Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.02.2001

17:19 Uhr

Handelsblatt

Kola verfehlt Erwartungen

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der Kinderpflegehersteller Koala verfehlte die Gewinnerwartungen der Analysten für das vierte Quartal um 20 Cents.

Das Unternehmen meldete einen Gewinnrückgang um 76 Prozent auf 5 Cents je Aktie oder 335.000 Dollar. Der Umsatz viel um mehr als 1,9 Millionen Dollar auf 16,6 Millionen Dollar. Die Unternehmensleitung begründete das schlechte Ergebnis mit den gestiegenen Vertriebskosten und hohen Werbeausgaben. Die Aktie verlor nach der Bekanntgabe der Ergebnisse über 40 Prozent und notiert aktuell bei 6,75 Dollar.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×