Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2004

11:05 Uhr

Kienbaum-Studie zu Gehältern von Führungskräften

Bei Versicherungen verdient es sich gut

VonFelix Ullmann (Handelsblatt)

Das Ergebnis der Kienbaum- Studie scheint auf den ersten Blick verwunderlich: Obwohl bei vielen deutschen Versicherern die schlechte Situation auf dem Kapitalmarkt die Ertragslage belastet, sind die Grundgehälter der Führungskräfte unterhalb der Vorstandsebene zwischen Mai 2002 und Mai 2003 deutlich gewachsen – um durchschnittlich 3,1 Prozent.

Foto: dpa

Foto: dpa

Für die Studie „Leitende Angestellte in Versicherungen 2003“ wurden 1 820 Führungskräfte befragt. Danach legten die Manager auch bei der Gesamtvergütung zu. Auf der ersten Ebene verdient eine Führungskraft durchschnittlich 110 000 Euro (plus 3,3 Prozent), auf der zweiten Ebene rund 82 000 Euro im Jahr (plus 3,0 Prozent).

Laut Umfrage gibt es vor allem einen Grund für die dickeren Geldbörsen: Die Versicherungswirtschaft konnte vergangenes Jahr ein Umsatzplus verbuchen – nach Angaben des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft stiegen die Beiträge 2002 um 4,1 Prozent. „Deshalb erwarten die Führungskräfte auch, dass sich die Erfolge ihrer Anstrengungen im Einkommen niederschlagen“, sagt Arne Sievert, Projektleiter der Studie.

„Angebot und Nachfrage auf dem Personalmarkt beeinflussen ebenfalls die Gehaltsentwicklung“, sagt Gerald Söhlemann von der Personalberatung Korn/Ferry International. Führungskräfte für die Bereiche betriebliche Altersvorsorge und Kapitalanlage seien zum Beispiel derzeit hart umkämpft.

Generell gilt: „Die Tendenz zur leistungs- und erfolgsorientierten Vergütung hat zugenommen“, sagt Kienbaum-Experte Sievert. Derzeit werden rund 73 Prozent aller Führungskräfte variabel vergütet. Im Schnitt macht der flexible Anteil zwölf Prozent des Gesamtgehalts aus. Rund ein Viertel der Manager lässt sich dabei die Erfolgsbeteiligung teilweise garantieren. Die so genannte Garantietantieme beträgt laut Studie durchschnittlich 74 Prozent des vereinbarten Bonus. In einigen Fällen werden die Extras sogar zu 100 Prozent ausgezahlt – unabhängig vom Erfolg des Leitenden Angestellten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×