Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2001

13:25 Uhr

dpa-afx FRANKFURT. Mit Wirkung zum Jahresende 2000 hat der Chemiekonzern Celanese seine 49%ige Kommanditbeteiligung an der Infra Serv Münchmünster an die Ruhr Oel GmbH verkauft. Auch die Komplementärbeteiligung der InfraServVerwaltungs GmbH sei veräußert worden, teilte Celanese am Freitag mit. Der Kaufpreis der Transaktion ist nicht bekannt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×