Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2003

07:17 Uhr

Kehrtwende der Discounter

Lidl stellt wieder Getränkedosen in die Regale

Der Discounter Lidl steigt wieder in den Verkauf von Getränkedosen ein. Der Geschäftsführer des Dosenherstellers Rexam, Dieter Künstle, bestätigte dem Handelsblatt, dass sein Unternehmen in Berlin wieder Getränkedosen für die Supermarktkette herstellt. Auch Aldi könnte bald wieder Getränkedosen verkaufen.

gil/sts DÜSSELDORF. "Es gibt Hinweise darauf, dass bei Aldi ab der nächsten oder übernächsten Woche wieder Dosen im Regal stehen", sagt Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe. Beide Handelskonzerne waren für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Aldi und Lidl hatten kurz vor Weihnachten angekündigt, alle Getränkedosen aus dem Regal zu nehmen, um das von Umweltminister Jürgen Trittin durchgesetzte Zwangspfand zu umgehen. Medienwirksam hatten sie zum Ausverkauf gebeten. Eine Halbliterdose "Grafenwalder Pils" kostete bei Lidl zuletzt nur 14 Cent, ein Radler von "Bergadler" zwölf Cent. Aldi hatte sein Bier sogar für neun Cent je Halbliterdose verkauft. Seit 1. Januar sind die Dosen-Regale bei den Discountern leer.

Offensichtlich wollen die Unternehmen das Segment nun doch nicht ihren Konkurrenten überlassen. Insbesondere Bier haben die Discounter bislang nur in Einwegdosen verkauft. Dieses Geschäft würde den Konzernen beim Verzicht auf die Dose entgehen. Wie Rexam mitteilte, hat Lidl Dosen geordert, die zusätzlich den Namen Lidl auf der Außenseite zeigen. So soll gesichert werden, dass sie bei der Handelskette zurückgegeben werden, bei der sie gekauft wurden. Auch die Tengelmann-Tochter Plus greift auf dieses Verfahren zurück. Rexam-Geschäftsführer Künstle erwartet, dass fast alle Handelsketten wieder Getränkedosen in ihr Sortiment nehmen werden. Allerdings werde der Dosenabsatz deutlich unter dem des vergangenen Jahres liegen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×