Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2002

15:29 Uhr

Handelsblatt

Kmart meldet Konkurs an

Die US-Supermarktkette Kmart hat am Dienstag nach eigenen Angaben Konkursantrag mit Gläubigerschutz nach Kapitel elf des US-Konkursrechts gestellt.

rtr TROY. Zwei Mrd. Dollar an Liquidität seien sichergestellt worden, auch werde der Filialbetrieb aufrechterhalten, teilte das Unternehmen in Troy im US-Bundesstaat Michigan mit. Kmart, der mit 2100 Filialen und 250 000 Beschäftigten zweitgrößten Einzelhandelskette in den USA nach Wal-Mart Stores Inc, war nach einem schleppenden Schlussverkauf und angesichts des wachsenden Wettbewerbsdrucks das Geld ausgegangen.

Wall-Street-Analysten hatten mit dem Konkursantrag gerechnet. Am Montag hatte der US-Lebensmittelgroßhändler Fleming Cos seine Lieferungen an Kmart eingestellt und dabei auf Außenstände von 78 Mill. Dollar verwiesen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×