Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.08.2000

15:07 Uhr

dpa FRANKFURT/MAIN. Die Deutsche Bank will nach einem Bericht der "Börsen-Zeitung" das Massengeschäft jetzt auch europaweit unter dem Dach ihrer Bank 24 bündeln. Gedacht sei "offenbar zunächst vor allem an eine Integration der entsprechenden Aktivitäten in Italien, Spanien und Belgien", berichtet das bankennahe Blatt am Dienstag unter Berufung auf eigene Informationen.

Ehrgeizige Pläne hege das Institut "darüber hinaus im Kernland Frankreich", wo seit 1999 ein eigenes Vertriebsnetz aufgebaut wird. Ein Sprecher des größten deutschen Geldhauses wollte den Bericht nicht bestätigen, verwies aber auf die Pressekonferenz seines Hauses zur Präsentation der Halbjahreszahlen am Donnerstag.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×