-gelbe Koalition. Doch es gibt Gesprächsbedarf.

Brexit-Verhandlungen: Merkel will mit Briten von Anfang an übers Geld reden

Brexit-Verhandlungen

Merkel will mit Briten von Anfang an übers Geld reden

In einer Regierungserklärung hat Kanzlerin Merkel den Kurs der Regierung für die Austrittsgespräche mit London abgesteckt. Sie will die Interessen der Deutschen wahren – und die Union der 27 Staaten zusammenhalten.

AfD: Petry verzichtet auf Spitzenkandidatur

AfD

Petry verzichtet auf Spitzenkandidatur

Kurz vor dem Parteitag in Köln stellt Frauke Petry klar: Sie wird nicht Spitzenkandidatin der AfD bei der Bundestagswahl. Mit ihrem Verzicht kommt sie einer Demütigung durch die Delegierten womöglich zuvor.

Flüchtlinge, Freihandel, Türkei: „Europa darf sich niemals einigeln, abschotten und zurückziehen“

Flüchtlinge, Freihandel, Türkei

„Europa darf sich niemals einigeln, abschotten und zurückziehen“

Vor dem EU-Gipfel hat sich Kanzlerin Angela Merkel im Bundestag erklärt: Dort betont sie die Bedeutung von Freihandel, sieht Probleme in der EU-Flüchtlingspolitik – und äußert sich zum Streit mit der Türkei.

++ Amtseinführung im Liveblog ++: „Mad Dog“ Mattis als erster Minister bestätigt

++ Amtseinführung im Liveblog ++

„Mad Dog“ Mattis als erster Minister bestätigt

Donald Trump wurde als 45. Präsident der USA vereidigt. Vor dem Kapitol in Washington wurde der 70-Jährige in sein neues Amt eingeführt. Die wichtigsten Ereignisse dieses historischen Tages im Liveblog.

Trump-PK im Newsblog: „Werde größter Arbeitsplatzbeschaffer aller Zeiten“

Trump-PK im Newsblog

„Werde größter Arbeitsplatzbeschaffer aller Zeiten“

Knapp eine Stunde hat Donald Trump zur Presse gesprochen: Er nennt Berichte über Geheimdienstdossiers eine Schande, vermutet Russland hinter dem Cyberangriff während des Wahlkampfs – und feiert sich als Jobmotor.

Madrid: Erstmals Fahrverbote wegen dicker Luft

Madrid

Erstmals Fahrverbote wegen dicker Luft

Smog-Alarm in Europas Städten: In Paris sorgen sich Ärzte, in Madrid verhängt das Rathaus Fahrverbote. Fahrzeuge mit Nummernschildern, die auf eine gerade Zahl enden, müssen stehen bleiben. Nicht die einzige Maßnahme.

Newsblog vom Tatabend in Berlin: Zahl der Toten steigt auf zwölf – Hintergründe unklar

Newsblog vom Tatabend in Berlin

Zahl der Toten steigt auf zwölf – Hintergründe unklar

In Berlin ist ein Lastwagen vor der Gedächtniskirche auf einen Weihnachtsmarkt gerast. Die Polizei spricht von 12 Toten und 48 Verletzten. Der Lkw-Fahrer wurde offenbar gefasst, die Hintergründe der Tat sind unklar.

Bundesliga-Prognose des Handelsblatts: Die Bayern geben den Takt vor

Bundesliga-Prognose des Handelsblatts

Die Bayern geben den Takt vor

In der Redaktion des Handelsblatts sind Fans von vielen Bundesligisten vertreten. Unsere Redakteure haben sich an Prognosen für ihre Herzensteam gewagt. Dabei geht es um die Meisterschale – und den Abstiegskampf.

EM-Teamcheck – Gruppe A: Eine Sex-Affäre als glückliche Fügung

EM-Teamcheck – Gruppe A

Eine Sex-Affäre als glückliche Fügung

Es läuft bei der Équipe Tricolore – unbesiegt in der Vorbereitung, unbeschadet durch einen Erpressungsskandal. Für die Gastgeber kann die Fußball-EM losgehen. Dennoch wird die Gruppe A für die Franzosen kein Spaziergang.

von Stefan Kaufmann

+++ Liveblog zu Anschlägen in Brüssel +++ : Polizei fahndet nach einem der Attentäter

+++ Liveblog zu Anschlägen in Brüssel +++

Polizei fahndet nach einem der Attentäter

Der IS hat sich zu den Terroranschlägen in Brüssel bekannt. Dabei sind am Dienstagmorgen mindestens 30 Menschen gestorben. Die belgischen Ermittler sind einem der Terroristen auf der Spur. Die Ereignisse im Liveblog.

Terror in Belgien: Explosionen am Flughafen und in der Metro

Terror in Belgien

Explosionen am Flughafen und in der Metro

Bei Explosionen am Brüsseler Flughafen und in der Metro hat es mehrere Tote und Verletzte gegeben. Vor den Detonationen in der Abflughalle des Airports sollen Schüsse gefallen sein, Zeugen berichten von arabischen Rufen.

von Ruth Berschens, Désirée Linde, Stefan Kaufmann

CDU-Schlappe: Gute Mienen zur bösen Wahl

CDU-Schlappe

Gute Mienen zur bösen Wahl

Die CDU-Spitzenkandidaten haben bei den Landtagswahlen Federn gelassen – die AfD hat der Union fast 200.000 Stimmen abgeluchst. CSU-Chef Seehofer macht der Kanzlerin Vorwürfe – doch Merkel will an ihrem Kurs festhalten.

++ Wahlsonntag zum Nachlesen ++: Alle drei Ministerpräsidenten brauchen neue Partner

++ Wahlsonntag zum Nachlesen ++

Alle drei Ministerpräsidenten brauchen neue Partner

Drei Bundesländer haben gewählt: In Baden-Württemberg führt Kretschmann die Grünen auf Platz 1, in Rheinland-Pfalz siegt SPD-Frontfrau Dreyer, in Sachsen-Anhalt liegt die CDU vorne. Der große Gewinner ist jedoch die AfD.

von Stefan Kaufmann, Eva Fischer, Steffen Daniel Meyer, Nils Wischmeyer

Paris nach dem Terror: U2-Konzert mit ganz besonderen Gästen

Paris nach dem Terror

U2-Konzert mit ganz besonderen Gästen

Eigentlich wollte die Gruppe U2 um Sänger Bono Mitte November in Paris auftreten. Doch die Terroranschläge verhinderten ihre Konzerte. Jetzt holt die irische Band ihre Shows nach – und kündigt besondere Gäste an.

++ Paris-Anschläge und die Folgen: Weitere Verdächtige festgenommen

++ Paris-Anschläge und die Folgen

Weitere Verdächtige festgenommen

Der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge von Paris, Abdelhamid Abaaoud, ist tot. In Schweden wird ein Mann festgenommen. Eine Bombendrohung sorgt in Manchester für Unruhe. Der Tag zum Nachlesen im Newsblog.

++ Terror in Paris und die Folgen ++: Staatsanwalt: Terror-Drahtzieher wurde nicht verhaftet

++ Terror in Paris und die Folgen ++

Staatsanwalt: Terror-Drahtzieher wurde nicht verhaftet

Zwei Tote, fünf Verletzte, sieben Festnahmen – das ist die Bilanz eines Anti-Terror-Einsatzes in Saint-Denis. Geheimdienstinformationen zum Tod des Terrorplaners konnten nicht bestätigt werden. Der Tag im Newsblog.

++ Paris-Anschläge und die Folgen ++: DFB-Länderspiel abgesagt – kein Sprengstoff gefunden

++ Paris-Anschläge und die Folgen ++

DFB-Länderspiel abgesagt – kein Sprengstoff gefunden

Die Spur des Terrors führt auch nach Deutschland. Die Behörden können die Sicherheit für das Länderspiel in Hannover nicht garantieren – es gab Hinweise auf ein Attentat. Die Ereignisse des Tages im Newsblog.

Paris und die Folgen im Newsblog: „Syrien ist die größte Terrorismusfabrik der Welt“

Paris und die Folgen im Newsblog

„Syrien ist die größte Terrorismusfabrik der Welt“

Ermittler haben den Belgier Abdelhamid Abaaoud als Drahtzieher der Anschläge benannt. Unter den Todesopfern sind zwei Deutsche. Geplant wurde der Terror in Syrien. Präsident Hollande fordert eine Allianz gegen den IS.

+++Live-Blog +++: Das Grauen von Paris

+++Live-Blog +++

Das Grauen von Paris

Nach den Terroranschlägen in Paris trauern die Menschen weltweit um mindestens 129 Opfer. Hier die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

ZDF-Spezial zur DFB-Affäre: Niersbach-Rücktritt zieht Poschmann die Schuhe aus

ZDF-Spezial zur DFB-Affäre

Niersbach-Rücktritt zieht Poschmann die Schuhe aus

In Jackett und mit Krawatte führt Wolf-Dieter Poschmann durch die ZDF-Sondersendung zum Rücktritt des DFB-Präsidenten. Doch ein Schwenk zeigt: Unten rum ist der Moderator blank. Ein neuer Dresscode?

Steuer-Fahnder: Razzia gegen Zwanziger, Niersbach und den DFB

Steuer-Fahnder

Razzia gegen Zwanziger, Niersbach und den DFB

Gab es beim Deutschen Fußball-Bund schwarze Kassen? Wurde die WM 2006 gekauft? Jetzt gehen die Behörden dem nach – bei einer Razzia in der Frankfurter DFB-Zentrale und in den Wohnungen von DFB-Funktionären.

SPD-Chef Gabriel zum Unionspapier: „Gut, dass sich Merkel durchgesetzt hat“

SPD-Chef Gabriel zum Unionspapier

„Gut, dass sich Merkel durchgesetzt hat“

Die CSU feiert das Unionspapier zur Asylpolitik als Erfolg für sich. Das sieht SPD-Chef Gabriel ganz anders. Denn eine Obergrenze steht nicht in dem Text. Der Ruf nach Transitzonen ist für Gabriel ein simples...

von Till Hoppe, Stefan Kaufmann

Im Alter von 86 Jahren: Ex-SED-Funktionär Günter Schabowski ist gestorben

Im Alter von 86 Jahren

Ex-SED-Funktionär Günter Schabowski ist gestorben

„Sofort, unverzüglich“ – diese zwei Worte haben Günter Schabowski weltberühmt gemacht. Der Ex-SED-Funktionär hat mit dieser Aussage im November 1989 die deutsch-deutsche Grenze geöffnet. Nun ist Günter Schabowski...

Mysteriöse Millionenzahlung: Fifa geht auf Konfrontationskurs mit dem DFB

Mysteriöse Millionenzahlung

Fifa geht auf Konfrontationskurs mit dem DFB

6,7 Millionen Euro – warum zahlte der DFB diese Summe vor der WM 2006 an die Fifa? DFB-Präsident Niersbach erklärt die Transaktion, doch die Antwort bleibt unschlüssig. Und die Fifa sagt: die Antwort kann nicht stimmen.

Drohendes EM-Aus: Ohne Holland wär hier gar nix los

Drohendes EM-Aus

Ohne Holland wär hier gar nix los

Die Niederlande können das Aus in der EM-Qualifikation kaum noch abwenden. Man könnte „Ohne Holland fahr’n wir zu EM“ singen. Fußball-Fans sollten jedoch einige Gründe berücksichtigen, warum es mit Oranje besser wäre.

von Alexander Möthe, Benjamin Wagener, Stefan Kaufmann, Daniel Klager

Tagebuch eines VW-Opfers: Jetzt schlägt die Stunde der Anwälte

Tagebuch eines VW-Opfers

Jetzt schlägt die Stunde der Anwälte

VW-Fahrer mit einem Dieselgate-Wagen und einer Rechtsschutzversicherung telefonieren derzeit gerne mit ihrer Versicherung – sie wollen Schadenersatz einfordern. Auch klagewillige Anwälte wittern ihre Chance – zu Recht?

von Stefan Kaufmann

Tagebuch eines VW-Opfers: Und plötzlich mittendrin im riesigen VW-Skandal

Tagebuch eines VW-Opfers

Und plötzlich mittendrin im riesigen VW-Skandal

Jetzt habe ich Gewissheit: Ich bin eines von rund elf Millionen Schummelsoftware-Opfern. Und nun? Muss der Motor aus meinem VW Caddy raus? Verliere ich PS? Viele Fragen sind offen – nur eine hat VW zum Glück beantwortet.

von Stefan Kaufmann

+++ Angela Merkel-PK Liveblog +++: „Jetzt wird deutsche Flexibilität gebraucht“

+++ Angela Merkel-PK Liveblog +++

„Jetzt wird deutsche Flexibilität gebraucht“

Griechenland, Ukraine, NSA-Affäre – alles Randthemen bei der Sommerpresse-Konferenz der Bundeskanzlerin. Die Fragerunde mit Merkel dreht sich fast ausschließlich um die Flüchtlingspolitik. Hier die wichtigsten Antworten.

#merkelschweigt: Merkels langes Schweigen sorgt für lauten Protest

#merkelschweigt

Merkels langes Schweigen sorgt für lauten Protest

Nach rechtsradikalen Protesten vor einem Flüchtlingsheim fordert SPD-Chef Gabriel, diesen „Typen keinen Millimeter Raum“ zu geben. Kanzlerin Merkel schwieg dagegen lange zu den Vorfällen – was ihr viel Kritik einbringt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×