Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Christof Kerkmann ist Redakteur im Ressort Unternehmen & Märkte mit Schwerpunkt Technologie.

Christof Kerkmann

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Ich berichte als Reporter über die IT- und Technologiewelt mit all ihren Facetten. Ein Schwerpunkt: Wie die Digitalisierung die Wirtschaft umkrempelt – vom Cloud Computing über das „Internet der Dinge“ bis zum Maschinellen Lernen. Dabei spielt SAP als einziger deutscher Technologiekonzern von Weltrang eine wichtige Rolle. Nebenbei koordiniere ich den Techniktest auf Handelsblatt Online.

Links:

https://twitter.com/ckerkmann

https://www.facebook.com/CKerkmann

https://www.xing.com/profile/Christof_Kerkmann

Weitere Artikel dieses Autors

Buchtipp: Das Digital: Die unheimliche Macht der Datenkapitalisten

Buchtipp: Das Digital

Die unheimliche Macht der Datenkapitalisten

Künftig werden die Firmen mit den meisten Daten die Märkte dominieren. Sie können daraus Super-Algorithmen bauen. Die Folge: Facebook, Google und Co. reißen alle Macht an sich. Zum Glück kennen die Autoren ein Gegengift.

von Christof Kerkmann

SAP hebt Prognose an: Wachstum an jeder Ecke

SAP hebt Prognose an

Wachstum an jeder Ecke

Bill McDermott verbreitet Optimismus: Der SAP-Chef sieht „Wachstum in allen Geschäftsaktivitäten“ und hebt die Jahresprognose an. Allerdings birgt die Bilanz fürs dritte Quartal auch Enttäuschungen.

von Christof Kerkmann

KI-Projekt von Google: Ein Scanner für die Welt

KI-Projekt von Google

Premium Ein Scanner für die Welt

Google entwickelt einen Assistenten, der Gebäude erkennen und Schriftzüge übersetzen soll. Das Smartphone wird so zum Wegweiser für die Welt. Doch dabei stoßen selbst die Forscher des Konzerns an ihre Grenzen.

von Christof Kerkmann

Sicherheitslücke Krack: So stopfen Sie das Loch im WLAN-Netz

Sicherheitslücke Krack

So stopfen Sie das Loch im WLAN-Netz

Ein „Krack“ im WLAN-Netzwerk: Millionen von Routern, Smartphones und PCs in Deutschland haben gravierende Sicherheitslücken. Doch Nutzer und Firmen müssen nicht in Panik verfallen – wenn sie ein paar Regeln beherzigen.

von Christof Kerkmann

Deutscher Digitalpreis „The Spark“: Das sind die Gewinner

Deutscher Digitalpreis „The Spark“

Das sind die Gewinner

Die digitale Revolution krempelt alle Lebensbereiche um – auch die Landwirtschaft: Das Start-up Peat hat den deutschen Digitalpreis „The Spark“ gewonnen. Die App entdeckt Schädlinge mithilfe künstlicher Intelligenz.

von Christof Kerkmann, Miriam Schröder

Start-up-Preis „The Spark“: Der Strom der Zukunft

Start-up-Preis „The Spark“

Der Strom der Zukunft

Am Donnerstagabend pitchen die zehn Finalisten des Digitalpreises „The Spark“ ihre Geschäftsidee – bevor die Sieger bekannt gegeben werden. Top-Thema in diesem Jahr: künstliche Intelligenz. Die Finalisten im Überblick.

von Christof Kerkmann

Keine Chance gegen Android: Microsoft beerdigt Windows 10 für Smartphones

Keine Chance gegen Android

Microsoft beerdigt Windows 10 für Smartphones

Gegen iPhones und Android-Geräte ist kein Ankommen: Microsoft entwickelt das Betriebssystem Windows 10 Mobile nicht weiter, wie ein Manager bestätigt. Eines Tages könnte es aber wieder Smartphones mit Windows geben.

von Christof Kerkmann

Augmented Reality : Das Wohnzimmer als Verkaufsraum

Augmented Reality

Premium Das Wohnzimmer als Verkaufsraum

Digital-Projekte von Ikea und Ceconomy zeigen: Virtuelle Welten erleichtern den Einkauf, bieten neue Möglichkeiten für die Kunden und Wettbewerbsvorteile. Trotzdem zögern noch viele Händler.

von Joachim Hofer, Christof Kerkmann, Florian Kolf

Gesichtserkennung Face ID: Wie Apple die Trickser aussperren will

Gesichtserkennung Face ID

Wie Apple die Trickser aussperren will

Apple nutzt im iPhone X eine Technologie namens Face ID für die Entsperrung des Gerätes. Doch wie sicher sind die Daten? Nun verrät der Konzern Details, wie er die sensiblen Informationen schützen will.

von Christof Kerkmann

Produkte für Digitalisierung: SAP muss mehr mit Kunden reden

Produkte für Digitalisierung

SAP muss mehr mit Kunden reden

SAP will seinen Kunden bei der Digitalisierung helfen. Doch eine Umfrage zeigt: Die kennen einige Angebote nicht oder halten sie für Irrelevant. Eine bessere Informationspolitik soll nun helfen.

von Christof Kerkmann

SAP kauft Gigya: Dem Kunden überall auf der Spur

SAP kauft Gigya

Dem Kunden überall auf der Spur

SAP kauft wieder Know-how im Silicon Valley: Der Softwarekonzern übernimmt die US-Firma Gigya. Die hilft Unternehmen, den Kunden auf Schritt und Tritt zu folgen – ob auf dem Smartphone oder im Geschäft.

von Christof Kerkmann

Start-up Enfore: Ein deutsches Wunderkind bittet zur Kasse

Start-up Enfore

Ein deutsches Wunderkind bittet zur Kasse

Marco Börries mag große Aufgaben: Früher konkurrierte er mit Microsoft, heute will er Millionen kleinen Firmen bei der Digitalisierung helfen – mit einem Kassensystem. Die Deutsche Telekom hilft bei der Vermarktung.

von Christof Kerkmann

Kommentar zum HTC-Deal von Google: Teure Hardware

Kommentar zum HTC-Deal von Google

Premium Teure Hardware

Google will die Hardware-Entwicklung stärken und übernimmt für 1,1 Milliarden US-Dollar Teile von HTC. Doch um an Apple und Samsung heranzukommen, wird der Zukauf nicht reichen. Ein Kommentar.

von Christof Kerkmann

Google kauft HTC-Anteile: Der Gegner heißt Apple

Google kauft HTC-Anteile

Premium Der Gegner heißt Apple

Die Google-Mutter Alphabet kauft einen Teil der Smartphone-Sparte von HTC. Der Konzern führt damit die seit 18 Monaten andauernde Expansion in die Hardware-Welt fort – der Gegner dort heißt Apple. Eine Analyse.

von Christof Kerkmann, Sha Hua, Britta Weddeling

SAP stellt „Leonardo“ vor: Freie Fahrt im Datenraum

SAP stellt „Leonardo“ vor

Premium Freie Fahrt im Datenraum

Wenn das Auto die Parkgebühren zahlt: SAP präsentiert auf der IAA eine Plattform, die Lösungen für die Vernetzung von Werkzeugen und Waren, Flotten und Fabriken bietet. Für den Konzern ist die Entwicklung doppelt...

von Christof Kerkmann

Apple stellt neues iPhone vor: Ein X für über 1000 Euro

Apple stellt neues iPhone vor

Ein X für über 1000 Euro

Das neue iPhone X setzt Maßstäbe: Die ganze Front des neuen Apple-Smartphones wird zum Bildschirm, bei der Entsperrung hilft eine Gesichtserkennung. Das lässt sich der Konzern üppig bezahlen. Die Neuheiten im Überblick.

von Christof Kerkmann

Investitionen in Deutschland: Google kämpft um die Cloud

Investitionen in Deutschland

Premium Google kämpft um die Cloud

Es ist ein Geschäft mit gigantischem Potenzial: Das Cloud Computing krempelt die Technologiewelt um. Google sucht Anschluss an Konkurrenten wie Amazon und Microsoft – Deutschland spielt dabei eine wichtige Rolle.

von Christof Kerkmann

Fairphone-Gründer Bas van Abel: Immer mehr, trotzdem fair

Fairphone-Gründer Bas van Abel

Premium Immer mehr, trotzdem fair

Der Niederländer Bas van Abel stellt ein Smartphone her, das ohne ausbeuterisch gewonnene Rohstoffe auskommt. Um seine Vision zu verwirklichen, muss er etwas tun, das ihm widerstrebt: ständig wachsen.

von Christof Kerkmann

Lichtschwertkampf auf der IFA: Mein Wohnzimmer-Duell mit Darth Vader

Lichtschwertkampf auf der IFA

Mein Wohnzimmer-Duell mit Darth Vader

Ein Computerspiel holt Darth Vader und die Jedi ins eigene Wohnzimmer. Spieler sehen die Figuren durch eine Datenbrille – und schwingen, nun ja, eine Art Laserschwert. Wir haben mitgeschwungen.

von Christof Kerkmann

TV-Trends auf der IFA: Ein Kunstobjekt namens Fernseher

TV-Trends auf der IFA

Ein Kunstobjekt namens Fernseher

Wo ist denn der Fernseher? Bei einigen Geräten, die auf der IFA ausgestellt sind, ist das erst auf den zweiten Blick zu sehen. Sie sind Designobjekte, die sich nahtlos integrieren – und sogar Kunst ins Haus holen.

von Christof Kerkmann

IFA 2017: Die Neuerfindung der digitalen Uhr

IFA 2017

Premium Die Neuerfindung der digitalen Uhr

Elektronikkonzerne wie Samsung preisen ihre Smartwatches inzwischen vor allem als Fitnesstrainer an. Dass sie auch das Wetter anzeigen oder Nachrichten zum Smartphone durchleiten können, scheint völlig nebensächlich.

von Christof Kerkmann

Trends der IFA: Das Festival der Vernetzung

Trends der IFA

Das Festival der Vernetzung

Die Kamera hört aufs Wort, der Staubsauger erkennt den Bodenbelag, die Uhr dient als Portemonnaie: Auf der IFA geht es nicht nur um Fernseher, sondern vernetzte Geräte aller Art. Die Elektronikshow als Experimentierfeld.

von Ina Karabasz, Christof Kerkmann

Fairphone 2 auf der IFA: Innovation im Eigenbau

Fairphone 2 auf der IFA

Innovation im Eigenbau

Es ist eine der ungewöhnlichen Ankündigungen auf der IFA: Die Firma Fairphone wirbt für kein neues Produkt, sondern ein Ersatzteil. Nutzer sollen die neue Kamera selbst in ihr altes Smartphone einbauen können.

von Christof Kerkmann

Cyberkriminalität: Chefbetrug – so schützen sich Unternehmen

Cyberkriminalität

Chefbetrug – so schützen sich Unternehmen

Dreist und erfolgreich: Kriminelle geben sich als Chefs aus und drängen Buchhalter per E-Mail dazu, Firmengelder ins Ausland zu überweisen. Die Betrugsmasche „CEO Fraud“ grassiert – wie sich Unternehmen vor ihr schützen.

von Christof Kerkmann, Lars-Marten Nagel

Cyberkriminalität: Die Millionenfalle der falschen Firmenchefs

Cyberkriminalität

Premium Die Millionenfalle der falschen Firmenchefs

Die Masche ist dreist wie erfolgreich: Kriminelle geben sich als Chefs aus und verleiten Buchhalter, Firmengelder zu überweisen. Weltweit ist der Schaden immens. Nun wurde der mutmaßliche Erfinder des Tricks verhaftet.

von Christof Kerkmann, Lars-Marten Nagel

Yves Guillemot: „Wir bilden Leute für die Jobs der Zukunft aus“

Yves Guillemot

Premium „Wir bilden Leute für die Jobs der Zukunft aus“

Der Ubisoft-Chef plädiert für eine staatliche Unterstützung der Branche und spricht über die überzogenen Erwartungen an Virtual Reality und wie wichtig es ist, dass jeder Programmieren lernt.

von Christof Kerkmann

Ubisoft: Spiel mit maximalem Einsatz

Ubisoft

Premium Spiel mit maximalem Einsatz

Die Geschäfte des größten europäischen Computerspielekonzerns Ubisoft laufen blendend, vor allem wegen der Spielewelt von „Assassin´s Creed“. Das reizt jedoch auch den Medienriesen Vivendi.

von Christof Kerkmann

Samsung-Manager DJ Koh: „Eine Krise kann hilfreich sein“

Samsung-Manager DJ Koh

Premium „Eine Krise kann hilfreich sein“

Als Note-7-Smartphones von Samsung in Flammen aufgingen, schadete das der Marke immens. Zur Vorstellung des Nachfolgemodells spricht der Chef der Mobilsparte über die Lehren aus dem Desaster und Technologien von morgen.

von Christof Kerkmann

Galaxy Note 8 von Samsung: Acht-Punkte-Check fürs Comeback

Galaxy Note 8 von Samsung

Acht-Punkte-Check fürs Comeback

Es war eine große Krise für Samsung: Vor einem Jahr gerieten Note-7-Smartphones in Brand und hinterließen Brandflecken auf dem Image. Nun wagt der Konzern mit dem Note 8 einen Neuanfang – und setzt auf Sicherheit.

von Christof Kerkmann

Trends der Gamescom: Gaming wird zum Breitensport

Trends der Gamescom

Gaming wird zum Breitensport

Angela Merkel eröffnet heute die Gamescom. Gezockt wird längst nicht mehr allein: Social Gaming und E-Sports sind zwei der großen Trends der Spielemesse in Köln. Doch auch die Politik spielt eine Rolle. Ein Überblick.

von Christof Kerkmann, Johannes Steger

Merkel eröffnet Gamescom: Eine junge Branche ruft nach Subventionen

Merkel eröffnet Gamescom

Premium Eine junge Branche ruft nach Subventionen

Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet zum ersten Mal die Gamescom in Köln – und lässt die Computerspielebranche nun auf staatliche Unterstützung hoffen. Denn der Boom geht an den deutschen Herstellern bisher vorbei.

von Christof Kerkmann

BIU-Geschäftsführer Felix Falk: „Spiele sind das Leitmedium des 21. Jahrhunderts“

BIU-Geschäftsführer Felix Falk

Premium „Spiele sind das Leitmedium des 21. Jahrhunderts“

Alle Augen auf die Kanzlerin: Angela Merkel eröffnet morgen die Gamescom. „Computerspiele sind ein Massenmedium“, sagt Felix Falk, Chef des Brancheverbands BIU – und erklärt, warum die Hersteller auf Staatshilfe hoffen.

von Christof Kerkmann

Lehrpläne für das 21. Jahrhundert: Nachhaltig programmieren

Lehrpläne für das 21. Jahrhundert

Premium Nachhaltig programmieren

Ein immer größerer Teil des Alltags basiert auf digitaler Technik. Es braucht daher neue Inhalte, um Schüler in Deutschland fit für das Leben und Arbeiten im 21. Jahrhundert zu machen. Aber welche?

von Stefani Hergert, Christof Kerkmann

Tech-Konzerne gegen Trump: „Wir dürfen diesen Hass nicht erlauben“

Tech-Konzerne gegen Trump

„Wir dürfen diesen Hass nicht erlauben“

Apple-Chef Tim Cook rückt mit einem emotionalen Brief an seine Mitarbeiter von US-Präsident Trump ab. Wie der iPhone-Hersteller positionieren sich viele Tech-Konzerne gegen die neue Rechte – und ergreifen Maßnahmen.

von Ina Karabasz, Christof Kerkmann

Spielemesse Gamescom: Daddeln im Verein

Spielemesse Gamescom

Daddeln im Verein

Raus aus der Nische: Digitale Spiele werden immer beliebter, der Markt wächst in Deutschland kräftig. Die Branche sieht sich in ihrer Bedeutung bestätigt – und will eine Förderung, wie sie auch Filmproduzenten erhalten.

von Christof Kerkmann

Babbel-Mitgründer Thomas Holl: Sprachzertifikat mit Spaß

Babbel-Mitgründer Thomas Holl

Premium Sprachzertifikat mit Spaß

Der Strategiechef von Babbel, Thomas Holl, erweitert das Sprachlern-Programm fürs Smartphone um einen Test von Cambridge English. Im Mittelpunkt steht das spielerische Lernen für den Privatgebrauch.

von Christof Kerkmann

Komplizierte Regeln für Passwörter: Was für ein Un$1nn!

Komplizierte Regeln für Passwörter

Was für ein Un$1nn!

Es liegt nicht an Ihnen: Die Regeln für Passwörter sind viel zu kompliziert. Nutzer dürfen aber darauf hoffen, dass es bald ohne Sonderzeichen und Ziffern geht. Die Standards stehen vor einer wichtigen Änderung.

von Christof Kerkmann

Essential-Chef Andy Rubin: Der Vernetzer ist zurück

Essential-Chef Andy Rubin

Premium Der Vernetzer ist zurück

Der frühere Google-Manager will mit seinem Start-up Essential ein Betriebssystem für die vernetzte Welt entwickeln. Von namhaften Investoren wie Amazon erhält er dafür 300 Millionen Dollar Kapital.

von Christof Kerkmann

Google Home im Test: Auf Du und Du mit Google

Google Home im Test

Auf Du und Du mit Google

Mit dem smarten Lautsprecher Echo hat Amazon die Konkurrenz überrascht. Nun bringt der Suchriese Alphabet mit Google Home seine Antwort in Deutschland auf den Markt. Der Test zeigt: Die Assistentin muss noch viel lernen.

von Christof Kerkmann

Google Home startet in Deutschland: Ein Helfer für alle Fälle

Google Home startet in Deutschland

Premium Ein Helfer für alle Fälle

Google bringt den vernetzten Lautsprecher Home samt Sprachassistent nun auch in Deutschland auf den Markt. Der Internetriese will den direkten Zugang zum Nutzer behalten. Gegenüber Amazons Echo hat er einen Vorteil.

von Christof Kerkmann, Johannes Steger

Hackerattacken auf deutsche Konzerne: Kleiner Angriff, große Wirkung

Hackerattacken auf deutsche Konzerne

Premium Kleiner Angriff, große Wirkung

Zahlreiche deutsche Großkonzerne sind in der Vergangenheit Ziel von Cyberattacken geworden. Die Schäden zu berechnen, ist schwierig – und kann, wie im Fall von Beiersdorf, die Bilanz durcheinanderbringen.

von Christoph Kapalschinski, Ina Karabasz, Christof Kerkmann

HP Sprocket im Test: Der Selfie-Drucker fürs Smartphone

HP Sprocket im Test

Der Selfie-Drucker fürs Smartphone

Hewlett-Packard hat das Polaroid-Prinzip ins Smartphone-Zeitalter übertragen: Der handliche Drucker Sprocket bannt Selfies und andere Schnappschüsse auf Papier - auch unterwegs. Das Prinzip hat aber einen Nachteil.

von Christof Kerkmann

Chatbot-Projekt von Facebook: Künstliche Intelligenz außer Kontrolle?

Chatbot-Projekt von Facebook

Künstliche Intelligenz außer Kontrolle?

Bob und Alice auf Abwegen: Zwei Chatbots erfinden im Labor von Facebook eine Sprache, die ihre menschlichen Erfinder nicht verstehen. Das löst wieder Ängste vor intelligenten Maschinen aus – doch dafür ist es zu früh.

von Christof Kerkmann

Kommentar zu Alphabet-Zahlen: Die Wette bleibt offen

Kommentar zu Alphabet-Zahlen

Premium Die Wette bleibt offen

Die Google-Mutter Alphabet liefert noch keinen Beweis dafür, dass sie mehr kann als Onlinewerbung. Das zeigen die jüngsten Quartalszahlen. Anleger können sich jedoch trösten. Ein Kommentar.

von Christof Kerkmann

Roomba von iRobot: Der Staub- und Datensauger

Roomba von iRobot

Der Staub- und Datensauger

Die Roomba-Staubsaugroboter machen nicht nur sauber, sie vermessen auch das Zuhause. Diese Daten will iRobot-Chef Colin Angle nun verkaufen – wenn die Kunden zustimmen. Eine Geschichte aus der schönen, smarten Welt.

von Christof Kerkmann

Quartalszahlen von SAP: Klagen auf hohem Niveau

Quartalszahlen von SAP

Premium Klagen auf hohem Niveau

Europas größter Softwarehersteller SAP hat auch im abgelaufenen Quartal den Umsatz deutlich gesteigert. Das Wachstum hat jedoch einen Preis: Die Marge schwächelt, das bemängeln auch Anleger und Analysten.

von Christof Kerkmann

Dirk Wössner wird Telekom-Vorstand: „Die Tür steht immer offen“

Dirk Wössner wird Telekom-Vorstand

Premium „Die Tür steht immer offen“

Dirk Wössner kehrt zur Deutschen Telekom zurück und übernimmt im Vorstand die Verantwortung für das deutsche Mobilfunk- und Festnetzgeschäft. Auf den Manager warten einige kniffelige Aufgaben.

von Christof Kerkmann, Martin Murphy, Catrin Bialek

LeanIX-Gründer André Christ: Geld für die Vermessung der IT-Welt

LeanIX-Gründer André Christ

Premium Geld für die Vermessung der IT-Welt

Die Software von LeanIX kartografiert IT-Systeme – und hilft so Firmen bei der Digitalisierung. Konzerne von Adidas bis Zalando profitieren bereits davon. Mit neuem Kapital expandiert das Start-up nun in die USA.

von Christof Kerkmann

Dirk Wössner wird Vorstand: Telekom-Chef Höttges holt Vertrauten zu sich

Dirk Wössner wird Vorstand

Premium Telekom-Chef Höttges holt Vertrauten zu sich

Er kennt das Unternehmen wie kaum ein anderer: Dirk Wössner kehrt zur Deutschen Telekom zurück – als Vorstand fürs Deutschland-Geschäft. Sein Vorgänger van Damme wendet sich mit emotionalen Worten an seine Mitarbeiter.

von Christof Kerkmann

Finanzierungsrunde fürs Start-up LeanIX: Die digitalen Kartografen ziehen westwärts

Finanzierungsrunde fürs Start-up LeanIX

Die digitalen Kartografen ziehen westwärts

Viele Firmen arbeiten mit veralteter und undurchsichtiger Technologie und kommen deswegen mit der Digitalisierung nicht voran. Das Start-up LeanIX will helfen – und erhält nun frisches Geld für die Expansion in die USA.

von Christof Kerkmann

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×