Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Klaus Stratmann berichtet als Korrespondent aus Berlin.

Klaus Stratmann

  • Handelsblatt
  • Korrespondent

Seit 2005 in Berlin, einer der inhaltlichen Schwerpunkte dort ist die Energiepolitik. Zuvor in der Düsseldorfer Handelsblatt-Zentrale.
Vorher Redakteur bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ), davor Volontariat, Jurastudium und Banklehre.

Weitere Artikel dieses Autors

Jamaika-Sondierungen: Verhandeln ohne Ende

Jamaika-Sondierungen

Verhandeln ohne Ende

Die Nerven der Jamaika-Sondierer liegen blank. Nach dem ersten Marathon wird auch das Wochenende durchverhandelt. Sonntag heißt das neue Ziel. Ob es zu einer Einigung kommt, ist indes weiter unklar.

von Klaus Stratmann

Kommentar zu deutschen Klimazielen: Willkommen in der Realität!

Kommentar zu deutschen Klimazielen

Premium Willkommen in der Realität!

Deutschland kann seiner Vorreiterrolle in Sachen Klimaschutz kaum gerecht werden. Nun rächen sich die illusorischen Ziele der früheren schwarz-gelben Regierung. Es war ein teurer Spaß ohne großen Nutzen. Ein Kommentar.

von Klaus Stratmann

Ausstieg aus der Kohlekraft: Die Angst der Industrie vor Blackouts

Ausstieg aus der Kohlekraft

Premium Die Angst der Industrie vor Blackouts

Die Jamaika-Unterhändler bereiten einen umfassenden Ausstieg aus der Kohlekraft vor. Netzbetreiber Amprion fürchtet erhebliche Auswirkungen auf die Stabilität der Stromnetze. Im Extremfall drohen Blackouts.

von Jürgen Flauger, Barbara Gillmann, Dana Heide, Klaus Stratmann

Energiepolitik: Streit um die Fakten

Energiepolitik

Premium Streit um die Fakten

Die Stromerzeugung mit Kohle ist einer der großen Knackpunkte in den Jamaika-Sondierungen. Nun kommt Bewegung in die Verhandlungen: CDU, CSU und FDP bieten mittlerweile die Abschaltung von bis zu zehn Kraftwerken an.

von Klaus Stratmann

BDI und BDA zu Brexit-Gesprächen bei May: Harte Geduldsprobe für die europäische Wirtschaft

BDI und BDA zu Brexit-Gesprächen bei May

Premium Harte Geduldsprobe für die europäische Wirtschaft

Die britische Premierministerin May hat sich mit Europäischen Wirtschaftsverbänden, darunter BDA, BDI und DIHK beraten. Die Deutschen kritisierten den Brexit-Kurs, haben aber kaum Mittel, ihn zu beeinflussen.

von Kerstin Leitel, Frank Specht, Klaus Stratmann

Jamaika-Sondierer: Streit über „Handlungslücke“ im Klimaschutz

Jamaika-Sondierer

Streit über „Handlungslücke“ im Klimaschutz

CDU, CSU, FDP und Grünen kommen beim Thema CO2-Reduktion nicht voran. Noch besteht nicht einmal Einigkeit darüber, wie groß der Handlungsbedarf überhaupt ist.

von Klaus Stratmann

Jamaika-Sondierungen: Union und FDP bieten Abschaltung von zehn Kohlemeilern an

Jamaika-Sondierungen

Union und FDP bieten Abschaltung von zehn Kohlemeilern an

Nachdem die Grünen schon von einem festen Ausstiegsdatum bei Verbrennungsmotoren abgerückt sind, folgt jetzt der nächste Kompromiss: Union und FDP machen überraschend einen Schritt auf die Grünen zu.

Energiewende: Windkraft entzweit Waldbesitzer

Energiewende

Windkraft entzweit Waldbesitzer

Ein Brief offenbart die Zerrissenheit der Windbranche: 23 Waldbesitzer raten in dem Schreiben davon ab, Windräder zu bauen. Den Appell haben auch Prominente Waldbesitzer wie Enoch Freiherr zu Guttenberg unterzeichnet.

von Klaus Stratmann

Jamaika-Sondierungsgespräche: Der Preis des Klimaschutzes

Jamaika-Sondierungsgespräche

Der Preis des Klimaschutzes

Die Reform des Emissionshandels ist einen entscheidenden Schritt vorangekommen. Im Streit um den Kohleausstieg ergibt sich für die Jamaika-Sondierer daraus eine neue Möglichkeit. Schützenhilfe kommt aus Brüssel.

von Till Hoppe, Klaus Stratmann

Gasversorgung: Neuer Angriff auf Nord Stream 2

Gasversorgung

Premium Neuer Angriff auf Nord Stream 2

Die EU-Kommission will ihren Einfluss auf Importpipelines erhöhen – damit könnte sie die Kontrolle über die geplante Gaspipeline Nord Stream 2 übernehmen. In Deutschland wird der Vorstoß aus Brüssel kritisch gesehen.

von Till Hoppe, Klaus Stratmann

Streit um Enegiewende: Kohleausstieg entzweit die Wirtschaft

Streit um Enegiewende

Premium Kohleausstieg entzweit die Wirtschaft

Ein Bündnis großer Unternehmen fordert von der künftigen Bundesregierung mehr Engagement im Klimaschutz. Doch die Wirtschaft ist uneins: Ein Reihe großer Konzerne sorgt sich um Strompreise und die Versorgungssicherheit.

von Klaus Stratmann, Thomas Sigmund, Jürgen Flauger, Silke Kersting

Kommentar zur Klimapolitik: Ein tiefer Riss durch die deutsche Wirtschaft

Kommentar zur Klimapolitik

Premium Ein tiefer Riss durch die deutsche Wirtschaft

Die Energie- und Klimapolitik teilt die deutsche Wirtschaft in zwei Lager. Klimaschutz ist nicht immer ein Gewinnerthema – das muss die nächste Regierung berücksichtigen. Ein Kommentar.

von Klaus Stratmann

Studie zu Staatsausgaben: Wo sich Investitionen besonders auszahlen

Studie zu Staatsausgaben

Premium Wo sich Investitionen besonders auszahlen

Etwa 30 Milliarden Euro stehen der neuen Regierung in der nächsten Legislaturperiode zur Verfügung. Aber wohin mit dem Geld? Eine Bertelsmann-Studie hat die volkswirtschaftlichen Effekte von Investitionen berechnet.

von Klaus Stratmann

Kommentar zur SPD: Falsche Reflexe

Kommentar zur SPD

Premium Falsche Reflexe

Die Genossen stehen vor einer Richtungsentscheidung. Sie haben viel zu verlieren, sollten sie sich zu sehr nach Links wenden und wieder auf alte Klassenkampf-Demagogie setzen. Ein Kommentar.

von Klaus Stratmann

Sondierungsverhandlungen: Kein Geldregen über Jamaika

Sondierungsverhandlungen

Premium Kein Geldregen über Jamaika

Enttäuschte Gesichter auf dem Balkon der Parlamentarischen Gesellschaft: Die Steuerschätzung brachte nicht die erhofften Mehreinnahmen. Das macht die Jamaika-Verhandlungen nicht einfacher. Konsens ist nicht in Sicht.

von Donata Riedel, Klaus Stratmann, Jan Hildebrand, Martin Greive, Barbara Gillmann

Verhandlungen in Berlin: „Kohleausstieg“ ist das Tabuwort der Jamaika-Debatte

Verhandlungen in Berlin

„Kohleausstieg“ ist das Tabuwort der Jamaika-Debatte

Die Debatte um einen Kohleausstieg nimmt bei den Sondierungsgesprächen von CDU, CSU, FDP und Grünen ähnliche Formen an wie der Streit in der Union über eine Flüchtlingsobergrenze. Das verheißt nichts Gutes.

von Klaus Stratmann

Staatsbeteiligungen: Jamaika-Politiker lehnen schärfere Kontrolle von Airbus ab

Staatsbeteiligungen

Premium Jamaika-Politiker lehnen schärfere Kontrolle von Airbus ab

Frankreichs Präsident Macron drängt Bundeskanzlerin Merkel, den Staatseinfluss beim deutsch-französisch-spanischen Luftfahrtkonzern deutlich zu erhöhen. Doch bei der möglichen Jamaika-Regierung stößt das nicht auf...

von Thomas Sigmund, Donata Riedel, Klaus Stratmann

Jamaika: Die Klimaretter

Jamaika

Die Klimaretter

Das Klima könnte zum regelrechten Dealbreaker bei Jamaika werden. So sehr, dass die erste Politikerriege jetzt sogar Experten die Schlichtung überlässt.

von Klaus Stratmann

Klimaökonom Ottmar Edenhofer: „Der Kohle-Ausstieg kommt ganz von allein“

Klimaökonom Ottmar Edenhofer

Premium „Der Kohle-Ausstieg kommt ganz von allein“

Ottmar Edenhofer forscht seit Jahren über die Folgen des Klimawandels – aus Ökonomensicht. Im Interview spricht er über das Ende der Kohle, den bevorstehenden Klimagipfel in Bonn und die Chancen einer Jamaika-Koalition.

von Silke Kersting, Klaus Stratmann

Deutsche Energiewende: Schlechte Noten für den Gastgeber der Klimakonferenz

Deutsche Energiewende

Premium Schlechte Noten für den Gastgeber der Klimakonferenz

Am Montag beginnt in Bonn die Weltklimakonferenz. Deutschland will dort gute Ideen und Lösungen für den Klimaschutz zu verbreiten – erhält von Fachleuten aber schlechte Noten für die Umsetzung seiner eigenen Ziele.

von Klaus Stratmann, Silke Kersting

Jamaika und das Klima: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Jamaika und das Klima

Premium Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Ein internes Regierungspapier zieht eine vernichtende Bilanz der bisherigen Klimaschutzbemühungen und warnt vor kurzfristigem Aktionismus. Das Thema erweist sich als Sollbruchstelle der Jamaika-Sondierungen.

von Klaus Stratmann, Thomas Sigmund

Agora-Energiewende-Chef Graichen: „Mit der Stilllegung alter Kraftwerke ist es nicht getan“

Agora-Energiewende-Chef Graichen

„Mit der Stilllegung alter Kraftwerke ist es nicht getan“

In der Umweltpolitik herrscht Uneinigkeit: Während die Grünen einen sofortigen Kohleausstieg fordern, sind Union und FDP dagegen. Der Chef des Thinktanks „Agora Energiewende“ über Wege zur Erreichung der Klimaziele.

von Klaus Stratmann

Jamaika-Sondierungen: Alles andere als ein Urlaubstrip

Jamaika-Sondierungen

Alles andere als ein Urlaubstrip

Die möglichen Koalitionspartner CDU, CSU, FDP und Grüne bekennen sich zu den Klimazielen von Paris. Doch der große Wurf bei Klima- und Energiethemen bleibt aus – die Verhandlungen werden vertagt.

von Klaus Stratmann

Kommentar zur Superministerium-Forderung: Zukunft neu denken

Kommentar zur Superministerium-Forderung

Premium Zukunft neu denken

Ein Superministerium für Digitalisierung und Infrastruktur, wie sie VW-Chef Matthias Müller fordert, ist verlockend. Warum die Jamaika-Partner diesen Vorschlag ernsthaft prüfen sollten. Ein Kommentar.

von Klaus Stratmann

Eilverfahren: Wirtschaftsministerium will Aufteilung in zwei Strompreiszonen verbieten

Eilverfahren

Premium Wirtschaftsministerium will Aufteilung in zwei Strompreiszonen verbieten

Strom könnte innerhalb von Deutschland bald unterschiedlich viel kosten, wenn die Bundesregierung nichts dagegen unternimmt. Das tut sie nun aber – und wendet sich damit gegen die EU-Kommission.

von Klaus Stratmann

Kommentar zum Jamaika-Kampf um die Kohle: Es geht auch ohne Brechstange

Kommentar zum Jamaika-Kampf um die Kohle

Premium Es geht auch ohne Brechstange

Keine Frage: Die Zeit der Kohle neigt sich in Riesenschritten ihrem Ende entgegen. Dennoch muss man die Forderungen nach dem schnellstmöglichen Aus kritisch hinterfragen. Denn Jamaika hat Alternativen. Ein Kommentar.

von Klaus Stratmann

Energiebranche: Spannungen im Stromnetz

Energiebranche

Premium Spannungen im Stromnetz

Die rund 900 Betreiber von Stromverteilnetzen in Deutschland fühlen sich von den vier Übertragungsnetzbetreibern gegängelt. Jetzt rufen die kommunalen Unternehmen den Gesetzgeber um Hilfe.

von Klaus Stratmann

Kommentar zum Bundestagsauftakt: Kein Glanzlicht

Kommentar zum Bundestagsauftakt

Premium Kein Glanzlicht

Der Bundestag braucht mehr Debatte, mehr Kontroverse, mehr Auseinandersetzung. Die konstituierende Sitzung der Abgeordneten war diesbezüglich keine Sternstunde der Demokratie. Ein Kommentar.

von Klaus Stratmann

ZVEI und VDMA steigen aus: Fliehkräfte im Industriebündnis

ZVEI und VDMA steigen aus

Premium Fliehkräfte im Industriebündnis

Die Verbände für Maschinenbau und Elektrotechnik scheren aus dem Trägerverein des Bündnisses „Zukunft der Industrie“ aus. Vor allem die Gewerkschaften hoffen aber, dass der Pakt auch unter einer Jamaika-Koalition hält.

von Thomas Sigmund, Frank Specht, Klaus Stratmann

Studie zu E-Fuels: Wind und Sonne im Tank

Studie zu E-Fuels

Wind und Sonne im Tank

Anstelle von Öl, Kohle und Gas sollen kohlendioxidneutrale Kraftstoffe die Zukunft der Mineralölwirtschaft sichern. Ein Gutachten sieht erhebliche Potenziale – und sinkende Kosten.

von Klaus Stratmann

Nach Trump-Rede: Wirtschaft sorgt sich um Iran-Geschäft

Nach Trump-Rede

Premium Wirtschaft sorgt sich um Iran-Geschäft

Der Alleingang von Donald Trump gegen den Iran belastet das transatlantische Verhältnis schwer. Der US-Präsident droht, den Atomdeal platzen zu lassen. Das würde vor allem die deutsche Wirtschaft treffen.

Energiewende: Rote Linien für Jamaika

Energiewende

Premium Rote Linien für Jamaika

„Der sofortige Kohleausstieg ist falsch“: Die Wirtschaft warnt CDU, CSU, FDP und Grüne vor faulen Koalitionskompromissen in der Energie- und Klimapolitik. Die Konzerne fürchten sich vor allem vor den Grünen.

von Klaus Stratmann

Erneuerbare Energien: 6,792 Cent – Ökostrom-Umlage geht zurück

Erneuerbare Energien

6,792 Cent – Ökostrom-Umlage geht zurück

Erst zum zweiten Mal seit ihrer Einführung geht die EEG-Umlage zurück. Die Förderung des Ökostroms schlägt im kommenden Jahr nur noch mit 6,792 Cent zu Buche. Die Strompreise werden wohl trotzdem nicht fallen.

Iran: Trump zündelt im Mittleren Osten

Iran

Premium Trump zündelt im Mittleren Osten

Der Konflikt zwischen Iran und den USA gefährdet nicht nur die Bemühungen der Wirtschaft, sondern auch den Frieden. Donald Trumps Kurs schreckt die internationale Gemeinschaft auf.

von Mathias Brüggmann, Moritz Koch, Torsten Riecke, Klaus Stratmann

Niedersachsen-Wahl: Atempause für Schulz

Niedersachsen-Wahl

Atempause für Schulz

Der niedersächsische Ministerpräsident hat bei den Landtagswahlen einen Überraschungserfolg hingelegt. SPD-Chef Martin Schulz verschafft das eine kleine Verschnaufpause. Es ist zugleich ein Warnschuss für die Grünen.

von Klaus Stratmann

Erdgas: Verkannter Klimaschützer

Erdgas

Verkannter Klimaschützer

Politiker sehen im Erdgas trotz seiner Vorteile gegenüber Kohle und Öl keine Zukunft. Die Gasbranche hält dagegen. Wie der Brennstoff den Klimaschutz voran treiben könnte.

von Klaus Stratmann

SPD-Ministerpräsident Stephan Weil: Ein Funke Hoffnung

SPD-Ministerpräsident Stephan Weil

Premium Ein Funke Hoffnung

Unerwartet hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil die Chance, bei der Landtagswahl am Sonntag das zu schaffen, was die SPD verlernt hat: eine Wahl zu gewinnen. Wie kam es zu dem Kopf-an-Kopf-Rennen?

von Martin Murphy, Klaus Stratmann

Projekt von BMW, Daimler, Porsche und Ford: Ladestationen für Europa

Projekt von BMW, Daimler, Porsche und Ford

Premium Ladestationen für Europa

BMW, Daimler, Porsche und Ford wollen ein Netz von Schnellladestationen für Elektroautos in Europa bauen. Gut ein Jahr nach der Ankündigung sollen die ersten Zapfsäulen entstehen. Die Zeit drängt, es drohen Engpässe.

von Martin-W. Buchenau, Axel Höpner, Klaus Stratmann, Till Hoppe

Schlüsselrolle im Klimaschutz: Neues Bündnis fordert Ende des Sanierungsstaus

Schlüsselrolle im Klimaschutz

Premium Neues Bündnis fordert Ende des Sanierungsstaus

Schon vor der ersten Sondierungsgesprächen werden Forderung an Union, FDP und Grüne laut. Darunter ist auch auch unscheinbarer Vorschlag, der Deutschland helfen könnte, sein Klimaziel für 2020 doch noch zu erreichen.

von Klaus Stratmann

Airbus und der Bund: Schutzwall ohne Schutz

Airbus und der Bund

Premium Schutzwall ohne Schutz

Der Bund ist an Airbus beteiligt. Doch die Trennung von Förderpolitik und Beteiligungsmanagement im Wirtschaftsministerium ist offenbar mangelhaft. Das legt ein Brief von Airbus-Chef Enders an einen Staatssekretär nahe.

von Thomas Sigmund, Klaus Stratmann

Reformbedarf: Guter Rat für die Energiewende

Reformbedarf

Guter Rat für die Energiewende

Die Deutsche Energie-Agentur (Dena) gibt der Politik mit ihrer „Leitstudie Integrierte Energiewende“ konkrete Handlungsempfehlungen. Zentrale Aussage: Man kann die Dinge nicht einfach laufen lassen wie bisher.

von Klaus Stratmann

Kommentar zur Energiewende: Die permanente EEG-Baustelle

Kommentar zur Energiewende

Premium Die permanente EEG-Baustelle

Die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sinkt leicht – wohl eine Momentaufnahme. Die nächste Bundesregierung muss die Kosteneffizienz in den Mittelpunkt rücken. Ein Kommentar.

von Klaus Stratmann

Gas-Pipeline: Die Chancen für Nord Stream 2 steigen

Gas-Pipeline

Premium Die Chancen für Nord Stream 2 steigen

Im Streit um die geplante Ostsee-Pipeline geht Berlin in die Offensive, um die EU-Kommission aus dem Projekt herauszuhalten. Brüssel aber wehrt sich – und will das EU-Recht ändern.

von Till Hoppe, Klaus Stratmann

Energiewende: EEG-Umlage verharrt auf hohem Niveau

Energiewende

Premium EEG-Umlage verharrt auf hohem Niveau

Die Umlage zur Förderung der Stromproduktion aus erneuerbaren Quellen wird allenfalls leicht sinken. Das belegt die Prognose des Bundesverbandes Erneuerbare Energie. Neue Windparks vor der Küste verursachen hohe Kosten.

von Klaus Stratmann

Vor der Niedersachsen-Wahl: Schicksalstage für SPD-Chef Martin Schulz

Vor der Niedersachsen-Wahl

Premium Schicksalstage für SPD-Chef Martin Schulz

Ein Sieg bei der Landtagswahl in Niedersachsen ist für SPD-Chef Martin Schulz Pflicht. Sonst dürfte er als Parteivorsitzender nicht haltbar sein. Doch den Sozialdemokraten fehlen die Alternativen für das Spitzenamt.

von Heike Anger, Martin Greive, Moritz Koch, Klaus Stratmann

Kommentar zu SPD-Chef Martin Schulz: Der Mann fürs Grobe

Kommentar zu SPD-Chef Martin Schulz

Premium Der Mann fürs Grobe

Die SPD muss sich nach der Bundestagswahl-Pleite grundlegend erneuern. Ausgerechnet der erfolglose Kanzlerkandidat soll den Neuanfang der Partei organisieren. Er könnte der Mann für den Übergang sein. Ein Kommentar.

von Klaus Stratmann

Energiewende: Streit um die Strom-Maut

Energiewende

Premium Streit um die Strom-Maut

Die Landwirte möchten die Vergütungsregelung für Stromtrassen auf ihren Grundstücken ändern und fordern eine jährlich wiederkehrende „Akzeptanzzahlung“. Damit würden die Kosten für den Netzausbau in die Höhe schnellen.

von Klaus Stratmann

Einheitspreis statt Förderdschungel: Neuanfang für die Energiewende

Einheitspreis statt Förderdschungel

Premium Neuanfang für die Energiewende

Ökonomen und Energieexperten fordern von der künftigen Regierung einen Schnitt in der Klimapolitik. Das jetzige System aus Steuern, Abgaben und Umlagen führe „in die Sackgasse“. Ihr Vorschlag: ein CO2-Preis.

von Klaus Stratmann

Energy Awards: Barometer der Energiewende

Energy Awards

Barometer der Energiewende

Glanz, Freude, Feierstimmung: Die Verleihung der Energy Awards ist geprägt von der festen Überzeugung, dass die Energiewende gelingen wird. Ein Überblick über die Gewinner der Auszeichnung.

von Jürgen Flauger, Franz Hubik, Klaus Stratmann

Angst vor dem Wählerzorn: Deutschland – bedingt regierungsfähig

Angst vor dem Wählerzorn

Premium Deutschland – bedingt regierungsfähig

Stell dir vor, es ist Regierung und keiner geht hin: Grüne und FDP zieren sich vor einem Jamaika-Bündnis mit der Union, aus dem sich die SPD verabschiedet hat. Die Parteien fürchten die eigene Basis – und das Volk.

von Daniel Delhaes, Martin Greive, Jan Hildebrand, Dana Heide, Silke Kersting, Thomas Sigmund, Klaus Stratmann

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×